Madeleine Engels - Zwischen tatenlosen Gedanken und gedankenlosen Taten

Anzeige

  • Mit den tatenlosen Gedanken das Alte begreifen . Mit den gedankenlosen Taten das Neue ergreifen.


    Zwischen tatenlosen Gedanken und gedankenlosen Taten ist ein Werk,
    welches den Balanceakt zwischen Selbsterhaltung und Selbstaufgabe
    wagt, ohne dabei Rücksicht zu nehmen.


    Dieses Buch ist eine Reise in den Menschen selbst, außerhalb
    seiner Träume, innerhalb seiner Taten.


    In dem Lyrikbuch von Madeleine Engels geht es um den Menschen und seine Taten,zusammengefasst in Gedichten mit entprechenden Fotografien die in schwarz-weiss gehalten sind und somit noch ausdrucksstärker wirken.
    Es ist ein Werk in dem jeder Mensch sich selbst erkennen wird,egal in welchem Alter man sich gerade befindet.


    Ich persönlich habe noch nie ein ausrucksstärkeres buch gelesen und gesehen. Es sind Worte die mir Gänsehaut zuführen denn in allen Gedichten ist Wahrheit der Hauptbestandteil.
    Wenn ihr euch gern selbst überzeugen möchtet ist hier der folgende Link :
    http://www.e-n-g-e-l-s.de/

  • Tja, die ISBN scheint nicht zu funktionieren und nach der Eingabe heute Morgen ist das Buch bei amazon verschwunden - und auch das Titellink, dass nach meiner Korrektur auftauchte. Rätselhaft. Aber man jkann ja jetzt auch so sehen, worum es geht. :wink: 8)

Anzeige