Weihnachtswichteln im BücherTreff 2017

  • Ich hab den Thread gefunden!!!! Juhuuuuu!!!! :tanzen::cheers::bounce::totlach:

    JAAAAAAAAAAAAAAAH!!!

    :totlach::totlach: So kurz nach Maries Post könnte das fast missverständlich sein :totlach:

    Ich oute mich sehr gerne, allerdings ist es bei mir noch fast schlimmer ich mag keine Ostern, keine Geburtstage usw.(ich könnte weinen weil mir schon alle in den Ohren liegen....ach wie freuen wir uns bald können wir deinen 70sten feiern, wir erwarten ein rauschendes Fest. Nicht weil ich auf mein Alter angesprochen werde, nein dieses...ach wie schön usw.) Ich mag geselliges Beisammensein, ich mag es wenn mir jemand etwas schenkt, wenn ich etwas schenken darf, jedoch nur wenn es spontan ist und nicht dieses man sollte, es ist...
    Jedoch ich habe ebenfalls Enkel und denen möchte ich die Freude nicht verderben.
    Duck und weg

    Oh das kann ich gut verstehen, ich persönlich feier auch lieber in der kleinen Runde und das "Feiern" unterscheidet sich nicht sonderlich vom normalen Beisammensein :loool: Auf das Osterfest kann ich auch verzichten, allerdings ungern auf die Feiertage :-,:mrgreen: Nur das Weihnachtswichteln wird bei mir zelebriert und das in hohem Maße :lechz: Ich weiß ich werde ab jetzt bis Weihnachten in Weihnachts(wichtel)-Stimmung sein und mich jeden Tag freuen, egal wie das Wetter draußen ist. :totlach: Ich freue mich so ungemein auf alle Mitwichtler, die jährliche Wichtel-Elter und Wichtel-Kind Verwechslung, den Moment, wenn Bookie uns durch unser Hörnchen verrät, wer denn unser Wichtelkind wird, das Raten, das Stalken, das Wunschlistenaufräumen, das Basteln und Backen, das Bibbern auf die Nachricht "Mein Päckchen ist daaaaaaa" und die Erleichterung, dass es die Post doch geschafft hat, die Öffnung des Päckchens und (hoffentlich) die Freude des Wichtelkinds und natürlich auch die eigene :drunken::love::drunken:
    Und natürlich gibts auch ein paar Wichtler und deren Leidenschaften, die ich ganz klar mit Wichteln verbinde, wie @€nigma s Liebe für Luftpolsterfolie, @Missy1988 s Liebe für Kinderprodukte, @Studentine s tolle Gedichte, @Gaymax Maxels knifflige Rätsel, die ewige After Eight - Diskussion und die wunderbare Wichtelstimmung und Glücksverbreitung alle lieben Mitwichtler! :love:
    Hab ich schon erwähnt, dass ich mich riesig aufs Wichteln freu? :lechz::totlach:

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste."
    Heinrich Heine


    :study: 14, [-X 4400; :musik: 4 [-X 46h42Min

  • So kurz nach Maries Post könnte das fast missverständlich sein

    Tatsächlich! :shock::pale:
    Das habe ich gar nicht gesehen! :totlach:
    Also nochmal für alle: Ich liebe Weihnachten!!!

    2o14 gelesen: 37 Bücher
    2o15 gelesen: 50 Bücher
    2o16 gelesen: 35 Bücher
    2o17 gelesen: 43 Bücher
    2o18 gelesen: 13 Bücher




    "Lesen ist wahrscheinlich die netteste Art,
    seine Nase in die Angelegenheiten anderer Leute zu stecken."


    "Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft.

    Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt

    - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen -

    ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen."

    ~ William & Gladstone ~

  • das Wunschlistenaufräumen

    Eben habe ich meine Wunschliste nochmal aufgestockt... :-,
    Dafür habe ich mein reales Bücherregal schon aufgeräumt. Das virtuelle folgt noch, obwohl es eigentlich auch fast aktuell sein sollte. Ich bin dieses Jahr also von der Ordnung der Bücherregale schon ganz vorne dabei... :rambo:


    Und die WuLi wird bei Zeiten auch noch schick gemacht. :drunken:

    die ewige After Eight - Diskussion

    :totlach::totlach:
    Ich habe vorhin schon überlegt, ob ich es erwähne...hab mich aber nicht getraut... :-,

  • wobei ich überhaupt schauen muss, ob ich dieses Jahr überhaupt mitmachen darf.

    natürlich darfst Du und ich würde mich riesig freuen, wenn Du dabei bist :friends:

    Gibts einen Mutigen hier, der sich auch als bekennender Weihnachtsmuffel outet?

    So ab und an zieh ich mich auch genussvoll aus dem Familientrubel raus. Aber prinzipiell bin ich Weihnachten bei meinem Bruder und Familie, obwohl die Kinder mittlerweile groß sind - aber sie rufen noch immer nach der Tante :loool:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Stephan Thome - Gott der Barbaren
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

  • Eben habe ich meine Wunschliste nochmal aufgestockt...
    Dafür habe ich mein reales Bücherregal schon aufgeräumt. Das virtuelle folgt noch, obwohl es eigentlich auch fast aktuell sein sollte. Ich bin dieses Jahr also von der Ordnung der Bücherregale schon ganz vorne dabei...

