Katja Bohnet - Messertanz

  • Buchdetails

    Titel: Messertanz


    Band 1 der

    Verlag: Knaur TB

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 304

    ISBN: 9783426516744

    Termin: Dezember 2015

  • Bewertung

    4.3 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Messertanz"

    Menschen verschwinden. Menschen sterben. Heute ist es Alla Kusmin. Erstochen und verstümmelt. Die Leiche der Russin liegt in einer Wohnung in Berlin-Marzahn. Viktor Saizew und Rosa Lopez, ein eigenwilliges Ermittlerteam, werden vom LKA Berlin mit dem Fall betraut. Die beiden stellen Nachforschungen in der Familie der Ermordeten an und geraten in einen Sumpf von Korruption, in dem jeder käuflich ist und in dem selbst die Täter Opfer sind. Die Spur führt nach Russland - aber auch tief in die Vergangenheit der beiden Ermittler.
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Messertanz



    Alla Kusmin wird tot in ihrer Wohnung
    aufgefunden! Rosa Lopez und Viktor Saizew untersuchen in dem Fall!
    Beide haben es nicht leicht, Lopez hat vor 8 Jahren ihren Sohn durch
    eine entführung verloren, und auch Viktor hat in seiner vergangenheut in
    Russland einiges mitmachen müssen! Außerdem geht es ihm Gesundheitlich
    nicht wirklich gut! Viktor ist eigentlich beurlaubt, aber davon lässt er
    sich nicht abhalten in dem Fall mit zu Arbeiten!
    Zuerst Tappen sie völlig im Dunken was die ermittlungen angeht, aber dann geht doch alles relativ schnell!



    Es geschehen Morde, Kinder werden entführt, es geht um Misbrauch, und um gewalt! Keine einfachen Themen!



    DieRechtsmedizinerin Siska Mohn ist ein bisschen "schräg", aber ich finde
    sie ist in diesem Buch Perfekt aufgehoben! Ich mochte gerne von ihr
    lesen!



    Die Ermittlungen fürhren Lopez und Viktor von Berlin nach
    St.Petersburg und anschließend nach Moskau! Es ist eine sehr spannende
    Suche nach einem skrupellosen Mörder, der aber auch noch sehr viele
    andere dinge getan hat!




    Für mich waren die ersten Kapitel
    sehr verwirrend, weil man zwar viele Charaktere kennengelernt hat, aber
    nicht wirklich versteht wie diese mit dem Fall zusammen hängen! Da muss
    man sich dann immer weiter rein lesen! Und mit der Zeit klärt sich alles
    nach und nach auf! Das hat mir an dem Buch wirklich sehr gut gefallen!
    Man
    war mittendrin im geschehen, auch wenn es zuerst verwirrend war musste
    man einfach weiter lesen! Mich hat "Messertanz" von anfang an gefesselt!




    Auch sehr gut haben mir die Kurzen Kapitel und der Schreibstil gefallen! Man
    konnte das Buch sher gut und flüssig lesen! Ich werde das Buch auf
    jeden fall weiter empfehlen!



    Ich hoffe in Zukunft noch einiges von Katja Bohnet zu lesen!

    :study: Ich lese gerade:

    :study: Gelesen 2017: 41 Bücher, 18.932 Seiten :study:
    :study: Gelesen 2018: 61 Bücher, 28.642 Seiten :study:

    :study: Gelesen 2019: 68 Bücher, 31.721 Seiten:study:

    :study: Gelesen 2020: 58 Bücher, 34.207 Seiten :study:

    :study: Gelesen 2021: 22 Bücher, 1.216 Seiten :study:

Anzeige