Frances Hardinge - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend

Neue Bücher von Frances Hardinge in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Frances Hardinge Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Frances Hardinge in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Frances Hardinge

  • Wunsch Traum Fluch
  • Twilight Robbery
  • Verdigris Deep
  • The Lie Tree
  • The Lie Tree Special Edition
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Frances Hardinge Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Frances Hardinge

  1. Verlagsinfo Ihr Vater, der Reverend Sunderly soll ein Betrüger…

    Rezension von Aleshanee zu "Der Lügenbaum"
    Verlagsinfo Ihr Vater, der Reverend Sunderly soll ein Betrüger und Schwindler sein? Das kann Faith nicht glauben, die ihn verehrt und die gleiche naturwissenschaftliche Neugier hat wie er. Doch seitdem die Familie fluchtartig Kent verlassen hat und auf diese Insel gekommen ist, wo ihr Vater an einer Grabung teilnehmen will, ereignet sich ein dubioser Unfall nach dem anderen bis – [...] (Spoiler, hab ich rausgenommen) Es geht um Fossilien und Fälschung, Glauben und Wissenschaft und – Mord.…
  2. Klappentext (der englischen Ausgabe): In the underground city of…

    Rezension von Seta zu "Das Mädchen ohne Maske"
    Klappentext (der englischen Ausgabe): In the underground city of Caverna, the world's most skilled craftsmen create delicies beyond compare: cheeses that can show you the future and perfumes that convince you to trust the wearer, even as they slit your throat. The people here are unlike any other: they have faces as blank as untouched snow. Expressions must be öearned, and the famous Facesmiths will teach person to display joy, despair or fear - at a piece. Into this dark and distrustful…
  3. Kurzbeschreibung Farbenprächtig und voller Sprachwitz - ein…

    Rezension von Strandläuferin zu "Die Herrin der Worte"
    Kurzbeschreibung Farbenprächtig und voller Sprachwitz - ein wahrer Genuss für jeden Buchliebhaber. Die 12-jährige Mosca wächst in einer Welt auf, in der unzensierte Bücher und Geschichten verboten sind. Ihr Vater jedoch, ein verstoßener Schriftgelehrter, weckt in ihr die Leidenschaft für die magische Welt der Worte. Noch ahnt Mosca nicht, wie gefährlich diese Leidenschaft ist ... Eines Tages beschließt sie, die Enge ihres Heimatdorfes hinter sich zu lassen. Sie trifft auf den alten Gauner und…

Anzeige