DIE SPENCERS von John Pearson

Die Spencers

0 Bewertungen

Verlag: Econ

Bindung: Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 359

ISBN: 9783430174299

Termin: 1999

  • DIE SPENCERS - Der Griff nach der Krone


    Aus dem Klappentext:
    "'Eine fulminante Familiengeschichte, historisch fundiert, spannend erzählt: Die Spencers, eine der einflußreichsten englischen Adelsfamilien, waren der englischen Königskrone noch nie so nahe wie heute.'


    John Pearson hat intensiv in Archiven und Bibliotheken geforscht, Familienchroniken studiert und zahlreiche Gespräche geführt. Entstanden ist das lebhafte Portrait einer höchst ungewöhnlichen Familie. wie die Windsors gehört sie seit fast vier Jahrhunderten zu den erfolgreichsten und einflußreichsten Familien Großbritanniens. sie hat es verstanden, jede Chance des gesellschaftlichen und politischen Aufstiegs zu nutzen und ihre Macht auszubauen, oft durch geschickte Heiratspolitik."


    Ich lese seit drei Nächten; dieses Buch ist einfach spannend und enthält viel Wissenswertes aus den letzten vier Jahrhunderten. Wie die Spencers reich geworden sind- was sie alles auf sich genommen haben, um das Geld zu vermehren (bis hin zum widerwilligen Annehmen einer anderen Religion, weil das gerade opportun war), überhaupt gerät man ins Staunen, was sich am Königshof und in der Politik abgespielt hat - wie der Adel (und das Geld) manche Dinge regiert haben; wie manch ein Spencer in kürzester Zeit ein Wahnsinnsvermögen ausgegeben oder verspielt hat. Und welche Rollen manch eine Frau aus diesem Geschlecht gespielt hat.





    Heute habe ich durch Zufall gesehen, daß dieses Buch (Sonderausgabe, Hardcover) bei amazon für Euro 5,00 verkauft wird.
    Na, wenn das kein Angebot ist!!!


    pinkie