Karen Chance - Unwiderstehlich untot/Curse the Dawn

Unwiderstehlich untot

4.3 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen

Band 4 der

Verlag: Piper Taschenbuch

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 496

ISBN: 9783492267366

Termin: Mai 2010

  • Inhalt:
    Cassandra Palmer ist nun seit einem Monat die Pythia, doch der Kreis der Magier hat sie noch immer nicht anerkannt. Als ein Treffen mit dem stellvertretenden Leiter des Kreises eskaliert, kommt es zur Katastrophe, da eine Ley-Linie beschädigt und dadurch ganz MAGIE zerstört wird.
    Mit Hilfe des Magiers Pritkin versucht Cassie, vor dem Kreis zu flüchten und landen bei dem ehemaligen Chef des Kreises, der einen Putsch gegen den korrupten Leiter des Kreises plant.
    Währenddessen wird Cassie von Horrorvisionen geplagt, die sie nicht deuten kann. Außerdem steht ihr noch mehr bevor. Der Kampf gegen einen Gott.

    Fazit:
    Band 4 der Cassandra Palmer Series haut einen nicht gerade vom Hocker, ist jedoch eine würdige Fortsetzung.
    Cassandra entfernt sich immer mehr von dem Vampirlord Mircea und in ihr entsteht ein Gefühlschaos der Extraklasse, da sie sich immer mehr zu dem Magier Pritkin hingezogen fühlt. Während des Buches gibt es immer wieder kleinere Szenen, in denen die gegenseitige Anziehungskraft der beiden verdeutlicht wird.
    Mircea kommt in diesem Buch ein wenig zu kurz, doch die Szenen, in denen er vorkommt, machen immer wieder klar, in welch hoher Position er sich befindet.

    Wie schon seine 3 Vorgänger zieht sich die Geschichte ein wenig hin, was aber nicht heißt, dass es nicht spannend ist. Was mich an diesem Band ein wenig gestört hat, sind die endlosen Beschreibungen der Ley-Linien. Während dem Lesen hat sich über meinem Kopf ein immer größer werdendes Fragezeichen gebildet – letztendlich hab ich’s trotzdem nicht kapiert.
    Nichts desto trotz hat mir dieses Buch recht gut gefallen und ich hoffe, dass es im nächsten Band mehr zu meinem Dreampairing Cassie-Pritkin geben wird =P



    Von mir gibt's :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    "Bücher sind wie ein Leitweg ins Reich der Fantasie - ich möchte für immer in dieser Welt gefangen sein..."

  • Oh ja die Umschreibungen von der Ley-in sind echt nervend, Oh ja hoff das es auch endlich mal ein entscheidenes Pairring gibt...
    Sonst hat mirs sehr gefallen, hab aber noch nicht rausgefunden ob es ein nächstes Buch überhaupt gibt wies jemand was :?:
    Es gibt ja nur des Neue von ihr, da wo jetzt eine Parallele Geschichte erzählt wird.

  • Jaja, das nächste Buch, auf Englisch wird es erst im Juli 2011 erscheinen, tja und auf Deutsch dann wohl frühestens Ende 2011. ](*,) Ich finde diese Lösung ehrlich gesagt bescheuert aber dazwischen war die gute Frau wohl damit beschäftigt ihren Spinn-Off um Mirceas Tochter zu schreiben. :evil: Vorallem die Ungewissheit welches Pairing am Ende das Rennen macht nervt mich so dermaßen, dass ich die letzten beiden Teile wohl noch ewig in meinem SUB lassen werde. :!:

    Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein.
    Gandhi


  • Titel: Unwiderstehlich untot (4. Teil der Cassandra Pamler Reihe)
    Autor: Karen Chance
    Seiten: 496
    Preis (Paperback/Taschenbuch): 8,95 €
    ISBN-13: 978-3492267366
    Orginal Titel: Curse the Dawn


    Inhalt:


    Auch dieses mal geht es darum nicht vom Kreis getötet zu werden und
    vorallem auch nicht den Kreis töten, denn ohne ihn kommt der Gott Apollo
    auf wieder auf die Erde und möchte diese vernichten. Da ein Krieg
    bevorsteht versuchen Cassi, Mircea und Pritkin alle Vampir Senate, die
    sich eigentlich nicht leiden können auf eine Seite zuziehen und auch mit
    dem Kreis eine Übereinkunft zu treffen, doch diese geht schief und es
    kommt zur zerstörung von MAGIE (im englischen MAGIC :Metaphysical
    Alliance for Greater Interspecies Cooperation) und Cassi bekommt immer
    schrecklichere Visionen, die sie nicht deuten kann.


    Cover:


    Das englische und das deutsche Cover sind praktisch identisch und zeigt
    wie auch schon das Cover des dritten Bandes im Hintergrung Las Vegas und
    im Vordergrund die Protagnistin der Reihe.


    Geschichte/Story


    Also es geht auch wieder um den Kampf gegen das Böse, nur das sie es
    diesmal auch mit dem Vorsitzdenden des Silbernen Kreises zutun bekommt,
    der illegale Geschäfte betreibt und
    deswegen eine Pythia haben möchte, die ihm loyal ist und ihn nicht auffliegen lässt, was er in Cassi nicht finden kann.


    Dazu kommt noch, dass durch ein kleines Missgeschick Cassi und Pritkin
    in eine missliche Lage kommen... Diese Situation fande ich persönlich
    eigentlich wirklich ganz lustig, da Pritkin wesentlich besser mit der
    Situation umgehen kann als Cassi. Und auch seinen Humor, den er in
    dieser Lage zeig, wo er doch sonst immer so verbittert und schlecht
    gelaunt ist, macht ihn mir noch viel sympathischer.
    Die Beziehung
    zwischen Cassi und Mircea ist immer noch nicht klar, da Cassi nicht
    weiß, ob ihre Gefühle für ihn echt oder nur ein Echo des Geis sind.
    Außerdem hat sie Gefühle für Pritkin, die sie selbst auch nicht
    versteht. Also auch dieses Buch hat wieder erotische Passagen.
    Und ich muss auch zugeben, dass ich zum Teil bei diesem Buch nicht nur gelacht, sondern auch geweint habe.



    Fazit:


    Also wer die andern Bücher gelesen hat, für den ist auch dies Buch ein
    Muss! Ich habe es bis jetzt am schnellsten von den 4 Büchern gelesen und
    es hat mir auch mit am besten gefallen.
    Aber auch dieses Buch würde
    ich ab 16 empfelen, da es auch hier Sex Szenen gibt und vorallem in
    Büchern, in denen es detailiert beschireben ist, sollten 14 Jährige
    soetwas nicht lesen ;)

  • Auch hier noch einmal der Hinweis: Bitte beim Einkopieren von Fremdtext (meint: aus anderen Programmen) hier im Editor das Quelltextfenster verwernden um seltsame Zeilenumbrüche zu vermeiden. 8) Frage zum letzten Satz: In welchen Büchern sollten 14-Jährige es dann lesen? :-,

  • Auch hier noch einmal der Hinweis: Bitte beim Einkopieren von Fremdtext (meint: aus anderen Programmen) hier im Editor das Quelltextfenster verwernden um seltsame Zeilenumbrüche zu vermeiden. 8) Frage zum letzten Satz: In welchen Büchern sollten 14-Jährige es dann lesen? :-,


    okay, werde ich beim nächsten mal drandenken ;)
    naja in sowas wie Twilight geht es noch, da steht zwar, dass sie miteinander schlafen, es wird aber nicht im Detail beschrieben^^
    glg jacky