Mini-Leserunde: So funktioniert's

Anzeige

  • :huhu: Liebe Community,


    bei Mini-Leserunden schließen sich meist drei bis fünf Mitglieder zusammen und lesen zur gleichen Zeit das gleiche Buch. Über dieses kann dann während des Lesens im Rahmen der Mini-Leserunde diskutiert und sich ausgetauscht werden. Mögliche Themen sind z.B. Inhalte, Personen, Meinungen und persönliche Eindrücke zum Buch.

    Aktuelle Mini-Leserunden

    Im Hauptmenü findest Du alle aktuellen Mini-Leserunden. Vielleicht ist ja schon eine Runde dabei, die Dich interessiert und für die noch Teilnehmer gesucht werden. Dann kannst Du Dich sofort anmelden. Das ist zugleich zum Einstieg zu empfehlen, um einmal mit den Leserunden in Kontakt zu kommen.

    Eigene Mini-Leserunde

    Wenn Du eine eigene Mini-Leserunde anlegen möchtest, kannst Du das ganz einfach über die Eingabemaske erledigen. Das Startdatum sollte dabei mit rund 4 Wochen Vorlaufzeit geplant werden, damit genügend Zeit besteht, dass sich Teilnehmer zur Runde finden.


    Grundsätzlich sind aber auch schnellere Starttermine möglich, wenn einem bereits Teilnehmer aus dem Verabredungsthread bekannt sind. In ihm kann man vorab das Interesse an der angedachten Runde erfragen. Eine Pflicht, den Thread zu nutzen, gibt es aber nicht.


    Standardmäßig ist die Mindestteilnehmerzahl auf 3 gesetzt. Nach oben ist sie nicht beschränkt. Wollt ihr zu zweit starten oder benötigt einen sehr kurzfristigen Starttermin, meldet euch nach dem Anlegen der Runde einfach über das Kontaktformular. :D

    Lesebeginn

    Haben sich genügend Teilnehmer zusammengefunden, wird vom System automatisch der Thread zur Leserunde eingerichtet. Ab dem gegebenen Starttermin startet jeder das Lesen. Der Starttermin kann je nach Absprache im Thread auch noch nach hinten gelegt werden. Ebenso kann das Lesetempo verabredet werden.

    Normalerweise liest jeder in seinem Tempo. Beim Schreiben von Beiträgen ist es daher wichtig, die Kapitel oder die Buchseiten anzugeben, auf die sich der Beitrag bezieht. Schreibt diese einfach in die erste Zeile eures Beitrags und formatiert sie anschließend mit dem H-Button als "Überschrift 1".



    Das wäre soweit alles Wesentliche zu unseren Mini-Leserunden. Daneben gibt es noch die größeren Leserunden mit Freiexemplaren und Autorenbegleitung. Als Autor kannst Du eine solche anfragen.

    Sollten Fragen auftauchen, beantworten wir diese gerne hier im Thread.


    Viel Vergnügen bei den Mini-Leserunden! :winken:


    Mario

Anzeige