© Privat

Pascal Wokan - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy, Historisch
  • * 10.12.1986 (35)
  • Frankfurt am Main, Deutschland

Über Pascal Wokan

Pascal Wokan, geboren 1986 in Frankfurt am Main, entdeckte bereits im Alter von 14 Jahren seine Leidenschaft für die wundersame Welt der Bücher. Nach seinem Studium zum Maschinenbau-Ingenieur ging er einen Schritt weiter und veröffentlichte seinen Debüt-Roman »Arakkur - Die große Schlucht«. Er lebt mit seiner Familie in Karben, Hessen und widmet sich in seiner Freizeit nicht nur dem Schreiben neuer Romane, sondern auch der grundlegenden Frage, warum die Pizza immer auf der belegten Seite landet.

Hobbys
Schreiben, Lesen und regelmäßig Sport.
Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter

Inhaltsverzeichnis

Anzeige

Neue Bücher von Pascal Wokan in chronologischer Reihenfolge

Pascal Wokan Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Pascal Wokan in der richtigen Reihenfolge

AO Saga Buchserie (3 Bände)

  1. Bewahrer des Lichts
  2. Wächter des Friedens
  3. Hüter des Glaubens

Arakkur Buchserie (4 Bände)

  1. Die große Schlucht (Rezension)
  2. Das ferne Land (Rezension)
  3. Das Seelenband (Rezension)
  4. Blut und Schatten (Rezension)

Auge des Horus Buchserie (3 Bände)

  1. Erwachen
  2. Chaosbringer
  3. Göttersturm

Einherjer Buchserie (15 Bände)

  1. Feuer und Meer (Rezension)
  2. Pfad der Götter (Rezension)
  3. Helgrind (Rezension)
  4. Weltenbrand (Rezension)
  5. Ragnarök (Rezension)
  6. Tote Götter (Rezension)
  7. Drachenblut (Rezension)
  8. Rache der Götter (Rezension)
  9. Der letzte Einherjer (Rezension)
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Klänge Buchserie (2 Bände)

  1. Die Klänge der Magie (Rezension)
  2. Das Lied der Magie (Rezension)

Nekromanten-Zyklus Buchserie (3 Bände)

  1. Das Lied der Toten (Rezension)
  2. Das Flüstern der Toten (Rezension)
  3. Die Stimme der Toten (Rezension)

Sandmagier Buchserie (5 Bände)

  1. Der Ruf der Wüste (Rezension)
  2. Der Rhythmus des Sandes (Rezension)
  3. Das Gericht der Götter (Rezension)
  4. Die Kreise der Erleuchtung (Rezension)
  5. Der Pfad der Träume

Splitterwelt Buchserie (3 Bände)

  1. Die Magie des Chaos (Rezension)
  2. Das Schwert des Schicksals
  3. Der Sog der Vernichtung

Vernichtung Buchserie (3 Bände)

  1. Der Kontakt
  2. Das Signal
  3. Der Untergang
  4. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Pascal Wokan

  • Rift: Der Übergang
  • Die sieben Helden: Fantasy-Epos
  • Treulose Seelen
  • Zu den Büchern
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Pascal Wokan

  • In diesem Band fand ich mich in den Tiefen der Wüste wieder und erlebte, wie Azir und Lian erstarkten und genauso wie Kalak seine Pläne vorantrieb. Mehr berichte ich dir im Text.
    Meine Meinung zum Cover:
    Im Cover ist die Sandmagie inbegriffen. Es wirkt, als würde ein Sandmagier sie direkt anwenden. Die Farben und die Elemente in der Mitte unterstreichen diesen Eindruck.
    Meine Meinung zum Inhalt:
    Am Anfang brauchte ich ein wenig, bis ich wieder in die Geschichte zurückgefunden hatte. Der Abschnitt…
  • Rezension zu Die Klänge der Magie

    • ViktoriaScarlett
    Die Klänge der Magie sind ein Abenteuer in eine Welt, das mit seiner Magieform überwältigt ist. Mehr zum Hörbuch und meine ausführliche Meinung berichte ich dir im Text.
    Meine Meinung zur Geschichte:
    Ich habe dieses Buch bereits vor knapp 2 Jahren gelesen, dennoch wollte ich es als Hörbuch unbedingt hören. Zum Teil erlebte ich die Geschichte neu, weil ich einige Details vergessen hatte. Pascal Wokan konnte mich erneut tief in seine damals neu erfundene Welt ziehen. Er beschrieb die Umgebung und…
  • Rezension zu Splitterwelt: Die Magie des Chaos

    • ViktoriaScarlett
    Der Auftakt der Trilogie holte mich in eine neue, überaus faszinierende Welt mit Magie und hohen Zielen, von denen man nicht weiß, wohin sie führen. Mochte ich das Buch? Im Folgenden berichte ich dir mehr dazu.
    Meine Meinung zum Cover:
    Das Cover zog meinen Blick sofort an. Erst bei näherer Betrachtung fällt auf, wie viele Details man darauf finden kann. Ich hatte den Eindruck, die Magie der Geschichte im Cover zu sehen. Die Einzelheiten machen es zu etwas Besonderem.
    Meine Meinung zum Inhalt:
    Mein…
  • Rezension zu Das Lied der Magie

    • ViktoriaScarlett
    Der zweite Band setzte die Geschichte um Ascher mit einem gekonnten Zeitsprung fort und führte neue Protagonisten ein. Ob mir das Buch gefallen hat, kannst du unten im Text herausfinden.
    Meine Meinung zum Cover:
    Auch das Cover des zweiten Bandes ist ein richtiger Blickfang. Mit dem zentralen Motiv in der Mitte fällt es auf. Zusammen mit den Farben ist die Gestaltung stimmig und weckt Aufmerksamkeit.
    Meine Meinung zum Inhalt:
    Vor der Geschichte befindet sich eine Zusammenfassung der Ereignisse aus…