Xavier Tapies u.a. - BANKSY PROVOKATION Street Art als politisches Statement / Where's Banksy? Banksy's Greatest Works in Context

  • Buchdetails

    Titel: BANKSY PROVOKATION Street Art als politi...


    Verlag: Midas Verlag AG

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 228

    ISBN: 9783038761600

    Termin: Neuerscheinung September 2020

  • Bewertung

    5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

  • Inhaltsangabe zu "BANKSY PROVOKATION Street Art als politi..."

    Wie das Balloon Girl die Welt eroberte: Banksy Street Art – der umfassende Überblick Wer seine Kunst sehen will, muss schnell sein: Viele der Graffitis wurden bereits übermalt. Xavier Tapies hat sich deswegen auf Spurensuche begeben. In seinem Buch zeigt er nicht nur die berühmten Banksy Bilder, die zu Touristenattraktionen wurden, sondern auch solche, die für immer verloren sind – eine einmalige Möglichkeit, Banksys Werke zu entdecken! Von Banksys Ratte zu „Son of a Syrian Refugee (Steve Jobs)“: seine Entwicklung als Künstler und seine politischen Botschaften Wie alles begann: „Mild, mild West“ und „Kissing Coppers“ – die frühen Graffitis „Venice in Oil“ und „Love is in the bin“: seine aktuellen Guerilla-Aktionen Die Banksy-Weltkarte: Welches Banksy Graffiti befindet sich wo? Was geschah mit den Bildern und welche sind noch zu sehen? Großformatiger Bildband mit Leinen-Einband, der jedes Kunstwerk auf einer Doppelseite analysiert Banksy – so wurde er zum einflussreichsten Street Artist unserer Zeit Es begann Anfang 2000: Die ersten Werke erschienen über Nacht an Hauswänden in Bristol. Bald folgten Graffitis in London und Los Angeles, dann in Berlin, Paris, und Jerusalem. Doch wer ist Banksy? Ein einzelner Mensch oder eine Gruppe von Street Art Künstlern? Müssen wir das Rätsel Banksy überhaupt lösen? Dass seine Graffitis wie von Geisterhand über Nacht in den Metropolen der Welt erscheinen, ist genauso Teil seiner Kunst wie die Anonymität des Künstlers. Banksys Urban Art ist durch und durch politisch. Er ist ein Provokateur, der brennende Statements für eine bessere Welt im öffentlichen Raum anbringt. Er greift an, amüsiert und dringt so zu uns durch. Mit diesem Bildband können Sie die Bandbreite seines Werkes und die Wucht seiner Botschaften entdecken! »Kunst sollte den Verstörten Frieden bringen und die Zufriedenen verstören.« BANKSY
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Banksy - Ein Phantom mit Botschaft

    Seit der geheimnisvolle und momentan bekannteste zeitgenössische Street-Art-Künstler BANKSY sein „Unwesen“ treibt und mit seiner politisch-ironischen, manchmal auch poetischen Kunst nicht nur Häuserwände oder U-Bahn-Wagons verschönert hat, bin ich ein Fan seiner Werke und damit verbundenen Aktionen, die sich nicht nur auf Großbritannien beschränken, sondern inzwischen auch in Los Angeles, Jerusalem, Berlin, Calais, New Orleans im Gazastreifen und im Westjordanland zu sehen waren oder noch sind. Die besondere Faszination, die dieser Künstler ausübt, sind vor allem die Nacht- und Nebelaktionen, in denen seine Werke entstehen und die dann von Passanten entdeckt werden dürfen.


    „BANKSY PROVOKATION Street Art als politisches Statement“ aus demMidas Verlag AG ist ein wunderbarer Bildband in hochwertiger Ausstattung, der die Werke des Künstler auf 228 Seiten dem Interessierten Leser präsentiert. Unter ihnen findet sich neben dem weltberühmten „Girl with Balloon“ auch die „Bansky Rat“, „Son of a Syrian Refugee“ sowie „Love is in the bin“. Auf einer beigefügten Karte sind alle Orte eingezeichnet, wo man bisher ein vom Künstler erstelltes Werk gefunden hat. Bis heute ist man sich allerdings nicht sicher, ob es sich bei Banksy um einen Einzelkünstler oder um einen Zusammenschluss von mehreren Street-Art-Künstlern handelt. Die „Bansky Rat“ konnte man in der Sophienstraße in Berlin Mitte bewundern. 2018 gab es zudem in Berlin eine dem Künstler gewidmete Ausstellung „The Art of Banksy“, in der Interessierte 40 Exponate aus privaten Sammlungen bestaunen konnten.


    Auch in der jüngsten Zeit machte der Künstler von sich reden, als eines seiner Bilder während einer Auktion öffentlich dem eingebauten Schredder zum Opfer fiel oder er während der Corona-Pandemie eines seiner Kunstwerke für ein Krankenhaus in englischen Southampton spendete, um dem Personal zu danken.


    Dieser Bildband zeigt nicht nur Banksys Botschaften an die Welt auf, sondern ist eine wunderbare Zeitreise: von seinen Anfängen bis hin zu den neuesten Kunstwerken. Ein Buch, das man immer wieder gern zur Hand nimmt und sich von den Bildern inspirieren lässt. Absolut empfehlenswert.


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Bücher sind Träume, die in Gedanken wahr werden. (von mir)


    "Wissen ist begrenzt, Fantasie aber umfasst die ganze Welt."
    Albert Einstein


    "Bleibe Du selbst, die anderen sind schon vergeben!"
    _____________________________________________


    SUB: ca. 1.800 / gelesen 2019: 367/ 143788 Seiten

  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „MIdas Verlag - BANKSY PROVOKATION Street Art als politisches Statement“ zu „Midas Verlag - BANKSY PROVOKATION Street Art als politisches Statement“ geändert.
  • Verfasser ist Xavier Tapis

    Das stimmt so nicht ganz, sondern auch Gary Shove und Patrick Potter. Die alle zu nennen, war mir zu lang.

    Bücher sind Träume, die in Gedanken wahr werden. (von mir)


    "Wissen ist begrenzt, Fantasie aber umfasst die ganze Welt."
    Albert Einstein


    "Bleibe Du selbst, die anderen sind schon vergeben!"
    _____________________________________________


    SUB: ca. 1.800 / gelesen 2019: 367/ 143788 Seiten

  • Laut diesem Blick ins Buch

    kann das die Originalausgabe sein:

    :study: -- Die 42 größten Rätsel der Physik

    :study: -- Reverdy - Ein englischer Winter

    :musik: -- Lier Horst - Wisting und der Tag der Vermissten


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow

  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Midas Verlag - BANKSY PROVOKATION Street Art als politisches Statement“ zu „Xavier Tapies u.a. - BANKSY PROVOKATION Street Art als politisches Statement / Where's Banksy? Banksy's Greatest Works in Context“ geändert.

Anzeige