Jenseits der Scham - Jürgen Domian, Hella von Sinnen

Anzeige

  • Aus der Amazon.de-Redaktion
    Ein "Frager" gibt Antwort. Kennen Sie die Telefontalkshow DOMIAN mit Jürgen Domian, und wollten Sie schon immer mehr über diesen direkten und sensiblen Moderator wissen? Hella von Sinnen interviewt Jürgen Domian in diesem Buch mit Fragen Jenseits der Scham, auf die er ehrlich und ausführlich antwortet.


    Zwischen den Interviews lesen Sie sehr unterschiedliche Gesprächsprotokolle aus vorangegangenen DOMIAN-Sendungen, die uns erschüttern und betroffen machen. So viele Schicksale, die uns berühren, denen wir zum Teil hilflos gegenüberstehen oder auch nur mit Unverständnis begegnen können.


    So zum Beispiel ein Telefongespräch mit einem Hooligan. Der Anrufer sagte, er sei Hooligan, weil er den Adrenalin-Kick vor und während der Schlägereien liebe. Diesem jungen Mann gegenüber reagierte der Moderator sehr scharf und versuchte dennoch, ihn zum Nachdenken über seine Brutalität anzuregen. Eine blinde Anruferin erzählte ihm von Folterungen, die sie durch einen Mann erfuhr. Voller Mitgefühl findet Jürgen Domian auch hier die passenden Worte.


    Ein sehr privates und kurzweiliges Buch, das durch die Gesprächsprotokolle betroffen macht ob all der menschlichen Schicksale, aber im Interviewteil auch immer wieder Optimismus und Humor durchscheinen läßt. --Claudia Berg



    Kurzbeschreibung
    Seit 1995 moderiert Jürgen Domian die Telefon-Talkshow DOMIAN: Montag bis Freitag von 1-2 Uhr nachts, ausgestrahlt im WDR Fernsehen sowie im Radio auf EINS LIVE. Jede Nacht rufen dort Menschen an, die während seiner Sendung mit ihm sprechen möchten. Viele haben sonst niemanden, mit dem sie reden können, trauen sich nicht, das, was ihnen auf dem Herzen liegt, bei Bekannten auszusprechen, wollen Rat und Hilfe von dem Moderator, dem nichts fremd zu sein scheint, oder genießen es einfach, ihre Geschichte öffentlich zu machen.


    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Ich habe das Buch gerne gelesen und kann es empfehlen.

  • Hi Nic,


    ich habe diese Sendung im WDR schon öfters angesehen/-angehört kann man ja besser sagen und bin jedes Mal wirklich betroffen.
    Da ich beide mag (vor allem Helga von Sinnen) werde ich mir das Buch auf jeden Fall zulegen.
    Danke für den Tipp!


    Grüsse von Bonprix :wink:

  • Hi Nic,


    ich habe die Sendung auch schon öfter mal gesehen. Ist manchmal wirklich ein Wahnsinn, was da alles zu Tage kommt.

    Liebe Grüße
    Helga :winken:


    :study: [b]???


    Lesen ist ernten, was andere gesät haben (unbekannt)

  • Wann schlaft ihr? :?: :alien: :mrgreen:
    Börsenblatt




    Zur Erinnerung für alle Nicht-Seher: Von 1 - 2 Uhr in der Nacht läuft die Sendung

    Der Weg ist schwer, auch wenn er mit Büchern gepflastert wäre. (HK)

  • Meistens so ungefähr zwischen 1.00 bzw. 2.00 Uhr und 5.00 Uhr bzw. 6.00 Uhr, mit einigen Abweichungen :mrgreen:

    Liebe Grüße
    Helga :winken:


    :study: [b]???


    Lesen ist ernten, was andere gesät haben (unbekannt)

Anzeige