Stefan Seitz - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugendbuch, Fantasy
  • München

Stefan Seitz Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Neue Bücher von Stefan Seitz in chronologischer Reihenfolge

  • Das Unkrautland: Das Geheimnis der Schwarzen Hütte (Neues Buch November 2018)
  • Die Geisterlinde: Von fernen Inseln (Neues Buch September 2018, Rezension)
  • Hinter der Maske: Nemesis (Neues Buch Februar 2015)
  • Das Unkrautland: Anuras Pforte (Neues Buch November 2012)
  • Das Geheimnis der Schwarzen Hütte (Neues Buch November 2010, Rezension)

Bücherserien von Stefan Seitz in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Stefan Seitz

  1. Klappentext Niemand im Land weiß, wo sich das sagenumwobene…

    Rezension von Irrlicht zu "Die Geisterlinde: Von fernen Inseln"
    Klappentext Niemand im Land weiß, wo sich das sagenumwobene Reich befindet ... das Inselreich, von dem nur noch eine Legende erzählt. Doch es muss existieren. Seit Jahrhunderten schon verschwinden Dinge und Menschen – und tauchen nie wieder auf. Was steckt dahinter? Was verbergen die gläsernen Würfel? Und vor allem: Wer mag für das alles verantwortlich sein? Durch einen Zufall geraten Primus und Miss Plim in ein Mysterium, das sie tief hineinführt in eine Geschichte voller Magie, Geister und…
  2. Danke für die schöne Rezi. :) (Zitat von Illusion) Und ich…

    Rezension von Engel79 zu "Das Unkrautland: Die Gipfel der Schwefel..."
    Danke für die schöne Rezi. :) (Zitat von Illusion) Und ich denke nun, daß diese Saga auch endlich bei mir mal weitergehen sollte. Ich war damals nach dem ersten Teil bereits sehr angetan von dieser süßen Geschichte und ich hatte schon lange nicht mehr so viel gelacht und mich unterhalten gefühlt. Seitz erzählt mit seinem Stil und einer großen Portion Sinn für Humor ganz nach meinem Geschmack. (Zitat von Illusion) War Snigg der Kürbis? Der war ja sowieso der Oberhammer. :totlach: Ach,…
  3. Klappentext: "Was hat es mit dem seltsamen Märchen auf sich,…

    Rezension von Illusion zu "Das Unkrautland: Die Gipfel der Schwefel..."
    Klappentext: "Was hat es mit dem seltsamen Märchen auf sich, dass die Leute im Land ihren Kindern erzählen? Was verbergen die Westlichen Sümpfe? Und welche Bedeutung hat jener einzigartige Traum, der Primus nun schon seit zwei Jahrhunderten nicht loslässt? Mit Mut und Magie machen sich Primus und Plim erneut auf den Weg, das große Geheimnis zu ergründen. Die Saga geht weiter.." Form und Stil: Das Buch ist in mehrere Kapitel gegliedert, die wiederum aus mehreren Abschnitten bestehen.…
  4. Ich bin immer wieder völlig begeistert, über die vielfältigen…

    Rezension von Rincewind66 zu "Das Unkrautland: Auf den Spuren der Nebe..."
    Ich bin immer wieder völlig begeistert, über die vielfältigen Ansichten zu ein und dem selben Buch und das macht es hier so interessant. :applause: Denn ich war schier begeistert von allen drei Bänden. Vielleicht auch deswegen, weil ich die ersten beiden Teile in einer tollen, lustigen Minileserunde [URL:http://www.buechertreff.de/mini-leserunden/66848-stefan-seitz-unkrautland-spuren-nebelfee/] gelesen habe und wir uns alle vor Begeisterung kaum retten konnten. Und es mich auch absolut nicht…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Stefan Seitz ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.