Alison Croggon - Pellinor-Saga Band 1-4 (ab 30.03.2015)

  • Hallo Ihr Lieben. Ich stecke kurz über der Hälfte von Band 3. :winken: Hier war viel.... los.



    Bald schreibe ich noch etwas mehr dazu. Noch ist hier keine Luft. :study:

    Mein SuB 85 Bücher - 41.336 Seiten :study: Ich lese: "Macht der Gewöhnheit" (Duhigg), "Planet planlos" (Bonner, Weiss) und "Lycidas" (Marzi)
    :arrow: 2018: 23 Bücher - 8.292 Seiten :arrow: 2017: 25 Bücher - 8.036 Seiten :arrow: 2016: 36 Bücher - 12.370 Seiten :arrow: 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten :arrow: 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

  • Achje.... aber wirklich Neues hast du ja in dem Sinne nicht erfahren. :friends:

    Mein SuB 85 Bücher - 41.336 Seiten :study: Ich lese: "Macht der Gewöhnheit" (Duhigg), "Planet planlos" (Bonner, Weiss) und "Lycidas" (Marzi)
    :arrow: 2018: 23 Bücher - 8.292 Seiten :arrow: 2017: 25 Bücher - 8.036 Seiten :arrow: 2016: 36 Bücher - 12.370 Seiten :arrow: 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten :arrow: 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

  • Oh, aber das passiert doch in Band 2. Ist der noch nicht fertig? :pale: Sorry.

    Mein SuB 85 Bücher - 41.336 Seiten :study: Ich lese: "Macht der Gewöhnheit" (Duhigg), "Planet planlos" (Bonner, Weiss) und "Lycidas" (Marzi)
    :arrow: 2018: 23 Bücher - 8.292 Seiten :arrow: 2017: 25 Bücher - 8.036 Seiten :arrow: 2016: 36 Bücher - 12.370 Seiten :arrow: 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten :arrow: 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

  • Ohje. Ich muss aber sagen, dass ich auch ein wenig kämpfe. Die Geschichte an sich ist ganz gut. Aber der Erzählstil ist einfach kein fesselnder. Phantasie ja. Redegewandtheit und co nicht so. :-? Sehr schade. So denke ich auch immer beim Lesen darüber nach, ob ich die Bücher wirklich behalten will. Allerdings bin ich dann auch wieder zu geizig zum Verkaufen, weil ich denke, dass ich nicht das bekommen werde, was ich ungefahr ausgab. :-,
    Na, mal sehen. :P
    Ich gehe aufs Sofa und lese Band 3 weiter. Irgendwann will ich das auch mal "hinter mir" haben, auch wenn das nun schlimmer klingt als es ist. Es ist schon spannend und interessant. Aber eben manchmal... etwas... langatmig.


    Spoiler, Band 3, über der Hälfte.
    :wink:

    Mein SuB 85 Bücher - 41.336 Seiten :study: Ich lese: "Macht der Gewöhnheit" (Duhigg), "Planet planlos" (Bonner, Weiss) und "Lycidas" (Marzi)
    :arrow: 2018: 23 Bücher - 8.292 Seiten :arrow: 2017: 25 Bücher - 8.036 Seiten :arrow: 2016: 36 Bücher - 12.370 Seiten :arrow: 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten :arrow: 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich lese seit einigen Tagen den letzten Band der Pellinor-Saga. :study:


    Kapitel 1-3


    Kapitel 4-6

    1. (Ø)

      Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Verlag)


    Mein SuB 85 Bücher - 41.336 Seiten :study: Ich lese: "Macht der Gewöhnheit" (Duhigg), "Planet planlos" (Bonner, Weiss) und "Lycidas" (Marzi)
    :arrow: 2018: 23 Bücher - 8.292 Seiten :arrow: 2017: 25 Bücher - 8.036 Seiten :arrow: 2016: 36 Bücher - 12.370 Seiten :arrow: 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten :arrow: 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

  • Wenn ich alles richtig verstanden habe...



