Joanna D. Diamond - Schlank in 72 Stunden

  • Sind Sie auch „zu fett, zu arm und zu unbekannt“? Wunderbar, dann leiden Sie an den gleichen Problemen wie die Autorin dieses etwas anderen Ratgebers. Das Tolle daran ist: Es gibt für alles eine Lösung. Lassen Sie die Pfunde purzeln und werden Sie ganz nebenbei reich und berühmt. Und als wäre das alles nicht schon schön genug, finden Sie mit etwas Glück auch noch Ihren Traummann (oder überhaupt einen Mann).


    Zugegeben: Das Buch ist von einer sehr guten Freundin von mir und gibt es gerade günstig für einen Euro bei Amazon. Ich möchte ihr auf diesem Weg helfen neue Leser zu finden, da ich regelrecht mit ihr mitgeschwitzt habe, während das Buch entstanden ist. Vielleicht klappt das ja und ich hoffe ich trete niemandem zu Nahe das Buch hier zu empfehlen.


    Vielen Dank!
    Lisa

  • Zugegeben: Das Buch ist von einer sehr guten Freundin von mir


    Eine neue Leserin findest du in mir nicht - einfach nicht mein Genre. Aber deine Ehrlichkeit gefällt mir :thumleft: . Hier wuseln nämlich einige herum, die so tun als ob der Autor ihnen völlig unbekannt ist und dennoch Werbefeldzüge starten.


    Vielleicht will deine Freundin sich selbst im Forum anmelden. Als Autorin hätte sie die Möglichkeit, sich in Autorenbereich mit andern Schreibern auszutauschen und persönlich Leser zu gewinnen.

    Bücher sind auch Lebensmittel (Martin Walser)


    Wenn du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen. (Cicero)



  • Habe es mir mal bei Amazon durch gelesen und auch die Bewertungen. ich finde für 1 € kann man es mal ausprobieren. Werders dann auch Bewertend wen ich es fertig habe

    Start Januar 2017 Start Sub ca. 239


    Sub Aktuell : 190 :montag:
    Gelesen : 67 :study:


    Mein Bücherblog >Blog< [-X

  • Hallo Marie, ich werde ihr deinen Vorschlag mal unterbreiten. Klingt nach der besseren Idee :)
    cut-station: danke Dir dafür!


    Ich werde dem Forum nun treu bleiben auch ohne weitere Werbung, versprochen :P
    Habe gerade mein nächstes Buch gefunden (Der Marsianer - Andy Weir), die Rezensionen hier sind echt toll!


    grüße

  • Hallo @lovequeen :)


    Auch mir gefällt Deine Ehrlichkeit - danke schön. Wenn Du Deiner Freundin mit der Rezension wirklich helfen möchtest, dann wär es vielleicht gut, ein wenig mehr Informationen im Sinne einer richtigen Rezension hier einzustellen - so wie hier im Rezensionsmuster vorgeschlagen. :wink: Die kannst Du hier als Post einfach noch einstellen. Auch @Maries Vorschlag mit der Autorenvorstellung ist eine sehr gute Idee - wäre doch eine gute Möglichkeit zur Vorstellung, wenn Deine Freundin diese Idee nutzt.


    Außerdem les' ich gern, dass Du dem BT wirklich treu bleiben möchtest und uns nicht nur als Werbeplattform nutzt. :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Irène Némirovsky - Meistererzählungen


  • Ich habe das Buch in einen Rutsch durch gelesen.


    Wen ihr Erwartet einen Ratgeber zu bekommen um schlank zu werden ist das Buch nichts für euch. Die Autorin Beschreibt zwar in Kurzen Kapiteln ein paar Diäten und Methoden wie man es am besten nicht machen soll, aber ein Direkter Ratgeber ist es nicht. Es ist ganz Lustig und Flüssig zu Lesen. Sie gibt ein paar Tipps in Bezug aufs Abnehmen und wie man sich am besten die Freunde sowie den Partner aussucht um nicht immer mit den Falschen Leuten auf die Nase zu fallen. Ich fand es in Bezug auf Ihre Freundin Uschi jedoch an manchen Stellen ein wenig Beleidigend das wen man weis das jemand Dicker bzw. Kräftiger ist sich darüber noch Lustig zu machen. Daher von mir 4 Sterne für das Lustige Buch was mal für eine zwischen durch Lektüre ganz Amüsant ist.

    Start Januar 2017 Start Sub ca. 239


    Sub Aktuell : 190 :montag:
    Gelesen : 67 :study:


    Mein Bücherblog >Blog< [-X

  • Danke @Squirrel und @cut-Station, dann versuche ich mal anhand des Leitfadens das ganze Forum tauglich zu machen.


    Joanna D. Diamond - Schlank in 72 Stunden


    Klappentext:
    siehe erster Post oben.


    Inhalt:
    Eine schrullige, selbstverliebte Autorin gibt ihrer Leserschaft Tipps für drei große Lebensbereiche, mit nicht ganz ernst gemeinten Ratschlägen und Erzählungen rund um die Themen Abnehmen, Geld verdienen und berühmt sein. Dabei wird neben der besten Freundin Uschi und den armen Männern dieser Welt der Leser auch selbst durch den Kakao gezogen.


    Meinung:
    (Achtung: Ich möchte darauf hinweisen, dass ich eine Freundin der Autorin bin. Meine Meinung ist also nicht ganz objektiv, deswegen gebe ich oben auch keine Wertung ab :uups: )


    Eine Mischung aus Ironie, Sarkasmus und einer Prise schwarzem Humor. Abgeschmeckt mit bitteren Wahrheiten. "Frei Schnauze" geschrieben. Die Boshaftigkeit war an manchen Stellen für meinen Geschmack fast etwas zu stark ausgeprägt (da lernt man seine gute Freundin doch von einer anderen Seite kennen 8) ). Ich habe an einigen stellen herzlich gelacht, zum Ende hin wird es dann etwas sentimentaler. Nach dem Lesen hatte ich ein gutes Gefühl im Bauch. Für ein verregnetes Wochenende genau das Richtige.


    Lisa