Bruno Preisendörfer - Als unser Deutsch erfunden wurde (Start: 02.01.2017)

Affiliate-Link

Als unser Deutsch erfunden wurde: Reise ...

4.3|16)

Verlag: Galiani-Berlin

Bindung: Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 480

ISBN: 9783869711263

Termin: Juni 2016

  • Hallo Alle,


    wir starten am Montag in unsere Minileserunde mit Preisendörfer - wir, das sind


    @Frühlingsfee
    @maiglöckchen
    @Sylli
    @Castor
    @Farast
    @buechereule
    @missmarple
    @bücherwurm71
    @Buchmaus1001
    @Gaymax
    @pralaya


    Wer sich noch nicht gemeldet hat sind @pescador und @Cato Censorius . Aber natürlich sind uns weitere Mitleser herzlich Willkommen :winken: Und Mini sind wir ja wohl gar nicht mehr :loool:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Stephan Thome - Gott der Barbaren
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

  • Ich freu mich! Ich hoffe nur, dass ich diesmal mithalten kann 8-[

    bestimmt :friends: da es meist sehr viel zu besprechen gibt, war unser Lesetempo immer ziemlich gemütlich

    Geistesriesen-Runde!

    und was für eine :)

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Stephan Thome - Gott der Barbaren
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

  • Ich hoffe nur, dass ich diesmal mithalten kann

    Ganz sicher, und wir sind auch im Aufeinander-warten gut eingespielt :-({|=

    da es meist sehr viel zu besprechen gibt, war unser Lesetempo immer ziemlich gemütlich

    Ja, voll stressfrei haben wir das über die Bühne gebracht - und wollen diesen schönen Brauch auch weiter so halten!

  • Ich fürchte, ich kann zeitlich bedingt leider doch nicht mitmachen, da ich im Januar auf der Arbeit vermutlich viel zu tun haben werde. Falls es doch anders sein sollte, melde ich mich nochmal. Ich wünsche euch eine tolle LR

    gelesene Bücher 2018: 18 (+ 14 Hörbücher)
    gelesene Bücher 2017: 23 (+ 7 Hörbücher)
    SUB: 59 (Jahresanfang: 55)
    :study: Ken Follett - Kinder der Freiheit :study: Alain de Botton - Essays In Love
    :musik:Matt Haig - Ich und die Menschen

  • Ich fürchte, ich kann zeitlich bedingt leider doch nicht mitmachen, da ich im Januar auf der Arbeit vermutlich viel zu tun haben werde. Falls es doch anders sein sollte, melde ich mich nochmal. Ich wünsche euch eine tolle LR

    das ist schade, aber eine Leserunde soll ja Spaß machen und keinen zusätzlichen Stress :friends:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Stephan Thome - Gott der Barbaren
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

  • Ich werde hier als blinder Passagier ab und zu reinlesen. Unsere Bücherei hat dieses Buch und ich werde es mir demnächst ausleihen. Für den Januar habe ich allerdings schon wieder einen vollen Leseplan.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • :winken: Ich freue mich auch schon unheimlich auf unsere nächste Lesrunde. Obwohl ich schon am überlegen war doch nicht mit zu machen, aber ich hoffe mal das es im Januar nun endlich ruhiger bei uns wird.

    war unser Lesetempo immer ziemlich gemütlich

    Ja, voll stressfrei haben wir das über die Bühne gebracht - und wollen diesen schönen Brauch auch weiter so halten!

    Wollen wir es so, wie bei den letzten Leserunden halten?
    1 Kapitel pro Tag lesen + 1 Tag zum diskutieren :-k ......................... also ganz gemütlich :uups:

    Sobald wir lernen, uns selbst zu vertrauen, fangen wir an zu leben. ( Johann Wolfgang Goethe )


    Jede Begegnung , die unsere Seele berührt hinterlässt eine Spur die nie ganz verweht. ( Lore-Lillian Boden )

  • Wollen wir es so, wie bei den letzten Leserunden halten?
    1 Kapitel pro Tag lesen + 1 Tag zum diskutieren ......................... also ganz gemütlich

    Hab ich mir gerade mal angeschaut, die Einteilung und das würde eigentlich gut gehen. Da wären wir dann bis Ende Januar fertig.


