Torsten Sträter - Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein

  • Buchdetails

    Titel: Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein


    Verlag: Ullstein Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 288

    ISBN: 9783548063522

    Termin: Neuerscheinung November 2020

  • Bewertung

    4.1 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein"

    Die besten Geschichten, Nummern und Glossen der letzten drei Jahre, handverlesen und mit mehr oder weniger sinnstiftenden Vorworten versehen: Das alles finden Sie im Buch 'Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein!' Dazu einige Kollegenstimmen: 'Das wurde aber auch langsam Zeit!' Jürgen von der Lippe 'Sträter schreibt wie ein junger (wenn auch alter, faltiger) Gott.' Felix Lobrecht 'Torsten Sträters Geschichten haben schlicht alles, sie sind sprachlich virtuos, auf höchstem Niveau albern, völlig bescheuert und vor allem nie langweilig. Und sie werden grundsätzlich nicht stringent erzählt. Sträter ist und bleibt für mich der Godfather of hemmungslos Abschweifen.“ Oliver Welke
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

  • Kurzmeinung

    Hypocritia
    Hörbuch: wie gewohnt - T. Sträters ihm eigener Humor - hat mich einige Male zum Lachen gebracht

Anzeige

  • Mein Mann und ich sind schon länger Thorsten Sträter Fans, haben aber bislang noch kein Programm von ihm gesehen oder ein Buch von ihm gelesen. Wir kannten ihn bislang nur häppchenweise aus dem TV. Daher ist dieses Buch von ihm für uns genau passend, denn es ist wohl nicht zu einem neuen Programm erschienen, sondern bildet quasi ein Best of Thorsten Sträter.


    Zu unserem persönlichen Glück kann mein Mann die Geschichten mit einer leidlichen Imitation von Thorsten Sträter vorlesen und wir haben eine Menge Spaß dabei. Ich kann ihn mir bildlich vorstellen, in seinem Lesesessel mit der für ihn typischen Strickmütze auf dem Kopf. Bei vielen Kapiteln haben wir Tränen gelacht. Aber es geht nicht nur humorvoll zu, es werden durchaus auch ernste, nachdenkliche oder traurige Themen angeschnitten. Manches kann eigene Gedankengänge anstosen. Dieses Buch hat unsere Begeisterung für diesen Künstler noch steigern können. Da muss ich mich doch gleich mal nach seinen älteren Büchern umschauen...

  • Da muss ich mich doch gleich mal nach seinen älteren Büchern umschauen...

    und wenn es klappt, solltet Ihr Euch das Programm live ansehen - es lohnt sich :mrgreen:

    viele Grüße vom Squirrel


    :study: Yishai Sarid - Siegerin

    :study: Christoph Ransmayr - Die Schrecken des Eises und der Finsternis MLR


Anzeige