Jörn Ingwersen - Bücher & Infos

Neue Bücher von Jörn Ingwersen in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Jörn Ingwersen Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Jörn Ingwersen

Themenlisten mit Jörn Ingwersen Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Jörn Ingwersen

  1. Colin Cotterill - Ein Kopf macht noch keine Leiche Inhalt:…

    Rezension von Dave2311 zu "Ein Kopf macht noch keine Leiche: Jimm J..."
    Colin Cotterill - Ein Kopf macht noch keine Leiche Inhalt: Kriminalreporterin Jimm Juree leidet unter Provinzblues. Nachdem ihre Mutter die fragwürdige Idee hatte, ein renovierungsbedürftiges Hotel zu kaufen, lebt die exzentrische Sippe in einem verschlafenen Nest – und Jimm sieht ihre Karrierechancen schwinden. Doch eines Morgens schlagen Jimms Hunde beim Gassigehen Alarm: Irgendein Strandgut ist äußerst interessant, nur leider zu groß zum Apportieren. Jimm findet einen Männerkopf, den sie…
  2. Inhalt: "Yeonmi Park träumte nicht von der Freiheit, als sie…

    Rezension von Sushan zu "Meine Flucht aus Nordkorea"
    Inhalt: "Yeonmi Park träumte nicht von der Freiheit, als sie im Alter von erst 13 Jahren an der Seite ihrer Mutter aus Nordkorea floh. Sie wusste nicht einmal, was Freiheit ist. Alles, was sie wusste war, dass sie um ihr Leben lief. Hunger, Krankheit oder gar Exekution drohten im Land. Yeonmi Park erzählt vom Kampf ums Überleben in einem der dunkelsten und repressivsten Regime unserer Zeit. Sie erzählt von ihrer Flucht aus der Hölle, von Schmugglern und Menschenhändlern in China und von einer…
  3. Inhalt: Dan war der erste Junge, den Alison geliebt hat. Der…

    Rezension von Gonozal zu "Das war die schönste Zeit"
    Inhalt: Dan war der erste Junge, den Alison geliebt hat. Der Erste, der ihr eine Musikkassette aufnahm. Aber das ist dreißig Jahre her, und Ali hat schon lange nicht mehr an ihn gedacht. Genauso wenig wie an den Tag, an dem sie ihr altes Leben überstürzt hinter sich lassen musste. Bis sie eine Nachricht von Dan erhält. Für einen kostbaren Moment ist Ali keine mitten im Leben stehende Frau und Mutter von fünfzig Jahren. Es ist wieder 1978. Sie ist sechzehn und zurück in ihrer Heimatstadt…
  4. Die junge Litauerin Magdalena ist mit ihrer Freundin Linanach…

    Rezension von dreamworx zu "Die Worte, die das Leben schreibt"
    Die junge Litauerin Magdalena ist mit ihrer Freundin Linanach London gezogen, um ihrem Leben eine neue Wendung zu geben und gleichzeitigihrer Gabe davonzulaufen, denn sie sieht Botschaften auf der Haut der Menschenum sie herum, die ihr einen Sicht auf deren Schicksal geben. Magdalena fühltsich von dieser Gabe regelrecht überfordert und will sie nicht, setzt es siedoch irgendwie unter Druck und liefert ihr gleichzeitig Informationen, die siebelasten und die sie gar nicht wissen will. Schon das…

Anzeige