Ivy Andrews - A Single Night

  • Buchdetails

    Titel: A single night


    Band 1 der

    Verlag: Blanvalet

    Bindung: Broschiert

    Seitenzahl: 480

    ISBN: 9783734108556

    Termin: Neuerscheinung Mai 2020

  • Bewertung

    4.3 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen

    86,7% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "A single night"

    Eine einzige Nacht kann dein Leben für immer verändern … Ausgezeichnet mit dem LovelyBooks Leserpreis 2020! Als die modebegeisterte Libby während der New Yorker Fashion Week auf den erfolgreichen Jungdesigner Jasper Chase trifft, ahnt sie nicht, dass sie wenige Stunden später eine unvergessliche Nacht mit ihm verbringen wird. Anderthalb Jahre danach kreuzen sich ihre Wege erneut: am Plymouth College of Art, wo sich Libby für ein Modedesign-Studium eingeschrieben hat. Das erste Wiedersehen verläuft jedoch alles andere als magisch, und Libby muss sich fragen, wieso sie in den letzten Monaten immer wieder an Jasper denken musste, denn dem ist der Starruhm offensichtlich völlig zu Kopf gestiegen. Jasper allerdings hat Libby keineswegs vergessen – genauso wenig dessen bester Freund Ian, dem die talentierte Amerikanerin ein gewaltiger Dorn im Auge ist … Die L.O.V.E.-Reihe bei Blanvalet: Band 1: A single night (Libby & Jasper) Ausgezeichnet mit dem LovelyBooks Leserpreis 2020! Band 2: A single word (Oxy & Henri) Band 3: A single touch (Val & Parker) Band 4: A single kiss (Ella & Callum) Alle Bände können auch unabhängig voneinander gelesen werden. Die Autorin schreibt auch unter den Pseudonymen Ava Innings und Violet Truelove.
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Vor wenigen Tagen hat das Designer-Duo Domenico Dolce und Stefano Gabbana eine aufsehenerregende Fashion Show in Venedig inszeniert, die nicht nur wegen Leni Klum in unserem kollektiven Gedächtnis verankert ist. Wer innovativen jungen Modeschöpfern auf die Finger sehen möchte, sollte den Roman "A single night" lesen, welcher den ersten Band der "Love"-Reihe von Ivy Andrews bildet.

    Als die modebegeisterte Libby während der New Yorker Fashion Week auf den erfolgreichen Jungdesigner Jasper Chase trifft, ahnt sie nicht, dass sie wenige Stunden später eine unvergessliche Nacht mit ihm verbringen wird. Anderthalb Jahre danach kreuzen sich ihre Wege erneut: am Plymouth College of Art, wo sich Libby für ein Modedesign-Studium eingeschrieben hat. Das erste Wiedersehen verläuft jedoch alles andere als magisch, und Libby muss sich fragen, wieso sie in den letzten Monaten immer wieder an Jasper denken musste, denn dem ist der Starruhm offensichtlich völlig zu Kopf gestiegen. Jasper allerdings hat Libby keineswegs vergessen – genauso wenig dessen bester Freund Ian, dem die talentierte Amerikanerin ein gewaltiger Dorn im Auge ist …

    Das in einem zarten Rosé-Ton gehaltene Cover führt jedem Betrachter deutlich vor Augen, dass es sich um einen gefühlsbetonten Liebesroman für junge Leserinnen handelt.

    Der Roman spielt an zwei verschiedenen Schauplätzen, zunächst in New York (USA), anderthalb Jahre später in Plymouth (Großbritannien). Im Mittelpunkt stehen Jasper und Libby, zwei kreative junge Menschen, die sich für Mode begeistern. Auch wenn sie sich durch großes Talent auszeichnen, leben sie in verschiedenen Welten. Während Jasper bereits mit seinem Freund Ian einen wichtigen Preis gewonnen hat und ein aufgehender Stern in der Mode-Szene ist, muss Libby für ihren Studienplatz kämpfen und mit guten Leistungen überzeugen.

    Was das literarische Genre angeht, muss man sich vor Augen halten, dass es sich um New Adult handelt. Die Protagonisten sind Anfang bis Mitte 20, sie besuchen ein College, sie leben in WGs und sie schlagen sich mit Studienorganisation und Zeitmanagement herum, von der ersten großen Liebe mal ganz abgesehen.

    In erster Linie dreht sich dieses um eine schicksalhafte Begegnung kreisende, leicht und locker geschriebene Buch von den kühnen Entwürfen talentierter Studenten, die von Ivy Andrews anschaulich und kenntnisreich beschrieben werden. Auch wenn ich mich nicht als "Fashionista" bezeichnen möchte, habe ich mich gut in die zwei liebenswerten Protagonisten hineinversetzen können, die für ihr Studium (und einander!) brennen und dem Schnittmuster ihrer Herzen folgen. Was wohl ihre besten Freunde aus der munteren WG erleben werden? Ich bin gespannt auf die folgenden Bücher...

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Ivy Andrews: LOVE 1 - A single night“ zu „Ivy Andrews - A Single Night“ geändert.

Anzeige