Maiken Nylund - Rikka wirklich für immer / Rikka - på ordentlig og forever

Anzeige

  • Das Leben der kleinen zehnjährigen Rikka ist manchmal schwer. Die Eltern sind getrennt und haben jeweils schon neue Partner_innen und mit diesen dann zusätzliche Kinder, ihre bisher beste Freundin Lise ist böse auf sie, weil sie denkt, dass Rikka ihr ihren Liebsten ausspannen will und dann ist da auch noch der neue Junge Jimmy, der gerade mit seiner Familie neu ins Nachbarhaus eingezogen ist und der Rikka irgendwie unruhig werden lässt. Wie soll sie bei diesem ganzen Chaos nur ruhig bleiben und die Nerven behalten? Und wie lange wird ihr kleines Herz das wohl noch aushalten können?

    Die Autorin Maiken Nylund wagt sich mit diesem gefühlvoll geschriebenen Buch vorsichtig in die Realität vieler Patchworkfamilien vor und zeigt einerseits auf, welche Schwierigkeiten dabei auftreten können, andererseits aber auch, welche Chancen damit verbunden sein können.

    Das Buch beschreibt hierbei die Welt einer zehnjährigen, für mein Gefühl wirken Rikke und ihre Freund_innen aber etwas jünger.

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Maiken Nylund: Rikka wirklich für immer“ zu „Maiken Nylund - Rikka wirklich für immer / Rikka - på ordentlig og forever“ geändert.

Anzeige