Dan Simmons - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Horror, Krimi/Thriller, Roman/Erzählung
  • * 04.04.1948 (72)

Dan Simmons Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Dan Simmons in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Dan Simmons in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Dan Simmons

Rezensionen zu den Büchern von Dan Simmons

  1. Wer sich an den auf dem Bucheinband aufgedruckten Kommentaren…

    Rezension von novelista zu "Terror"
    Wer sich an den auf dem Bucheinband aufgedruckten Kommentaren orientiert, wird möglicherweise enttäuscht sein, denn ein waschechter historischer Roman ist "Terror" nicht. Ich würde dieses Werk als spannenden Abenteuerroman mit historischem Hintergrund, einigen Horrorszenen und Eskimo-Mystik bezeichnen. Allerdings verwöhnt der Autor den Leser mit einer unfassbaren Fülle an detaillierten Informationen und Fachwissen zur Arktis, Schiffen, Eskimokultur, medizinischen Verfahren, Skorbut,…
  2. Dan Simmons hat sehr viel zu Charles Dickens und Wilkie Collins…

    Rezension von FreakLikeMe zu "Drood"
    Dan Simmons hat sehr viel zu Charles Dickens und Wilkie Collins recherchiert und dann die gesamten Rechercheergebnisse ungefiltert in ein Buch gepackt. Dabei sind seine Schilderungen über das Leben und Werken, die Freundschaft und Rivalität der beiden - ganz und gar unsympathisch gezeichneten - Schriftsteller noch wesentlich interessanter als die abgeschmackte "Ist es ein übernatürliches Ereignis oder ist es Wahnsinn"-Chose, die so unoriginell, so einfallslos, so verbraucht ist, dass das Lesen…
  3. Nichts ist Stephen King ein größerer Gräuel, als fliegen zu…

    Rezension von Ambermoon zu "Flight or Fright"
    Nichts ist Stephen King ein größerer Gräuel, als fliegen zu müssen. Zusammen mit Mitherausgeber Bev Vincent teilt er nun seine Flugangst mit seinen Lesern. Die Anthologie versammelt alles, was gründlich schiefgehen kann, wenn man sich auf 30.000 Fuß Höhe mit 500 Knoten in einem Metallgefährt (einem Sarg?) durch die Lüfte bewegt. Flugreisen verwandeln sich hier schnell in Albträume, auf die man nie im Leben gekommen wäre. Da überlegt man es sich lieber zweimal, ob der Weg zum Ziel nicht in einer…
  4. Meine Meinung Ein bisschen hat es mich anfangs an Stephen…

    Rezension von Aleshanee zu "Sommer der Nacht"
    Meine Meinung Ein bisschen hat es mich anfangs an Stephen King´s ES erinnert: Sommer 1960, ein paar Jungs die einfach nur ihre Sommerferien genießen wollen und etwas grauenhaftes, das in dem kleinen Städtchen Elm Haven an Präsenz gewinnt ...nicht umsonst steht eine Empfehlung von Stephen King auf dem Cover - oder? Ich bin mir da ja immer unsicher, wie die zustande kommen, aber ich bin mir sicher, dass er diese Geschichte tatsächlich lieben würde. Ich muss gestehen ich hab etwas gebraucht.…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Dan Simmons ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.