    Kapitel 7 bis 9:

    Mein SuB 85 Bücher - 41.336 Seiten :study: Ich lese: "Macht der Gewöhnheit" (Duhigg), "Planet planlos" (Bonner, Weiss) und "Lycidas" (Marzi)
    :arrow: 2018: 23 Bücher - 8.292 Seiten :arrow: 2017: 25 Bücher - 8.036 Seiten :arrow: 2016: 36 Bücher - 12.370 Seiten :arrow: 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten :arrow: 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

  • Und weiter. Dem Ende entgegen. :study:


    Kapitel 10 bis 12:

    Mein SuB 85 Bücher - 41.336 Seiten :study: Ich lese: "Macht der Gewöhnheit" (Duhigg), "Planet planlos" (Bonner, Weiss) und "Lycidas" (Marzi)
    :arrow: 2018: 23 Bücher - 8.292 Seiten :arrow: 2017: 25 Bücher - 8.036 Seiten :arrow: 2016: 36 Bücher - 12.370 Seiten :arrow: 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten :arrow: 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

  • Kapitel 13 bis 15:


    Mal sehen, wie es weiter geht. :study:

    Mein SuB 85 Bücher - 41.336 Seiten :study: Ich lese: "Macht der Gewöhnheit" (Duhigg), "Planet planlos" (Bonner, Weiss) und "Lycidas" (Marzi)
    :arrow: 2018: 23 Bücher - 8.292 Seiten :arrow: 2017: 25 Bücher - 8.036 Seiten :arrow: 2016: 36 Bücher - 12.370 Seiten :arrow: 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten :arrow: 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

  • Kapitel 16 bis 18:


    Noch ca. 80 Seiten to read.

    Mein SuB 85 Bücher - 41.336 Seiten :study: Ich lese: "Macht der Gewöhnheit" (Duhigg), "Planet planlos" (Bonner, Weiss) und "Lycidas" (Marzi)
    :arrow: 2018: 23 Bücher - 8.292 Seiten :arrow: 2017: 25 Bücher - 8.036 Seiten :arrow: 2016: 36 Bücher - 12.370 Seiten :arrow: 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten :arrow: 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

  • Ui, geschafft. Hmja... :-k Nun ist es vorbei. Ich weiß, wie es ausgeht, kenne die ganze Geschichte.


    Ja.


    Kapitel 18 bis 21 inkl. Epilog:


    Ich lasse das jetzt sacken und kann hoffentlich morgen oder möglichst bald eine Rezi zur gesamten Reihe schreiben. :-k


    A L L E !

    Mein SuB 85 Bücher - 41.336 Seiten :study: Ich lese: "Macht der Gewöhnheit" (Duhigg), "Planet planlos" (Bonner, Weiss) und "Lycidas" (Marzi)
    :arrow: 2018: 23 Bücher - 8.292 Seiten :arrow: 2017: 25 Bücher - 8.036 Seiten :arrow: 2016: 36 Bücher - 12.370 Seiten :arrow: 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten :arrow: 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

  • Schade, dass ich damals gerade nicht im Büchertreff war, als ihr mit der Reihe angefangen habt. Die steht nämlich schon seit Jahren einiger Zeit bei mir im Regal und ich kann mich irgendwie nicht aufraffen, sie zu lesen.


    Wie habt ihr es erlebt? Lohnt es sich die Reihe anzufangen und alle vier Bände zu lesen? Das ist nämlich meine größte Befürchtung, dass ich anfange, mich nicht richtig dafür begeistern kann und dann aber doch alle Bücher lese, weil ich es ja nicht einfach abbrechen möchte.


    @Valrike, wie war denn dein Eindruck von den Büchern? Die Beiträge hier, hab' ich nicht wirklich gelesen, weil ich nicht zu viel schon vorab wissen wollte.


    @LaRelieuse, @ChicaMango und @Heidi08, wie war es für euch? Habt ihr die Reihe/Bücher mittlerweile weitergelesen? Oder falls nicht, lag es "nur" am Stress und der fehlenden Zeit oder gab es andere Gründe, die direkt die Bücher/den Schreibstil/die Geschichte/etc. betreffen?


    Ganz lieben Dank schon mal für eure Antworten :)

    Ich :study: gerade:
    "Gejagt (House of Night #5)" von P. C. und Kristin Cast


    SUB & Co auf meiner Seite :wink:

  • @LaRelieuse, @ChicaMango und @Heidi08, wie war es für euch? Habt ihr die Reihe/Bücher mittlerweile weitergelesen? Oder falls nicht, lag es "nur" am Stress und der fehlenden Zeit oder gab es andere Gründe, die direkt die Bücher/den Schreibstil/die Geschichte/etc. betreffen?

