Bücherwichteln im BücherTreff

Yvonne Struck - Jungs sind Idioten. Mädchen auch.

Jungs sind Idioten: Mädchen auch

4.5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

Verlag: Boje

Bindung: Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 192

ISBN: 9783414825353

Termin: Januar 2019

Anzeige

  • Das Chaos der ersten Liebe


    Inhalt:

    „Junge + Mädchen = Liebeschaos!

    Lara findet Finn süß. Und Finn steht total auf Lara. Liebe auf den ersten Blick eben. Aber auch das Happy End? Von wegen! Denn da gibt es ja auch noch Laras kichernde Freundinnen mit ihren Liebestipps, die blöden Sprüche von Finns Freunden, zwei neugierige Mütter und einen eifersüchtigen Vater. Und wer hätte gedacht, dass Gurken, Aftershave und ein Bikini so peinlich sein können? Hilfe!!! “

    Quelle: Buchrücken „Jungs sind Idioten. Mädchen auch.“ von Yvonne Struck


    Dieses tolle Buch beschäftigt sich intensiv mit der ersten großen Liebe – von Lara und Finn.

    Auf dem Cover sieht man ein in die Luft springendes Mädchen im Jugendalter auf weißem Untergrund. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das Lara sein soll. Während sie noch die 9. Klasse besucht, geht Finn schon in die 10.


    Geschrieben ist die Geschichte aus den Sichtweisen von den beiden Protagonisten. Allerdings nicht in normaler Erzählform, sondern in Form ihrer Gedanken. Unterteilt in Tage und Uhrzeiten erhält man viele verschiedene Einblicke in die Gedanken und Gefühle, die ein Teenager mit dem ersten Verliebt sein in Verbindung bringt.

    Mit einem überaus humorvollen und realistischen Schreibstil erlebt man als Leser die verschiedensten Emotionen, wie Trauer, Freude und auch Eifersucht, die Liebe so mit sich bringt. Auch bekommt man einen sehr lustigen Einblick, wie Eltern und Freunde mit den ersten Beziehungen ihrer Kinder bzw. Freunde umgehen und wie sich deren Verhältnis eventuell auch verändert.


    Ich empfinde das Buch als äußerst gelungen. In vielen verschiedenen Gedanken habe ich mich teilweise sogar selbst wiedererkannt und fühlte mich positiv in der Zeit zurückversetzt. Ich hatte eindeutig sehr viel Spaß beim Lesen dieser süßen Geschichte. Unterstützt wurde dies noch zusätzlich, durch verschiedene Karikaturen, die bei einigen Metaphern oder Gedanken an den Rand gezeichnet waren.


    Auf jeden Fall ein gutes Geschenk für Teenager und sicher auch für diejenigen, die nicht so recht wissen, wie sie mit dem ersten verliebt sein umgehen sollen. An manchen Stellen auch für Eltern ganz toll, um vielleicht auch mal realistisch die Gedanken und Gefühle miterleben zu können.


    Absolut gelungen!

Anzeige