Barbara Ostrop - Bücher & Infos

Neue Bücher von Barbara Ostrop in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Barbara Ostrop Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Barbara Ostrop

  • Urbi et Orbi (Rezension)
  • Memory (Rezension)
  • Liebe au chocolat (Rezension)
  • Der Eissplitter
  • Das Reich unter den Hügeln
  • Das Haus im Zikadenhain
  • Barfuss zur Hochzeit
  • Im Auge der Finsternis
  • Tod einer Strohpuppe (Rezension)
  • Patria
  • Der Zorn des Adlers
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Barbara Ostrop

  1. Eine Geschichte aus dem antiken Rom Der Orden der Vestalinnen…

    Rezension von nirak zu "Die Töchter Roms: Flammentempel"
    Eine Geschichte aus dem antiken Rom Der Orden der Vestalinnen ist eine wichtige Institution Roms im ersten Jahrhundert vor Chr. Schon als Mädchen von 7 Jahren wird Pomponia dazu ausersehen, eine Priesterin dieses Ordens zu werden. 30 Jahre muss sie dem Orden dienen und ein Gelübde von Keuschheit und Gehorsam abgeben. Dafür genießt sie aber auch Privilegien wie Reichtum und Macht. Die junge Frau steigt schnell an die Spitze des Ordens auf und findet sich wieder in den Intrigenspielen der…
  2. Inhalt: Zitat amazon.de: "Kurz vor ihrem 40. Geburtstag wird…

    Rezension von GudrunMaria zu "Kann Spuren von Glück enthalten"
    Inhalt: Zitat amazon.de: "Kurz vor ihrem 40. Geburtstag wird Kate von ihrem Freund verlassen. Ablenkung findet sie im "Lauderdale House für außergewöhnliche Damen", wo sie Kochkurse gibt. Dabei trifft sie die 97-jährige Cecily Finn. Cecilys Zunge ist so scharf wie ihr Verstand, doch sie hat ihren Lebensmut verloren. Kate und Cecily kommen einander näher, zunächst eifrig streitend, dann mit immer mehr Zuneigung. Cecily zeigt Kate ein ganz besonderes Buch: Ein Kochbuch von 1957, mit Menüs für…
  3. Die Beziehung zu ihrem Freund James platzt wie eineSeifenblase,…

    Rezension von dreamworx zu "Die kleine Bäckerei in Brooklyn"
    Die Beziehung zu ihrem Freund James platzt wie eineSeifenblase, als die adlige Foodjournalistin Sophie herausfindet, dass erverheiratet ist und Vater einer kleinen Tochter. Kurzentschlossen nimmt Sophie einAngebot an, für ein halbes Jahr bei einem Ableger ihres Verlags in New York zuarbeiten und fliegt ohne große Vorbereitungen in die USA, um einen möglichstgroßen Abstand zwischen sich und London zu bringen. Gleich am ersten Tag trifftsie auf ihre nette Vermieterin Bella, die unten im Haus ein…
  4. Klappentext Die 29jährige Annie erhält einen Brief aus Cornwall.…

    Rezension von Yvonne80 zu "Annies Frühling in Salt Bay"
    Klappentext Die 29jährige Annie erhält einen Brief aus Cornwall. Absender: ihre Großtante, von deren Existenz sie bislang nichts wusste. Annie - gerade Single und ohne Job - macht sich spontan auf den Weg an die Küste. Salt Bay, ein kleiner Ort auf den Klippen, ist malerisch. Es gibt zwar keinen Handyempfang, dafür viele schrullige Dorfbewohner, allen voran der so gutaussehende wie ungehobelte Josh. Annie fühlt sich wider Willen bald heimisch. Ihre Liebe zur Musik führt sie schließlich dazu,…

Anzeige