    Oh wie schön! Ich heb mir das für heute Abend auf, das macht mir immer Freude, die virtuellen Bücherregale und die realen Bücherwünsche auf den neuesten Stand zu brignen, zu sortieren und mir vor allem wieder in Erinnerung zu rufen warum ich eigentlich bestimmte Bücher überhaupt auf die WL gepackt habe! :drunken::totlach: Mit dem Text für das Wichtelelter warte ich wohl noch lieber :totlach::totlach:

    Ich habe vorhin schon überlegt, ob ich es erwähne...hab mich aber nicht getraut...

    Wieso, :friends: die gehört doch ganz klar dazu und wenn sie jetzt nicht angesprochen wird, dann bestimmt später, da kommt man nicht drum rum :totlach:

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste."
    Heinrich Heine


    :study: 14, [-X 4400; :musik: 4 [-X 46h42Min

  • Hurra, das Weihnachtswichteln geht wieder los! :D
    Ich werde auf jeden Fall wieder dabei sein. :applause:

    Someday you will be old enough to start reading fairy tales again. C.S. Lewis :love:


    Logic will get you from A to B. Imagination will take you everywhere. Albert Einstein :love:

  • Ich bin und bleibe ein Weihnachtsmuffel, und wenn wir keine Enkel hätten, würden mein Mann und ich über die Tage irgendwohin fahren - fliegen, wo Weihnachten nicht gefeiert wird.


    Gibts einen Mutigen hier, der sich auch als bekennender Weihnachtsmuffel outet?


    Ich oute mich sehr gerne, allerdings ist es bei mir noch fast schlimmer ich mag keine Ostern, keine Geburtstage usw.(ich könnte weinen weil mir schon alle in den Ohren liegen....ach wie freuen wir uns bald können wir deinen 70sten feiern, wir erwarten ein rauschendes Fest. Nicht weil ich auf mein Alter angesprochen werde, nein dieses...ach wie schön usw.) Ich mag geselliges Beisammensein, ich mag es wenn mir jemand etwas schenkt, wenn ich etwas schenken darf, jedoch nur wenn es spontan ist und nicht dieses man sollte, es ist...
    Jedoch ich habe ebenfalls Enkel und denen möchte ich die Freude nicht verderben.

    Bei mir sind es die Kinder und Enkel, wir selbst haben schon seit ein paar Jahren keinen Baum und lassen uns einladen und verwöhnen, so geniesse ich Weihnachten. :lol::lol::lol: Trotzdem überlege ich doch beim Wichteln mitzumachen, rafft euch dazu auf @Marie und @serjena und @'Jessy1963' es ist doch immer lustig

  • Gibts einen Mutigen hier, der sich auch als bekennender Weihnachtsmuffel outet?

    Ja, hier, ich :winken: weder Weihnachten noch irgendein anderes religiöses Fest habe ich je gefeiert, da bin ich ganz konsequent. Rund um den 1. Januar bin ich meistens zu Hause, und wir treffen uns mit den nachrückenden Generationen zu einem guten Essen. In der Serviette steckt ein Umschlag mit Geld und einer schönen Karte und nach alter französischer Sitte gibt es einige Flaschen guten Weins zum Nach-Hause-nehmen.

    Viele Grüße von Yurmala


    :study:

    :musik:


    »You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.«. C.S. Lewis

  • Juhu, Wichteln! :applause::cheers:


    Ich liebe Weihnachten und werde im Dezember auch wieder feierlich meinen Faultier-Weihnachtspullover tragen; vielleicht sogar auf der Arbeit. :totlach: Allerdings habe ich einen Weihnachtsmuffel zuhause, aber der muss da einfach durch. Zumindest durch Deko, Plätzchen backen, Wichteln und Weihnachtslieder summen.

  • Ich habe die letzten Tage auch immer wieder Ausschau nach diesem Thread gehalten. Da ist er ja! :santa::rendeer::love:


    Nachdem ich letztes Jahr aus zeitlichen Gründen beim Wichteln ausgesetzt habe, hab ich dieses Jahr eigentlich wieder Lust mitzumachen. Ich hoffe, ich werde es dann auch schaffen all eure Posts zeitnah zu verfolgen.

  • Gibts einen Mutigen hier, der sich auch als bekennender Weihnachtsmuffel outet?

