Tipps und Talk für E-Book Reader Besitzer

  • Also ganz ehrlich versteh ich das rießen Problem nicht. Ich fände es auch nicht schön wenn es in der Zukunft eig nur noch die Wahl gibt zwischen Kindle und Tolino/Kobo aber das bringt mich jetzt nicht dazu alles anzuzweifeln. Ich bin überzeugte Kobo Käuferin, aber wenn in Zukunft nur noch Tolino zu haben ist, ist das halt so. Bringt mich jetzt nicht dazu, keine ePub eBooks mehr zu kaufen, weil ich aus Trotz dann auf Kindle umsteige. Sowohl Kobo als auch Tolino sind sehr gute Hersteller. Hab das Gefühl das wird gerade weng vergessen. Und bloß weil sich zwei Hersteller zusammen tun und mir das nicht zusagt, weil ich mich da in meiner Kauffreiheit eingeschränkt fühle, geh ich doch nicht zu Kindle über, bei dem Freiheit gar nicht existiert. Dort heißt es doch: friss oder stirb.

  • Hier mal die Pressemitteilung der Tolino-Allianz zur Übernahme durch Rakuten/Kobo.


    "Für die tolino Kunden ändert sich durch den neuen Partner nichts. Sie bleiben weiterKunden ihres tolino Buchhändlers und greifen auf die bisherigen Services zu. Dieetablierte Marke tolino bleibt als eine der führenden eReading Marken für dendeutschsprachigen Raum erhalten. Die erfolgreichen tolino eReader werden fortgesetztund die bisherigen Geräte weiter technisch unterstützt. Die kostenlose Nutzung vonTelekom HotSpots, tolino App und tolino Cloud stehen in gewohntem Umfang zurVerfügung."

  • Hört sich doch gut an.
    Panik umsonst.
    Wir sollten uns alle einen Reiseführer mit diesen großen, roten, beruhigenden Buchstaben KEINE PANIK zulegen.


    PS: Ich wäre dann auf einen Pocketbook Touch Lux 3 umgestiegen. ;D

    Statistik 2020: Bücher: 7 <:~:> PR-Classics: 19 <:~:> ATLAN: 49/850 <:~:> Perry-Rhodan: 3065/3066
    Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 699 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159 << 2018: 152 << 2019: 79 << 2020: 19

    :study:: Judith & Chr. Vogt - Die zerbrochene Puppe (~75%) <:~:> NEBULAR XL2 7% <:~:> Kristallmond-Zyklus (~85%)

    "Du kannst nicht den ganzen Tag lesen, wenn du nicht morgens schon anfängst!" -BookCushion

  • Ich wäre dann auf einen Pocketbook Touch Lux 3 umgestiegen. ;D

    Mit diesen Reader liebäugle ich auch, aber ich habe mir gerade erst einen Kobo gekauft.

    Sub: 5412:twisted: (Start 2020: 5403)

    gelesen 2020: 30

    gelesen 2019: 90 / 1 abgebrochen / 36631 Seiten

    gelesen 2018: 80 / 2 abgebrochen / 32745 Seiten

    gelesen 2017: 86 / 4 abgebrochen / 33551 Seiten


    :montag: Elisabeth Gilbert - City of Girls

    :study: Martin Wehrle - Die Schlange

    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • :huhu:


    Ich hatte einigen ja einen Erfahrungsbericht zum vision 4 HD versprochen. Nachdem ich ihn nun 2 Wochen exzessiv genutzt habe, kann ich schon mal Folgendes berichten:


    Farbtemperatur
    Die Möglichkeit die Farbtemperatur einzustellen bzw. sie automatisch anhand der Tageszeit einstellen zu lassen, ist ein ganz nettes Spielzeug, aber ganz ehrlich: mehr auch nicht. Ich könnte abends auch problemlos bei neutralem, nicht gelblichen Licht lesen, genauso wie ich es morgens kein bläuliches Licht brauche. Für Personen, die von blauem Licht abends Schlafprobleme bekommen, ist es aber sicherlich ein tolles Feature.


    Lesekomfort
    Der Reader ist superleicht, leichter als mein Smartphone und auch leichter als jedes Taschenbuch. Das macht das Lesen super komfortabel. :drunken: Aber ich denke, das wird bei anderen Readern nicht anders sein, es begeistert mich gerade nur so ungemein, weil es eben mein erster Reader ist. :wink: Ich nutze übrigens oft die tap2flip-Funktion, die finde ich auch ganz nett und sehr viel nützlicher als die Einstellung der Farbtemperatur. Die Helligkeit stelle ich meistens auf die niedrigste oder zweigniedrigste Stufe, momentan ist es mir völlig schleierhaft, warum man das Display so hell einstellen kann, das tut mir in den Augen eher weh. Aber ich habe auch noch nicht in der prallen Sonne gelesen, da ist es sicher wieder anders. :wink:


