Joachim Koller - Fate of Whisky

Fate of Whisky: Rückkehr der Vergangenhe...

0 Bewertungen

Verlag: neobooks

Bindung: E-Book

eISBN: 9783750218000

Termin: Dezember 2019

  • Niko Dovas ist zurück!

    Nach seinem ersten Abenteuer (zur Buchvorstellung "Unter den Augen des Minotaurus") auf Kreta verschlägt es ihn dieses Mal nach Schottland.


    Es ist der zweite Teil der Serie "Lost Tales", die Geschichte ist aber völlig eigenständig.


    Eigentlich soll Niko nur eine Klientin seines Freundes begleiten, doch noch bevor er in Schottland landet steckt er inmitten einer Clanfehde.

    Zusätzlich weckt Schottland alte Erinnerungen an Nikos Schulzeit und seine Jugendliebe. Somit wird seine Reise durch Schottland von Rückblenden in die 90er-Jahre begleitet, zu einer Lovestory die völlig unerwartet und rätselhaft endete. Bis er das Familienschloss seiner Begleitung erreicht, lernt er das Land von seiner schönsten Seite kennen und erfährt auch mehr über eine alte Legende von einer Höhle in der ein Edelsteinschatz versteckt sein soll. Doch diese Sage lässt ihn - zumindest vorerst - kalt. Im schottischen Castle angekommen, gerade als er glaubt, sein Auftrag sei erledigt, kommt es zu einer Überraschung, die nicht nur Nikos Leben völlig auf den Kopf stellen wird.


    Für Leser, die den ersten Teil nicht kennen, verspricht das Buch eine Reise durch die Natur Schottlands, eine Lovestory, die in den 90er angesiedelt ist und eine Familiensaga, in der selbst Geister vorkommen!


    Personen, die bereits Nikos Abenteuer auf Kreta gelesen haben, erleben ihn von einer anderen Seite, nachdem ein Ereignis ihn zunächst völlig aus der Bahn wirft. Nebenbei bekommt man einen Einblick über die Natur Schottlands, lernt Sehenswürdigkeiten kennen und trifft auf Geister der Vergangenheit, sowohl der schottischen als auch seiner Schulzeit.



    Im Moment gibt es den Roman als eBook, in Kürze wird er auch als Taschenbuch veröffentlicht.
    Wer also Lust auf eine Mischung aus Abenteuer, Lovestory und alte Legenden aus Schottland hat, dem wünsche ich viel Spaß beim Lesen!