Anna Taube - Der ganze Wald schnarcht schon bald

Anzeige

  • Wir haben bereits ein Buch aus dem arsEdition Verlag mit diesen tollen Verwandlungsseiten und haben uns sehr gefreut, dass nun ein neues erschienen ist.


    Bei Hanni Haselmaus steigt eine Schlummerparty. Alle Tiere kommen vorbei und wollen mit auf dem Ast schlafen. Waschbär, Biber, Wildkatze, Spatzen und Igel. Als sie schon gemütlich liegen, kommt plötzlich Ben Bär vorbei und will auch mitmachen. Aber er ist doch viel zu groß und zu schwer für den Ast. Ob das gut geht?


    Die Gutenacht-Geschichte ist süß und obwohl es zwischendurch Komplikationen gibt, denn natürlich ist Ben Bär zu schwer für den Ast, gibt es am Ende eine schöne, kuschelige Lösung. Eefje Kuijl hat das Buch illustriert und die Tiere sehr schön in Szene gesetzt. Wer die Zeichnung auf dem Cover mag, wird auch den Rest toll finden.

    Die Geschichte für Kinder ab 24 Monaten wird in Reimen erzählt, die schön klingen und niedlich das humorvolle Geschehen beschreiben. Das Buch besteht aus stabilen Pappseiten, wobei es unterschiedlich lange gibt und genau dadurch einsteht immer wieder ein toller Verwandlungseffekt.


    Fazit: Das Buch macht nicht nur dem Kind, sondern auch dem Vorleser Spaß. Eine niedliche Geschichte, natürlich mit Happy End, schön illustriert und mit tollen Verwandlungsseiten. Perfekt gelungen und auch von der Länge her ideal fürs Lesen vorm Schlafengehen.


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

Anzeige