    Obwohl ich schon am überlegen war doch nicht mit zu machen,

    Ach, nein, das wäre ja wirklich schade, wo wir doch schon so gut eingelesen sind miteinander. Und mit unserer bewährten Einteilung geht die Leserei sicher ganz gut, auch wenn der Alltag nervt.
    Ich habe mir für das neue Jahr vorgenommen, dass ich nicht mehr parallel lese, und noch ehe 2017 begonnen hat, ist dieser Vorsatz schon wieder Geschichte. Gestern habe ich mir ein Buch aus der onleihe heruntergeladen, und Montag geht es los mit der Reise in die Lutherzeit. Muss ich also beides zugleich lesen, weil die Ausleihfrist nach 14 Tagen vorbei ist.
    Aber, . . . ratet mal, wann ich wieder arbeiten muss!? Erst am 18. 01. :P (mit nur 4 Urlaubstagen - alles andere ist Freizeit durch Altersteilzeit)!!

  • Ich werde hier als blinder Passagier ab und zu reinlesen. Unsere Bücherei hat dieses Buch und ich werde es mir demnächst ausleihen. Für den Januar habe ich allerdings schon wieder einen vollen Leseplan.

    schön, das freut mich - Du darfst auch gern mitreden falls Dir ein passender dummer Kommentar einfällt :loool:

    1 Kapitel pro Tag lesen + 1 Tag zum diskutieren ......................... also ganz gemütlich :uups:

    ich hab noch gar nicht nach den Einteilungen geschaut, aber wenn Sylli der gleichen Meinung ist wie Du, dann hört sich das für mich perfekt an :)

    Obwohl ich schon am überlegen war doch nicht mit zu machen, aber ich hoffe mal das es im Januar nun endlich ruhiger bei uns wird.

    ach komm, Rom hast Du doch so super durchgehalten und ich wage mal die Prognose, dass der Preisendörfer leichter wird - das schaffst Du mit uns zusammen :friends:

    Aber, . . . ratet mal, wann ich wieder arbeiten muss!? Erst am 18. 01. (mit nur 4 Urlaubstagen - alles andere ist Freizeit durch Altersteilzeit)!!

    jetzt bin ich sowas von neidisch :pale::pale:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Stephan Thome - Gott der Barbaren
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

  • Noch schöner wäre natürlich, wenn Du mitlesen würdest,

    Das geht aus diversen Gründen nicht.
    1. ist das Buch in unserer Bücherei bis zum 13.01. verliehen und ich werde es mir nicht kaufen.
    2. nehme ich ab dem 11.01. an der Leserunde mit Janet Clark teil
    3. bekomme ich Anfang Januar sowohl ein Rezensionsexemplar von einem Verlag als auch den "Jahrhunderttraum" von Richard Dübell von vorablesen (ebenfalls mit Rezensionsverpflichtung).
    Mit noch einer Leserunde - noch dazu zu einem anspruchsvollen Buch, das man nicht so nebenher lesen kann - wäre ich eindeutig überfordert. :wink:
    Trotzdem werde ich in diesem Thread verfolgen, ob es sich lohnt, "Als unser Deutsch erfunden wurde" zeitnah auszuleihen.
    Im Februar steht bei mir erstmal "Sophie" (nach Deiner Rezi dazu gekauft) auf dem Programm.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • @€nigma Schade, dass es bei dir nicht klappt.


    Obwohl ich schon am überlegen war doch nicht mit zu machen, aber ich hoffe mal das es im Januar nun endlich ruhiger bei uns wird.

    Alle Daumen für eine ruhigere Zeit sind von mir gedrückt! Das klappt schon :) Ich weiß ja auch nie, was meine Zukunft bringt. Ich hoffe einfach darauf, dass alle meine Lieben gesund und munter bleiben, einschließlich meinereiner. Der Rest wird sich zeigen.


    1 Kapitel pro Tag lesen + 1 Tag zum diskutieren

    Müsste funktionieren, denke ich. Was ich ganz und gar vergessen hatte beim zusagen zu erwähnen: Ich komme zwar an Wochenenden zum lesen, aber gehe so gut wie kaum (Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel) ins Internet. Ich werde das dann in der Woche wieder wett machen. Da braucht ihr auch nicht extra auf mich zu warten. Wenn ihr es tut freut es mich natürlich, aber ihr müsst es nicht extra nur für mich. Und jetzt werde ich langsam ganz aufgeregt wegen der MLR. Meine erste Leserunde von einem doch anspruchvollen Sachbuch :uups: