Martina Sahler - Bücher & Infos

Genre(s)
Historischer Roman, Biografie, Kinder-/Jugendbuch
  • * 1963 (56)

Neue Bücher von Martina Sahler

  1. Die englische Gärtnerin...

    Im Dezember 2019 erscheint das Buch Die englische Gärtnerin - Blaue Astern.
  2. Die Zarin und der Philo...

    Im Mai 2019 erschien das Buch Die Zarin und der Philosoph.
  3. Die Stadt des Zaren

    Im März 2019 erschien das Buch Die Stadt des Zaren.
  4. Die Tulpenkönigin

    Im März 2019 erschien das Buch Die Tulpenkönigin.

Liste der Martina Sahler Bücher

 

Claire, Molly, Rose und Dorothy Bücher 2 Bücher

Frida Superstar Bücher 5 Bücher

  1. Frida Superstar
  2. Frida Superstar on stage
  3. Frida Superstar auf Sendung
  4. Komplette Frida Superstar Reihe anzeigen

Ich bin Ich! / Wilde Zeiten Bücher 4 Bücher

  1. China Blues & Grüner Tee / Chinaträume
  2. Cyberschokolade / Cyberliebe
  3. Einfach fliegen / Schreibfieber
  4. Komplette Ich bin Ich! / Wilde Zeiten Reihe anzeigen

St. Petersburg Bücher 2 Bücher

  1. Die Stadt des Zaren (Rezension)
  2. Die Zarin und der Philosoph (Rezension)
  3. Komplette St. Petersburg Reihe anzeigen

Summer Girls Bücher 2 Bücher

  1. Matilda und die Sommersonneninse
  2. Emmy und die perfekte Welle
  3. Komplette Summer Girls Reihe anzeigen

Tulpenkönigin Bücher 3 Bücher

  1. Die Tulpenkönigin (Rezension)
  2. Der Zorn der Tulpenkönigin
  3. Die Macht der Tulpenkönigin
  4. Komplette Tulpenkönigin Reihe anzeigen

Wolga Siedler Bücher 3 Bücher

  1. Weiße Nächte, weites Land
  2. Dunkle Wälder, ferne Sehnsucht
  3. Weiter Himmel, wilder Fluss
  4. Komplette Wolga Siedler Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Martina Sahler

  • Schwestermutter - Ich bin ein Inzestkind
  • Ich hätte dich so gern gekannt: Für meine Tochter ... (Rezension)
  • Franzosen küssen besser
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Martina Sahler

  1. Ganz nett zu lesen Katharina dieGroße herrscht über Russland.…

    Rezension von nirak zu "Die Zarin und der Philosoph"
    Ganz nett zu lesen Katharina dieGroße herrscht über Russland. Sie regiert mit harter Hand und hatgleichzeitig das Bedürfnis, ihr Land nach Westen zu öffnen. DieZarin will Wissen und Recht nach Russland bringen und umgibt sichdeshalb mit klugen Leuten aus Europa. Sie steht in Verbindung mit denKönigshäusern Europas. Aber kann man ihr trauen? Will sie ihr Landwirklich neu ordnen? König Friedrich II. von Preußen entsendeteinen Philosophen nach St. Petersburg. Er soll das Vertrauen derZarin…
  2. Sankt Petersburg im Jahr 1762: Mit nur 14 Jahren kommt…

    Rezension von milkysilvermoon zu "Die Zarin und der Philosoph"
    Sankt Petersburg im Jahr 1762: Mit nur 14 Jahren kommt Katharina, geboren als Sophie von Anhalt-Zerbst, als künftige Frau des Thronfolgers an den Hof in Sankt Petersburg. Nach einem Staatsstreich krönt sie sich selbst zur Zarin und will Russland nach Westen öffnen, aber kann man einer Deutschen trauen? Preußens König Friedrich II. schickt einen Philosophen nach Petersburg, um die Pläne der neuen Zarin auszuspionieren. Stephan Mervier ist beeindruckt von Katharinas Klugheit und Charisma, aber…
  3. Gut recherchiertes Zeitgemälde einer bekannten Herrscherin Von…

    Rezension von lesemaus2019 zu "Die Zarin und der Philosoph"
    Gut recherchiertes Zeitgemälde einer bekannten Herrscherin Von Zeit zu Zeit lese ich gerne historische Romane, vor allem wenn es um so spannende historische Persönlichkeiten wie "Katharina die Große" geht. Da ich den Vorgängerband "Die Stadt des Zaren" (ebenfalls von Martina Sahler), schon gelesen hatte, war ich gespannt auf die Fortsetzung. Um es aber gleich vorwegzunehmen: "Die Zarin und der Philosoph" kann man auch lesen, ohne den ersten Band gelesen zu haben, denn einige Dinge, auf die…
  4. Die Zarin und der Philosoph ist mein erstes Buch der Autorin…

    Rezension von ManuLeli zu "Die Zarin und der Philosoph"
    Die Zarin und der Philosoph ist mein erstes Buch der Autorin Martina Sahler und ich wurde positiv überrascht. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm, verständlich, leicht, flott und locker zu lesen. Sie versteht es, den Leser/die Leserin in die Geschichte zu ziehen. Sehr gut habe ich gefunden, dass am Anfang bereits historische und fiktive Personen, aber auch eine Zeittafel angegeben sind. Ich bin sehr gut in die Geschichte hineingekommen und die vielen Charaktere, die zwar eher blass…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Martina Sahler ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.