    Hallo Taubenbaum,
    also ich bin nach dem 1. Band ausgestiegen. Bei mir lag es einfach nur an der Zeit und wohl auch an den vielen anderen Büchern die ich noch lesen möchte. Der 1. Band hat mir aber sehr gut gefallen, darum werde ich diese sicher wieder mal weiterlesen. Ein Band fehlt mir aber leider noch und zwar der Letzte "Das Baumlied"

    :study: Charlaine Harris - Vampir mit Vergangenheit / Dead Reckoning (MLR)

    :study: Richard Dübell - Der Jahrhunderttraum

    :study: Naomi Alderman - Die Gabe/ The Power


  • Hallo Taubenbaum,
    also ich bin nach dem 1. Band ausgestiegen. Bei mir lag es einfach nur an der Zeit und wohl auch an den vielen anderen Büchern die ich noch lesen möchte. Der 1. Band hat mir aber sehr gut gefallen, darum werde ich diese sicher wieder mal weiterlesen. Ein Band fehlt mir aber leider noch und zwar der Letzte "Das Baumlied"

    Danke für deine Antwort :D Ich habe mir die komplette Reihe vor ein paar Jahren mal zugelegt. Da ich mir im Moment eigentlich keine neuen Bücher kaufen will, obwohl einige noch auf meiner Wunschliste stehen, und ich (noch) nicht alle meine Bücher in der "neuen" Wohnung habe, muss ich erstmal auf die zurück greifen, die hier noch im Regal stehen - u.a. eben die Pellinor-Saga.


    Wenn du aber nur aus Zeitmangel aufgehört hast und die Geschichte ansich aber ganz gut fandest, ist das ja schonmal ein Pluspunkt und ich kann mich vielleicht demnächst doch mal an die Tetralogie wagen :)

    Ich :study: gerade:
    "Gejagt (House of Night #5)" von P. C. und Kristin Cast


    SUB & Co auf meiner Seite :wink:

  • Hallo @Taubenbaum,


    ich habe mir die Reihe gekauft, weil ich den Klappentext interessant fand und hier gern gemeinsam lesen wollte.
    Im ersten Band wunderten wir uns gemeinsam ein wenig über den etwas anderen Schreibstil. Es war nicht sehr auffällig, aber häufig hieß es im Text so wie "Sie wunderte sich darob, nahm es aber hin." oder so. Dieses darob traf und öfter und klang selten. Auch ein paar andere Satzstellungen klangen für mich wackelig. Aber das ist wirklich vernachlässigbar. :wink: Die Idee und einen Bausteine der Geschichte haben mir gut gefallen. Aber ein wenig langatmig wirkte der Band 1 für mich und ich brauchte eine Weile, um ihn zu beenden.
    Band 2 war ähnlich. Da dachte ich schon das ein oder andere Mal, dass ich lieber ein wirklich gutes Buch zur Hand nehmen würde. Aber da hatte ich eben schon 2 Bände so gut wie durchgelesen und für alle 4 Bände auch 1, 3, 7 und 10 Euro bezahlt. :uups: Da wollte ich nun durch. Abbrechen fällt mir immer schwer.


    Insgesamt war es doch... eher ein Kampf und ich alles in allem doch enttäuscht. Nette Ideen, aber irgendwie kratzte für mich alles nur an der Oberfläche entlang. Man hätte mehr rausholen können und es vor allen lebendiger gestalten sollen. Den Showdown im Band 4 fand ich für all die Mühen der Charakter oder meiner Mühen beim Lesen recht langweilig und unspektakulär. :-,


    Grob würde ich, wenn ich lästern wollte, sagen: Die sind nur gereist. Und hatten nie eine Ahnung, was sie da eigentlich tun. :-k


    Ich habe beschlossen, schon während Band 3 und 4, dass ich die Bücher verkaufen will. Die lese ich NIE wieder und sind es mir auch nicht wert, im Regal zu stehen. Ich bin enttäuscht und habe mehr erwartet. Ich denke, ich habe keine sehr hohen Ansprüche an Bücher.


    Bei einer Wertung zwischen 5 Sternen (volle Punktzahl) und 1 bekommt die Reihe bei mir einen Stern. :bewertung1von5:

    Mein SuB 85 Bücher - 41.336 Seiten :study: Ich lese: "Macht der Gewöhnheit" (Duhigg), "Planet planlos" (Bonner, Weiss) und "Lycidas" (Marzi)
    :arrow: 2018: 23 Bücher - 8.292 Seiten :arrow: 2017: 25 Bücher - 8.036 Seiten :arrow: 2016: 36 Bücher - 12.370 Seiten :arrow: 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten :arrow: 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

  • @Valrike, danke für deine Einschätzung! Das ist allerdings sehr ernüchternd :-?


