Alan Barnes - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Science-Fiction

Alan Barnes Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Alan Barnes in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Alan Barnes in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Alan Barnes

  1. Eigenzitat aus amazon.de: Young Winston (Paul Morris) In…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "The Churchill Years"
    Eigenzitat aus amazon.de: Young Winston (Paul Morris) In jungen Jahren zog es den jungen Winston Churchill auf das im Bürgerkrieg befindliche Kuba, weil er dort erste wirkliche Gefechtserfahrung zu machen hoffte. Aber dies sollten nicht die einzigen Erfahrungen sein, die er dort machte. Wir Jahre später holen ihn seine jungen Tage auf Kuba ein, als er mitbekommt, dass ihn verschiedene Leute kubanischer Provienz suchen – oder zumindest etwas, dass sich in seinem Besitz befindet. Unter diesen…
  2. Eigenzitat aus amazon.de: Nachdem in den neuen Reinkarnationen…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "The New Series"
    Eigenzitat aus amazon.de: Nachdem in den neuen Reinkarnationen der Doctor-Who-Reihe der Doctor mit Churchill zusammentrifft, der einen neuen Verbündeten gefunden hat, der überaus gefährlich für alle Menschen sein könnte, hat die Idee von weiteren Begegnungen zwischen dem Doctor und Churchill die britischen Autoren nicht mehr losgelassen. Und dann hat die BBC diese auf die Idee losgelassen: The Oncoming Storm (Phil Muryne) Im Jahr 1939 steht Großbritannien kurz vor dem Krieg mit…
  3. Klappentext/Meine Übersetzung: "Wieviel nur für den Planeten?"…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Panacea"
    Klappentext/Meine Übersetzung: "Wieviel nur für den Planeten?" Gallifrey ist am Ende. Die Großen und Guten der einst mächtigen Kapitalen sammeln sich in Wellblechsiedlungen außerhalb ihrer Mauern. Ihre "Freunde" unter den temporalen Mächten erwarten ihren absoluten Zusammenbruch und bereiten sich auf den Beginn einer neuen galaktischen Ordnung vor. Die letzte Präsidentin der Zeitherren hat einen drastischen Plan entworfen um diese Welt wieder zu ihrer ursprünglichen Größe zu führen - aber…
  4. Eigenzitat aus amazon.de: Nach der schwierigen Verhandlung um…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "A Blind Eye"
    Eigenzitat aus amazon.de: Nach der schwierigen Verhandlung um die temporale Waffe von Gryben versucht Präsidentin Romana noch einige lose Fäden aufzugreifen und zu entwirren, denn immer noch ist nicht ganz klar, wer dahinter steckt. Während ihrer Ermittlungen stößt sie auf den Schieber und Waffenhändler Mephistopholes Arkadian, der einige Informationen haben könnte. Doch für seine Hilfe verlangt er drei Stunden Freiheit bei der Manipulation einer bestimmten Zeitlinie, ohne dass sich die…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Alan Barnes ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.