Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

Beiträge von Heuschneider

    Guten Morgen Suchtler,


    es ist soo schade für Euch, die zur LBM wollten - und ein wenig auch für uns alle, die Messe-News habe ich letztes Jahr sehr gerne mitgelesen. Nur gut, dass es die Bücher trotzdem gibt - die bleiben uns.

    Ich habe heute frei und werde wieder "fleißig" italienisch lernen - wie üblich nur im Kurs, meine Hausi habe ich schon wieder nicht gemacht. Ist ganz haargenau wie früher in der Schule, das gibt´s doch nicht. In der Hinsicht bin ich echt jung geblieben :pale:

    Und sonst werde ich versuchen, sowohl meinen angefangenen Büchern als auch meinem angefangenen Socken gerecht zu werden. Ich glaube, zum Lesen heute wird es "Schwarztee" sein, das ist flockige Krimiunterhaltung und lässt sich als TB gut mitnehmen.

    Habt einen schönen Mittwoch :winken:

    Und wir haben nun leider schon den Fall, dass eine Zahnarztpraxis und eine Hausarztpraxis keine Händedesinfektionsmittel mehr haben und wir sie nicht mehr damit beliefern können.

    - und wenn sich dann dort in den Praxen jemand womöglich eine Infektion holt, ist das Gejaule groß. Mir fällt da nur das Wort "bescheuert" ein. Als Touristen fahren die Menschen ohne mit der Wimper zu zucken in Gegenden, in denen es Malaria, Dengue-Fieber, Ebola und weiß der Teufel was alles gibt und hier, zuhause, in relativer Sicherheit und mit bester ärztlicher Versorgung im Notfall "sch... sie sich die Wadl´n o" (= machen sich vor Angst in die Hose). Verstehe ich nicht.

    Für manche Leute (also den Mann) muss man sich fast schon fremdschämen, echt unglaublich!

    Das ist Hammer, was fällt den Leuten nur ein??? Bei solchen Schilderungen hadere ich wirklich damit, was mit unserer Gesellschaft passiert ist. Könnte aber auch ein Symptom meines fortschreitenden Alters sein - ich bin nicht der Meinung, dass früher alles besser war, aber habe das Empfinden, dass solche Begriffe wie "Anstand" und "Miteinander" aus der Mode kommen.

    Denken die Leute, sie müssen bald in der Großstadt auf Taubenjagd gehen und das Fleisch konservieren, weil es bald nichts mehr zu Essen gibt, oder wie?

    :totlach:


    Ich werde jetzt den Sonnenschein noch nutzen und in meinen Printbüchern weiterlesen und nachher nehme ich mir meinen neuen Musso vor.

    Mal schauen ob er mich genauso begeistern kann wie "Vielleicht morgen".

    Da wünsche ich Dir sehr viel Spass damit - ich bin gespannt, wie es Dir gefällt. Ich habe es sehr sehr gerne gelesen, es war mein erster (und bisher einziger) Musso. Das Buch hat mich sehr überrascht, da ich den Autor unter "Liebsdings" einsortiert hatte. Derweil: er kann auch Spannung!


    Allen einen schönen Sonntag mit oder ohne Sonne (hier eher ohne :(), lasst es Euch gut gehen und lest was Schönes! Ich werde jetzt eine Runde radeln gehen und dann den Rest meines Barbarotti-Wochenpensums lesen. Last minute sozusagen :mrgreen:

    Sunniva1 , ich schicke Dir ein Gute-Besserungs-:flower:. Du Arme, kuriere Dich aus und mach langsam.

    Zum Glück wird sowas hier nicht gemacht oder gleich unterbunden. Ich meine, warum müssen Leute mit einem anderen Geschmack gleich als schlechter oder dümmer abgestempelt werden? Das finde ich gemein.

    Das ist es auch, gemein meine ich. Und sehr intolerant, soll jeder lesen, was er mag und was ihm /ihr gefällt. Ich finde da steht niemandem ein Urteil zu. Egal, ob man selbst den Geschmack teilt oder nicht.

    Es ist für mich total interessant und schön, sich darüber auszutauschen und Meinungen zu erfahren, aber Menschen abstempelt und elitäres Gehabe an den Tag legen finde ich völlig unpassend. Ich glaube, ich würde einem solchen Forum sehr schnell den Rücken kehren. Gut, dass das hier anders ist und sooo viel Spass macht :thumleft:.


    Deshalb: @llen ein schönes Wochenende und tolle Lesestunden :winken:

    59. Welcher Charakter (m/w) war dir diesen Monat am sympathischsten?


    Mir hat diesen Monat Stefano Lombardo am besten gefallen. Er versucht den Spagat gleichzeitig seiner Familie und der Studentin Nika zu helfen. Da das in gewisser Weise unvereinbare Gegenspieler sind, gerät er dabei manchmal ein bißchen ins Schleudern, steht aber zu allem was er tut. Letzlich ist er entwaffnend offenherzig, loyal und einfach zum Gernehaben.

    Weil The Falcon im Orte-Thread so ausführlich und positiv über dir drei??? Hörbuch-Reihe berichtet hat und sich das ganz nach meinem Geschmack anhört, wollte ich einige der neuen Hörbücher auf meine WuLi hauen - geht aber um die Burg nicht. Nicht mal mit der ASIN von amazon, schade :(.


    Ellabätsch IT, Ich habe mir jetzt ganz analog mit Bleistift und Zettel geholfen :P. Ganz oben steht "Die drei??? und der Superpapagei", gelesen von Oliver Rohrbeck.

    The Falcon , Mensch, hast Du Dir viel Mühe gemacht - ganz großes Danke für Deine ausführliche Info über die drei??? Hörbücher und Deine Meinung :thumleft:.

    Ich habe die auch vor ewigen Zeiten - die 40 Jahre, die Du erwähnt hast kommen sehr gut hin - gelesen und geliebt. Du hast mir richtig Lust auf die Hörbücher gemacht, ich werde mir die jetzt gleich auf die WuLi setzen.

    Danke auch für den Link, ich werde mir das am Wochenende in Ruhe anschauen, da freu ich mich schon drauf!

    Aber immerhin in jedem Geschäft etwas

    Ja - a bisserl was geht allweil. Wir haben überall Beute gemacht, viel erzählt, Kaffee getrunken, gegessen und Spass gehabt. Erschreckend einzig, wie schnell so ein Bummeltag vergeht. Und Bücherjägerin hat mich erfolgreich in das Geheimnis der Wickelmaschen eingeweiht, jetzt kann ich mir überlegen, welche Fersenvariante meine Socken bekommen - eins ist fix: sie werden in einem schönen rosa Beerenton gestrickt sein - mein heutiger Wollkauf. Passt perfekt zu der Wolle, mit der ich den Socken begonnen habe.

    War ein schöner Tag in der großen Stadt und jetzt lasse ich ihn noch mit ein paar Seiten Nesser ausklingen, das MLR-Pensum ruft :)