Dagmar Bittner - Bücher & Infos

Neue Bücher von Dagmar Bittner in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Dagmar Bittner Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Dagmar Bittner

  • Vergiss ihn nicht (Rezension)
  • Stoppt die Hochzeit!
  • Hope Forever (Rezension)
  • Die Gemeinschaft der Dolche: Young Elites 1 (Rezension)
  • Das Bündnis der Rosen: Young Elites 2 (Rezension)
  • Sylt oder Selters
  • For 100 Days: Täuschung (Rezension)
  • Meine Nummer eins: Forever in Love 3
  • Dem Horizont so nah: Die Danny-Trilogie 1 (Rezension)
  • Was wir verbergen: The Ivy Years, 2 (Rezension)
  • Tagwind: Der Bewahrer der Jahreszeiten (Rezension)
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Dagmar Bittner

  1. Rezension: „Verliebt in einen Earl“ von Abbi Glines Autor/in:…

    Rezension von Becci5997 zu "Ashington: Verliebt in einen Earl"
    Rezension: „Verliebt in einen Earl“ von Abbi Glines Autor/in: Abbi Glines Titel: Ashington: Verliebt in einen Earl Genre: Regency Romance Erschienen: Februar 2022 ISBN: B09HXHZ41C Transparenz Diese Rezension basiert auf einem Rezensionsexemplar, dass mir freundlicherweise vom Verlag über NetGalley zur Verfügung gestellt worden ist. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Klappentext Die Ballsaison ist eröffnet!…
  2. Inhalt: Jane ist allein. Weil ihre Mutter plötzlich gestorben…

    Rezension von Chianti zu "Blue: Wo immer du mich findest"
    Inhalt: Jane ist allein. Weil ihre Mutter plötzlich gestorben ist. Weil ihr Bruder sie belogen hat. Und weil es ein Geheimnis gibt, von dem niemand erfahren darf. Da sie momentan nicht nach Hause will, schläft sie heimlich in dem Diner, in dem sie arbeitet. Zumindest lenkt der Job sie ab. Vor allem wenn Alex da ist. Alex, der arrogant, ironisch und aufbrausend ist. Und der sie trotzdem fasziniert. Denn nach und nach fällt ihr auf, dass der gutaussehende Politikstudent nur in bestimmten…
  3. Wären die Längen nicht gewesen, wäre es perfekt Klappentext…

    Rezension von Skyline zu "Redemption. Nachtsturm"
    Wären die Längen nicht gewesen, wäre es perfekt Klappentext „Einst war Evie ein normales Mädchen mit einem normalen Leben – dachte sie. Doch jetzt kennt sie die Wahrheit. Und sie weiß, dass sie es schaffen muss, ihre Fähigkeiten zu kontrollieren. Denn sonst wird sie zum Risiko für alle, die sich in Zone 3 verstecken, nicht zuletzt für Luc, den gefährlichen – und gefährlich attraktiven – Origin an ihrer Seite. Luc würde alles tun, um Evie zu schützen. Lügen. Verhandeln. Betteln. Töten.…
  4. :musik: Ever - Nerven? Absolut ever! 😖 Auch nach 12 Stunden und…

    Rezension von LilReader zu "Ever: Wann immer du mich berührst: Paper..."
    :musik: Ever - Nerven? Absolut ever! 😖 Auch nach 12 Stunden und 35 Minuten? Zum Glück nicht! 🥳 Klappentext: Nach einem schlimmen Autounfall ist Abbi über Wochen ans Bett gefesselt. Das Gefühl, nicht wegzukönnen, macht sie beinahe verrückt. Sie kann sich nicht ablenken von ihren Erinnerungen. Sie kann ihrem Politikervater nicht ausweichen, der den Unfall vertuscht hat. Und vor allem kann sie nicht vor dem gutaussehenden Physiotherapeuten weglaufen, der sich einfach nicht verscheuchen lässt.…

Anzeige