    Ich bin auch nicht so der Weihnachtsfan, zumal wir ja eine "Heidenfamilie" sind und der religiöse Aspekt des Festes uns nicht weiter berührt. Einen Baum haben wir allerdings immer, weil die Kinder zu Heiligabend immer da sind und erwarten, dass es zugeht wie in ihrer Jugend. :wink:
    Bei uns sind das einfach gemütliche Familientage.

    wie @€nigma s Liebe für Luftpolsterfolie,

    Diese Liebe hege ich immer noch. :mrgreen: Seitdem ich nicht mehr mitwichtle, sorgen unsere Söhne für Nachschub an Knallfolie. Egal, was sie sich anschaffen (Schreibtischstuhl oder Elektrogeräte), die Knallfolie aus der Verpackung wird immer für mich beiseitegelegt. :thumleft: Ich kann es hier noch lange knallen lassen, außerdem gibt es ja auch noch die virtuelle Knallfolie, die als besonderes Highlight den manic mode anbietet. :lechz:

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Oh wie schön! Ich heb mir das für heute Abend auf, das macht mir immer Freude, die virtuellen Bücherregale und die realen Bücherwünsche auf den neuesten Stand zu brignen, zu sortieren und mir vor allem wieder in Erinnerung zu rufen warum ich eigentlich bestimmte Bücher überhaupt auf die WL gepackt habe!

    Tatsächlich bin ich in der Hinsicht der totale Muffel und ich schieb sowas gern vor mir her. Wahrscheinlich wird die Wunschliste erst kurz vor knapp wieder auf Vordermann gebracht. :-,
    Wie gesagt, dass die Bücherregale schon einigermaßen aufgeräumt sind, war reiner Zufall... :mrgreen:

    Mit dem Text für das Wichtelelter warte ich wohl noch lieber

    Joa, ist vielleicht noch ein bisschen früh...andererseits, geht ja in 9 Tagen schon die Anmeldefrist los. :-k
    Ich muss mal schauen, vielleicht habe ich meinen alten Text noch irgendwo auf dem Laptop, da brauch ich den nachher nur noch ein bisschen frisieren und dann kann er auch schon online gehen. :thumleft:

    Wieso, die gehört doch ganz klar dazu und wenn sie jetzt nicht angesprochen wird, dann bestimmt später, da kommt man nicht drum rum

    Eigentlich schon...aber ich wollte nicht schon so früh damit anfangen. :-,
    Mein Statement ist ja weiterhin, dass ich After Eight sehr mag. Aber meistens nur die Plättchen, die Pralinen schmecken mir oft zu sehr nach Pfefferminz...da muss ich wirklich großen Appetit drauf haben, dass ich die esse.
    Besonders lecker fand ich ja auch die Sorte mit dem leichten Marzipan-Geschmack... :drunken: Das war glaube ich auch mal ne Weihnachtsedition... :drunken:

  • Endlich! :santa::lechz::santa:


    Ist es richtig, dass man auf der Wichtelseite noch gar nichts sieht? Kommen die ganzen Infos auch erst am 10.10.? Ich bin ja erst das zweite Mal dabei O:-)

    Ich halte schon seit einem Monat Ausschau nach dem Vorfreude-Thread

    Ja, ich mache schon seit Wochen/Monaten alle dezent wahnsinnig mit meiner Weihnachtsfreude :loool:

  • :bounce::bounce::bounce: ich bin wieder dabei, diesmal mit hoffentlich kooperativeren Göttern des Paketstransports :pray:

    :friends::friends::friends:


    Endlich ist es wieder soweit. Ich mag die Weihnachtszeit und dieses Jahr habe ich auch Urlaub von 22.12.17 bis zum 9.1.2018 :love:


    Ich mag die Zeit. Ich mag den Winter. Ich mag die Beleuchtung in der Stadt. Ich mag Schnee, heiße Schokolade, den brennenden Kamin und schöne Lesestunden. Ich mag die fröhliche Stimmung und mag es anderen eine Freude zu machen. Es gab zwar immer wieder Reibungspunkte beim Wichteln, aber das letztjährige Wichteln war von der Stimmung her wie mein erstes Wichteln und ich glaube dieses Jahr wird es ähnlich schön und erwähnen möchte ich meine Leserunden Gefährten @Mimihops und @The Falcon und @Cato Censorius :loool:

    :study: Ein Freund namens Henry (Nuala Gardner) 185 / 320 Seiten :santa::rendeer:Wichtelbuch:rendeer::santa:

    :study: Ein Junge namens Weihnacht (Matt Haig) 44 / 269 Seiten


    SUB: 621

  • Ist es richtig, dass man auf der Wichtelseite noch gar nichts sieht? Kommen die ganzen Infos auch erst am 10.10.? Ich bin ja erst das zweite Mal dabei

    Ja, das ist richtig so. Aber die Links zu den Threads der letzten Jahre findest Du bereits jetzt und alle wichtigen Infos stehen auch oben im Startbeitrag :)

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Stephan Thome - Gott der Barbaren
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

  • Ist es schon wieder soweit? :shock: Ach herrje, gestern hatten wir hier noch 25 Grad und ich habe in der Sonne auf dem Balkon geschwitzt. :lol:

    Ist einfach so, hahaha. Heute ist hier auch wieder T-Shirt/kurze Hose/trotzdem schwitzen-Zeit. :shock:


    @Vogue
    Wäre echt cool, wenn du mitmachst. :loool:




    Das klingt wirklich aufregend und diese Vorfreude hier ist ja förmlich mit Händen zu greifen. Vielleicht mache ich echt mit, hahaha. @Gaymax Danke übrigens für die Erwähnung, mein Lieber. :-,

Anzeige