Alan Barnes - Panacea

Affiliate-Link

Panacea (Gallifrey)

4|1)

Verlag: Gallifrey

Bindung: Audio CD

ISBN: 9781844352081

Termin: August 2006

  • Klappentext/Meine Übersetzung:


    "Wieviel nur für den Planeten?"


    Gallifrey ist am Ende. Die Großen und Guten der einst mächtigen Kapitalen sammeln sich in Wellblechsiedlungen außerhalb ihrer Mauern. Ihre "Freunde" unter den temporalen Mächten erwarten ihren absoluten Zusammenbruch und bereiten sich auf den Beginn einer neuen galaktischen Ordnung vor.


    Die letzte Präsidentin der Zeitherren hat einen drastischen Plan entworfen um diese Welt wieder zu ihrer ursprünglichen Größe zu führen - aber kann die Heilung für all die Krnakheiten Gallifreys wirklich in den Händen eines Unternehmers, Abenteuerers und selbsterklärtem Schwein namens Mephistopheles Arkadian liegen?


    Und was ist mit Lady Romana? Im Exil in ihrem Familiensitz in Heartshaven steht sie kurz davor, die größte Bedrohung aufzudecken, der Gallifrey je gegenüber gestanden hat, eine Bedrphung, die das Ende der Zeitherren bedeuten könnte...


    Eigene Beurteilung/Eigenzitat aus amazon.de:


    Nach dem Bürgerkrieg und den nachfolgenden politischen Auseinandersetzungen herrscht jetzt Präsident Matthias über Gallifrey und seine Arbeit ist wirklich nicht leicht. Denn nicht nur sind die Gräben innerhalb der Gallifreyischen Gesellschaft immer noch tief, auch die Beziehungen zu den anderen temporalen Mächten bleiben weiter angespannt. Außerdem haben der Free-Time- und der Dogma-Virus die Reihen der Zeitherren deutlich ausgedünnt und keiner kann sich sicher sein, ob er noch einmal bei vollem Verstand regenerieren wird - wenn auch die beiden Viren unter Kontrolle zu sein scheinen, nun, da man sich nicht mehr um kriegerische Auseinandersetzungen kümmern muss.


    Leela, die immer noch mit ihrem Schicksal über ihre Erblindung hadert, versucht mit der Hilfe von K9 und ihren anderen treuen Begleitern Romana und damit auch Gallifrey zu helfen, aber dies wird zunehmend schwierig und schließlich bekommt sie ein Angebot, dass sie nicht so ohne Weiteres ausschlagen kann, von einer Quelle, der es sogar gelingt, K9 auf seine Seite zu ziehen.


    So steht Romana auf einmal vor einem großen Problem, als sie eine absolut vernichtenden Bedrohung für die Zeitherren entdeckt - eine Bedrohung, die sie auch wieder mit dem geldgierigen Arzt Elbon zusammen bringt - und für deren Bekämpfung Leelas und K9s Hilfe sucht. Aber auch ihre anderen alten Verbündeten haben zum Teil ihre eigenen Vereinbarungen in der neuen, volatilen Situation getroffen - was alles zu einem neuen gemeinen Cliffhänger führt.

Anzeige