    Software
    Wenn man die Schnelligkeit von Smartphones, Tablets und Laptops gewohnt ist, dann wirkt der Reader durch das eInk-Display ehrlich gesagt schon wie ein Rückschritt um mehrere Jahrzehnte. :lol: Aber das stört einen beim Lesen natürlich nicht. Was ich allerdings von der Skoobe-App anders gewohnt bin und was mir dort auch wesentlich besser gefällt, ist, dass die Seitenanzahl des Buches automatisch anhand der Schriftgröße und der Größe des Displays berechnet wird. Wenn man die Schriftgröße also sehr viel größer macht als es beim gedruckten Buch der Fall ist, dann hat es zum Beispiel doppelt so viele Seiten als das Printbuch. Beim Tolino kann "Noch 1 Seite im Kapitel" bedeuten, dass ich tatsächlich nur noch eine Seite vor mir habe oder auch 2 oder 3. Das finde ich ehrlich gesagt weniger benutzerfreundlich. Ist aber natürlich nur eine sehr kleines Manko über das ich hinweg sehen kann.


    Gerooteter Zustand
    Ich nutze außer der Onleihe ja hauptsächlich Skoobe, was nur im gerooteten Zustand funktioniert. Und ich muss sagen, die Skoobe-App läuft einwandfrei. :thumleft: Ich habe im Internet vorher von einigen Problemen wie Anzeigefehlern gelesen, aber bisher konnte ich nichts dergleichen entdecken. Ansonsten nutze ich das Android-System auf dem Reader eigentlich nicht, dafür ist das eInk-Display einfach zu träge.


    Das Gefühl endlich einen E-Book-Reader zu haben
    Unbeschreiblich. :lechz:

  • Wenn man die Schriftgröße also sehr viel größer macht als es beim gedruckten Buch der Fall ist, dann hat es zum Beispiel doppelt so viele Seiten als das Printbuch. Beim Tolino kann "Noch 1 Seite im Kapitel" bedeuten, dass ich tatsächlich nur noch eine Seite vor mir habe oder auch 2 oder 3. Das finde ich ehrlich gesagt weniger benutzerfreundlich. Ist aber natürlich nur eine sehr kleines Manko über das ich hinweg sehen kann.

    Daher giere ich ja auf so eine Prozentfunktion mit Zeitangabe beim Tolino, wie es der Kindle hat^^

    :study: Der Thron der Finsternis (Dämonenzyklus 4) - Peter V. Brett

    :study: Dragon Ninjas: Der Drache der Berge - Michael Petrowitz

    :montag: 42 Grad - Wolf Harlander

    :montag: Conan the Barbarian (Complete Collection) - Robert E. Howard


  • Daher giere ich ja auf so eine Prozentfunktion mit Zeitangabe beim Tolino, wie es der Kindle hat^^

    Ich habe die Prozentfunktion bewusst abgeschaltet, beim Kobo gibt es beides. Ich finde die Anzeige Seite ... von ... besser. Vorallendingen gefällt mir die Orientierung an den Normseiten, da sich die Seitenzahl nicht an den Einstellungen orientiert.

    Sub: 5412:twisted: (Start 2020: 5403)

    gelesen 2020: 30

    gelesen 2019: 90 / 1 abgebrochen / 36631 Seiten

    gelesen 2018: 80 / 2 abgebrochen / 32745 Seiten

    gelesen 2017: 86 / 4 abgebrochen / 33551 Seiten


    :montag: Elisabeth Gilbert - City of Girls

    :study: Martin Wehrle - Die Schlange

    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • Die etablierte Marke tolino bleibt als eine der führenden eReading Marken für den deutschsprachigen Raum erhalten.

    Dann brauche ich nicht hektisch zu werden, kann meinen tolino vision 1 weiter nutzen, bis er den Geist aufgibt und darf darauf hoffen, dermaleinst einen weiteren tolino kaufen zu können - vielleicht den tolino vision 10hd... :thumleft:

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Ich habe mal eine Frage, hat zufällig jemand die Version 1.9.0 auf dem Tolino? Ich wollte gerade Bücher per Kabel auf meinen Tolino überspielen aber mein Rechner sagt mir das Gerät wird nicht erkannt und ich bekomme auch kein Laufwerk vom Tolino angezeigt. Das war vor dem Update nicht.


    Wenn ich auf "Nach neuer Version" suchen gehe sagt er mir, dass mein Tolino nicht mit dem Internet verbunden ist, was aber nicht stimmt, weil er im WLan ist.


    Hat noch jemand so Probleme?


    Kann man eine alte Version zurückspielen?


    :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
    (Heinrich Heine)

  • @Fabiane Das hatte ich mal, als das Kabel kaputt war, kannst Du ein anderes Kabel versuchen?
    Mein Shine HD ist auf Version 1.8.2 und will auch keine neue Software.

  • @Fabiane Das hatte ich mal, als das Kabel kaputt war, kannst Du ein anderes Kabel versuchen?

