Maja von Vogel: Alle lieben Emma

Anzeige

  • Niemals langweilig! Bei Emma geht's drunter und drüber Was für ein Montag! Erst jubelt Emma, weil Bastian sich mit ihr zum Eisessen verabredet, aber dann wird es richtig gemein: Emmas Vater verlässt ihr schönes Bauernhaus und zieht zu einer "Bekannten". Kurz darauf verkündet Emmas Mutter, dass sie eine Wohngemeinschaft mit ihrer Freundin Gesa und deren Tochter Mona plant. Emma kann es nicht fassen: Soll sie ihr Zimmer etwa mit der blöden "Nebelkrähe" Mona teilen? Niemals! Als ihr Zwillingsbruder Tim sich dann auch noch mit Mona anfreundet, reicht es Emma!


    Das Buch hab ich mir vor Jahren mal im Urlaub gekauft, da war ich allerdings noch zu klein (Das Buch ist ab 10) und fand es blöd! Jetzt hab ichs rausgekramt und gelesen:
    Ein tolles Buch die darauffolgenden Bände kauf ich mir auch noch!! :bounce:


    LG euer Klenchen :winken:

Anzeige