Cally Stronk - Die Jagd beginnt!

Anzeige

  • Das Cover beschreibt die Jagd nach dem Koffer. Auf der einen Seite die Zwillinge und auf der anderen Seite die etwas trotteligen Ganoven.


    Marie und Lukas feiern ihren 7. Geburtstag. Sie erhalten einen Brief,der in der Welt herumreisenden Tante Gundula. Sie macht den beiden ein mysteriöses Geburtstagsgeschenk, welches Sie in einem Brief ankündigt. Das Gedicht enthält einige Hinweise und Rätsel...


    Als Sie kurz darauf das große Paket am Zoll in Empfang nehmen wollen, sind die Bösewichte schon da. Die Jagd beginnt....


    Ein spannendes, einfach geschriebenes Buch mit großer Schrift, so dass dieses Buch von geübten 8jährigen Kindern auch gut allein gelesen werden kann. Sehr kreativ empfanden wir die Namensgebungen wie „Topf und Deckel“ oder „Pfötchen und Brötchen“ Das Buch enthält auch ein paar knifflige Rätsel die Kinder gerne knobeln lassen, sehr einfallsreich und zur Story passend.


    Das Buch macht Lust, den 2. Teil, der auch bald erscheinen soll, zu lesen. Auch, weil das Ende offen ist und die Jagd nach dem Koffer offensichtlich noch nicht beendet ist.


    Das Buch ist für Jungen und Mädchen von Handlung und Inhalt gleichermaßen geeignet. Die Spannung ist nicht sehr nervenaufreibend, so dass dieses Buch sicher auch für ängstlichere Leseratten bestens geeignet erscheint.


    Fazit ****


    Wir waren mit dem Buch sehr schnell (ca. 45 Minuten) fertig. Die Geschichte hätte noch etwas ausführlicher geschrieben sein können. Trotzdem war es ein großer Lesespaß!

  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Cally Stronk - Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 1: Die Jagd beginnt! (Erstleser)“ zu „Cally Stronk - Die Jagd beginnt!“ geändert.

Anzeige