    Ja hab ich gemacht aber da ging es auch nicht. Trotzdem danke :friends:


    Ich habs aber jetzt hinbekommen. Ganz komisch, ich habe, nachdem ich alles versucht hatte, mein Notebook neu gestartet und dann ging es ?(


    :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
    (Heinrich Heine)

  • Beim Tolino kann "Noch 1 Seite im Kapitel" bedeuten, dass ich tatsächlich nur noch eine Seite vor mir habe oder auch 2 oder 3. Das finde ich ehrlich gesagt weniger benutzerfreundlich.

    Hui, da müsste ich echt mal nachsehen wie der Kindle das denn handhabt.
    Da sieht man die reellen Seitenzahlen ja eh nur, wenn man ins Menü geht, während man das aktuelle Buch geöffnet hat. Darum habe ich da noch gar nicht darauf geachtet, ob der Voyage die Seitenzahlen der Schriftgröße anpasst.



    Daher giere ich ja auf so eine Prozentfunktion mit Zeitangabe beim Tolino, wie es der Kindle hat^^

    Ja, die Zeitangabe finde ich auch toll. :love: Die würde mir auch echt fehlen, wenn sie nicht mehr da wäre.


    Aber ich persönlich fand diesen Fortschrittsbalken direkt unter der Buchseite, den es beim uralten Kindle 4 gab, am allerbesten.
    Das war halt so ein langer Balken, in dem die einzelnen Kapitel angezeigt wurden. Da hat man direkt auf einen Blick gesehen wie viele Kapitel das jeweilige Buch hatte, wie lang die waren und wie weit man noch vom nächsten Kapitel entfernt war.
    Diesen Fortschittsbalken würde ich mir echt zurückwünschen, wenn ich könnte. :)
    Gibt es den eigentlich noch bei dem aktuellen, nicht beleuchteten EinsteigerKindle noch? :-k


    Ich glaube, der CoolReader (den man nach dem Jailbreak auf dem Kindle installieren kann) hat diesen Balken auch, aber da war die Benutzeroberfläche ansonsten so grottenscheußlich dass ich ihn ratzfatz wieder vom Gerät geworfen habe. 8-[


    Tja, man wird mit der Zeit echt ein Lesepientzchen und entwickelt echt gewisse Vorlieben, auf die man irgendwann einfach nicht mehr verzichten möchte.
    Zumindest geht mir das so.
    Ich Lesepientzchen. :uups:

    Ich :study: gerade: Die Henkerstochter und der Fluch der Pest von Oliver Pötzsch

  • Ja hab ich gemacht aber da ging es auch nicht. Trotzdem danke :friends:
    Ich habs aber jetzt hinbekommen. Ganz komisch, ich habe, nachdem ich alles versucht hatte, mein Notebook neu gestartet und dann ging es ?(

    Hm. Ich hatte das auch schon, allerdings unabhängig vom Update-Stand (auf einem hab ich auch 1.9.0).


    Ich könnte mir vorstellen, dass es hilft, wenn du zuerst ADE öffnest und ganz laden lässt und danach erst den Tolino einstöpselst. Ich meine, mich zu erinnern, dass das schon anfangs vorkam, dass er dann nicht erkannt wird, wenn man umgekehrt vorgeht.

  • Ich habe mal eine Frage, hat zufällig jemand die Version 1.9.0 auf dem Tolino?

    Ich habe 1.9.0 auf dem tolino und keine probleme beim Überspielen, allerdings...

    Ich könnte mir vorstellen, dass es hilft, wenn du zuerst ADE öffnest und ganz laden lässt und danach erst den Tolino einstöpselst.

    ...mache ich es auch immer so, dass ich erst den ADE öffne und dann den tolino anschließe.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Bei mir ist es wie bei @€nigma, ich habe diesselbe Version und gehe genau wie sie vor. Erst ADE öffnen, dann den tolino einstöpseln und das ebook auf den tolino ziehen. Geht völlig problemlos.

  • Danke Euch, das habe ich nicht gemacht, werde ich dann aber das nächste Mal versuchen


    :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
    (Heinrich Heine)

  • Genau heute vor zwei Jahren habe ich meinen Voyage gekauft. :birthday::mrgreen:
    Ich glaube, heute werde ich zur Feier des Tages mal so richtig viel lesen. :loool::study:

    Ich :study: gerade: Die Henkerstochter und der Fluch der Pest von Oliver Pötzsch

  • Genau heute vor zwei Jahren habe ich meinen Voyage gekauft.
    Ich glaube, heute werde ich zur Feier des Tages mal so richtig viel lesen.

    Glückwunsch und viel Spaß beim lesen :loool: Meiner ist im Juni auch schon ein Jahr alt.. Wie schnell die Zeit vergeht 8-[

    Gelesene Bücher 2020: 15
    Hörbuch: 1 (50 Min)
    Seiten: 5.441
    Seiten


    Ich :study: gerade
    :


    Ich bin die Angst - Ethan Cross 21 / 560 Seiten