William Buhlman - Out of Body, Astralreisen / Adventures Beyond the Body: How To Experience out of Body Travel

  • Buchdetails

    Titel: Out of body: Astralreisen: Das letzte Ab...


    Verlag: Heyne

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 352

    ISBN: 9783453701632

    Termin: Oktober 2010

  • Bewertung

    4 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Out of body: Astralreisen: Das letzte Ab..."

    Das umfassende Handbuch zu einem der populärsten Themen der Esoterik! Astralreisen sind das letzte große Abenteuer der Menschheit: Bei vollständig klarem Bewusstsein den Körper verlassen, um in einem 'feinstofflichen' Körper nichtmaterielle Welten zu erkunden. Mitreißend berichtet der weltbekannte Experte über seine faszinierenden Out-of-Body-Erfahrungen. Mit seinem gezielten Übungsprogramm ist es jedem möglich, eigene außerkörperliche Reisen zu unternehmen.
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Inhalt: (Thalia)

    Das umfassende Handbuch zu einem der populärsten Themen der Esoterik!


    Astralreisen sind das letzte große Abenteuer der Menschheit: Bei vollständig klarem Bewusstsein den Körper verlassen, um in einem "feinstofflichen" Körper nichtmaterielle Welten zu erkunden. Mitreißend berichtet der weltbekannte Experte über seine faszinierenden Out-of-Body-Erfahrungen. Mit seinem gezielten Übungsprogramm ist es jedem möglich, eigene außerkörperliche Reisen zu unternehmen.



    Rezi: :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Möglichkeiten, auf größere Fragen Antworten zu bekommen



    Astralreisen – Das letzte Abenteuer der Menschheit. William Buhlman unterteilt sein Buch in zwei Teile. Das erste Drittel besteht aus dem Erforschen und die letzten zwei Drittel aus dem Lösen des Rätsels. So zumindest die Inhaltsangabe.



    „Out of Body“ beschreibt Astralreisen des Autors über einen Zeitraum von zirka 20 Jahren. Ich habe sie als interessant empfunden. Die Reisen führten in Dimensionen mit höherer Schwingung, leichterer Dichte. Beschreibungen der Welten bleiben allerdings vage.



    Der Leser erhält vom Autor Hilfsmittel an die Hand mit denen er mit viel Geduld ebenfalls außerkörperliche Reisen antreten kann.



    Bei mir haben sich allerdings Fragen aufgetan und wurden bis zum Schluss nicht befriedigend beantwortet. Diese Art des Reisens und die Erfahrungen, Abenteuer und Antworten auf größere Fragen zu erhalten, sind vielleicht für Forscher nützlich. Ich streite nicht ab, dass sie auch die Neugierde jedes einzelnen Lesers reizen können. Mir wäre es hilfreicher vorgekommen, könnte ich dadurch Fragen auf dieses, jetzige, unmittelbare Leben hier finden. Vielleicht ist aber auch nur mein Blickwinkel zu klein.

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „William Buhlman - Out of Body, Astralreisen - Das letzte Abenteuer der Menschheit“ zu „William Buhlman - Out of Body, Astralreisen / Adventures Beyond the Body: How To Experience out of Body Travel“ geändert.

Anzeige