    Ich hatte mir die Reihe damals auch wegen des doch recht spannend klingenden Klappentextes gekauft - der ja scheinbar viele Leser "geblendet" hat. Mein Mann fand die Reihe auch nicht sonderlich dolle, aber ich hatte noch Hoffnung.


    Das ist ohnehin das, was mich am meisten stört: Ich habe kein Problem damit, wenn sich Bücher stellenweise mal etwas ziehen, kann passieren. Aber wenn es die meiste Zeit so ist, man sich - in diesem Fall - durch vier Bände gequält hat, weil man die Bücher ja nicht abbrechen will, und dann das Ende so völlig ernüchternd ist ... das geht gar nicht.


    Das war schon bei den Büchern "Königsmacher" und "Königsmörder" so. Da wurde der "Böse" als ganz grausam beschrieben und am Ende war es so simpel und einfach ihn zu besiegen. Das war ein "Showdown" über fünf Seiten nach denen ich dachte "Aha, mmhh ..." und das waren zum Glück nur zwei Bücher.


    Nachdem was du schreibst (und deine :bewertung1von5: -Bewertung sagt ja auch einiges), werde ich die Pellinor-Saga aber erstmal noch nicht lesen. Dazu hab' ich jetzt dann doch keine Lust und Zeit. Irgendwann werde ich's aber wohl nochmal versuchen, weil sie ja nun mal in meinem Regal steht :)


    Vielen lieben Dank auf jeden Fall nochmal für deine ausführliche Antwort!


    PS: Hast du vielleicht noch ein paar ungelesene Fantasy-Romane im Regal stehen, die du mal in einer Mini-Leserunde lesen möchtest? Das ist dann ja doch immer etwas motivierender und sehr nett :D

    Ich :study: gerade:
    "Gejagt (House of Night #5)" von P. C. und Kristin Cast


    SUB & Co auf meiner Seite :wink:

  • Hallo. Schön, dass dich mein etwas längerer Beitrag interessiert hat. :thumleft: Deine Beschreibung von Showdown mit 5 Seiten hätte von mir auch zu dieser Reihe kommen können. Wirklich sehr schade was die Reihe angeht. 8)


    Ich habe noch so einiges ungelesenes an Fantasy hier. :study: Im Moment habe ich mit Band 1 von 4 von Herrn Tad Williams angefangen. Noch nicht mal Seite 100 erreicht. Drachenbeinthron heißt der 1. Teil. Wie die Reihe heißt weiß ich grad gar nicht. :uups:


    2015 will ich auf jeden Fall noch folgendes lesen:


    Von Frau Laini Taylor will ich noch Band 3, der diesen Sommer erschien, lesen. Zwischen den Welten heißt die Reihe.


    Von Frau Marion Zimmer Bradley den Band 3 (?) bezüglich Avalon. Schwert von Avalon heißt er glaube ich.


    Dazwischen wenn es passt und ich es schaffe noch nicht Fantasygenre-Bücher, die auf dem SuB wohnen.


    Du kannst ja in meinem Regal die ungelesenen durchstöbern, wenn du magst. :winken:

    Mein SuB 85 Bücher - 41.336 Seiten :study: Ich lese: "Macht der Gewöhnheit" (Duhigg), "Planet planlos" (Bonner, Weiss) und "Lycidas" (Marzi)
    :arrow: 2018: 23 Bücher - 8.292 Seiten :arrow: 2017: 25 Bücher - 8.036 Seiten :arrow: 2016: 36 Bücher - 12.370 Seiten :arrow: 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten :arrow: 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

  • PS: Allerdings möchte ich - denke ich - in diesem Jahr keine weitere Fantasy-Reihe anfangen. :uups: Dann käme ich damit und mit Herrn Williams sicher durcheinander. Bei Genre-gleichen Büchern fällt mir das Auseinanderhalten etwas schwer, wenn ich sie gleichzeitig lese.

    Mein SuB 85 Bücher - 41.336 Seiten :study: Ich lese: "Macht der Gewöhnheit" (Duhigg), "Planet planlos" (Bonner, Weiss) und "Lycidas" (Marzi)
    :arrow: 2018: 23 Bücher - 8.292 Seiten :arrow: 2017: 25 Bücher - 8.036 Seiten :arrow: 2016: 36 Bücher - 12.370 Seiten :arrow: 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten :arrow: 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

Anzeige