Michael Jürgs - Bücher & Infos

Neue Bücher von Michael Jürgs in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 04/2017: Gestern waren wir doch noch jung (Details)
  • Neuheiten 02/2016: Sklavenmarkt Europa: Das Milliardengeschäft mit de... (Details)
  • Neuheiten 10/2012: Codename Hélène: Churchills Geheimagentin Nancy Wa... (Rezension)
  • Neuheiten 03/2011: BKA: Die Jäger des Bösen (Details)
  • Neuheiten 09/2009: Kreuzweise deutsch: Politisch Unkorrektes aus Ost... (Details)

Anzeige

Michael Jürgs Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Michael Jürgs

  • Der Fall Romy Schneider
  • Mythos Titanic: Das Protokoll der Katastrophe, dre... (Rezension)
  • Der kleine Frieden im Großen Krieg: Westfront 1914... (Rezension)
  • Merry Christmas: Der kleine Frieden im Großen Krie...
  • Der Tag danach: Wenn das Leben über Nacht nicht me...
  • Der Verleger
  • Eine berührbare Frau: Das atemlose Leben der Künst...
  • Keine Macht den Drögen: Menschen, Medien, Sensatio...
  • Wie geht's, Deutschland? Populisten: Profiteure: P...
  • Günter Grass
  • Seichtgebiete: Warum wir hemmungslos verblöden
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Michael Jürgs Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Michael Jürgs

  1. Eine Hommage an einer Widerstandskämpferin Das ist die…

    Rezension von Bellis-Perennis zu "Codename Hélène: Churchills Geheimagenti..."
    Eine Hommage an einer Widerstandskämpferin Das ist die Geschichte von Nancy Wake, einer ungewöhnlichen Frau. Geboren 1912 in Neuseeland arbeitet sie anfangs als Krankenschwester und später als Journalistin in London und wird Korrespondentin bei der Hearst-Presse. Sie erlebt 1938 den Anschluss Österreichs an Hitlerdeutschland in Wien mit. 1939 heiratet sie den reichen Unternehmer Henri Fiocca und lebt in Marseille. Von dort aus beginnt sie gegen die Nazis zu arbeiten. Zuerst als…
  2. Michael Jürgs "Der kleine Frieden im Großen Krieg" Autor:…

    Rezension von findo zu "Der kleine Frieden im Großen Krieg: West..."
    Michael Jürgs "Der kleine Frieden im Großen Krieg" Autor: Michael Jürgs Titel: Der kleine Frieden im Großen Krieg Seiten: 351 ISBN: 978-3-570-55237-7 Verlag: Pantheon Autor: Michael Jürgs wurde am 04. Mai 1945 in Ellwangen geboren und studierte nach dem Abitur Politikwissenschaft, Geschichte und Germanistik in Münschen. Nach Abbruch des Studiums volontierte er bei der Münchener Abendzeitung und wurde mit 23 Jahren Chef des Feuilletons. 1973 wechselte er zu Gruner und Jahr, wurde drei Jahre…
  3. Keine Phantasie reicht an die schaurige Wahrheit heran, wie und…

    Rezension von Strix zu "Mythos Titanic: Das Protokoll der Katast..."
    Keine Phantasie reicht an die schaurige Wahrheit heran, wie und warum am 15.April 1912 das Eiswasser des nächtlichen Atlantiks über der Titanic zusammenschlug, dem siebenstöckigen schwimmenden Palasthotel mit 742 Zimmern. 1490 Menschen wurde das größte Schiff der Welt zum Sarg, darunter 52 Kindern und vier Millardären. Exakt nach den Protokollen der Überlebenden, ohne Ausschmückung, frei von Legenden erzählt der Autor das dreistündige Schicksalsdrama im atemberaubenden Minutentakt. Dazu 80…
  4. Klappentext: Ein Attentat am Tag der Deutschen Einheit, dem…

    Rezension von Bonprix zu "Das Kleopatra-Komplott"
    Klappentext: Ein Attentat am Tag der Deutschen Einheit, dem 3.Oktober 1997. Joachim Freypen, Vorsitzender der rechtsradikalen Vaterlandspartei, wird an seinem Schreibtisch ermordet. Susanne Hornstein vom BKA übernimmt den Fall, aber auch die Reporterin Floriane Ment und vor allem gewisse Herrn aus Bonn schalten sich ein. Der Mörder bleibt unerkannt- und ist doch an der Lösung des Falles unmittelbar beteiligt, während sich das Netz über den möglichen Verdächtigen immer enger schliesst. Wieviel…

Anzeige