Bücherwichteln im BücherTreff

Thomas Kowa - Hochzeit

Mein Leben mit Anna von IKEA - Hochzeit

5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

Band 4 der

Verlag: Dp Digital Publishers Gmbh

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 248

ISBN: 9783960875628

Termin: Februar 2019

  • Kurzmeinung

    SaintGermain
    Wer herzhaft lachen will, dem kann ich dieses Buch nur empfehlen. Allerdings sollte man beim 1. Teil beginnen.

Anzeige

  • Matthias und Anna wollen heiraten. Aus Mangel an Geld lassen sie Annas Eltern die Hochzeit planen. Doch das kann nur im Chaos enden, denn unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein. Und auch Matthias´ Eltern sind nicht gerade einfach, wo doch sein Vater den Meisterschaftsauftakt seiner Mannschaft auf keinen Fall verpassen möchte.

    Das Cover passt perfekt zum Buch und zur bisherigen Reihe.

    Auch der Schreibstil passt sich de Vorgängerbänden an - sehr humorvoll, die Orte und Protagonisten liebevoll gezeichnet. Die Charaktere entwickeln sich auch eindeutig weiter, obwohl sie natürlich trotzdem die gleichen Chaoten bleiben.

    Auch hier ist wieder zu Beginn eines jeden Kapitels ein Zitat vorgestellt, das nicht nur witzig ist, sondern auch perfekt dazupasst.

    Einmal mehr beweist der Autor, dass er neben spannenden Thrillern auch humoriges schreiben kann.


    Und das Ende lässt auf eine Fortsetzung hoffen, was mich natürlich sehr freuen würde.

    Fazit: Wer herzhaft lachen will, dem kann ich dieses Buch nur empfehlen. Allerdings sollte man beim 1. Teil beginnen, obwohl es auch alleine für sich lesbar ist. 5 von 5 Sternen

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Thomas Kowa - Mein Leben mit Anna von IKEA 4: Hochzeit“ zu „Thomas Kowa - Hochzeit“ geändert.
  • "Mein Leben mit Anna von IKEA - Hochzeit" von Thomas Kowa,

    ein Humorvolles Buch wie ich es vom Autor gewohnt bin. In diesem Buch hat er uns mitgenommen auf eine Abenteuerreise Hochzeit. Der Schreibstil ist wieder sehr gut, er hat mich förmlich durch das Buch geführt. Wieder muss ich feststellen das Matthias sich als Person selbst nicht allzu ernst nimmt, genau das macht das Buch auch aus. Ich fand es sehr spannend zu sehen wie eine Lüge und die nächste Intrige aufgeflogen sind und alles gut wurde. Spannend war auch wie unterschiedlich Menschen sind und wie es ausgeht wenn diese zusammen eine Hochzeit planen die nicht ihre eigene ist.

    Der rote Faden rund um die Hochzeit war wirklich sehr gut, durchgängig und am Schluss Abschließend.

    Dieses Buch hat mir sehr viel Spaß gemacht, es zu lesen. Der Humor kommt nicht zu kurz, aber auch die Missgeschicke und das tolle Ende machen es für mich zu einem besonderen Buch.

    Zum Inhalt:

    Matthias und Anna wollen endlich Heiraten, als ein Termin gefunden ist, ist jedoch auch schnell klar das ihr Budget nicht ausreicht. Annas Eltern wollen helfen, dafür aber auch die Hochzeit planen. Als der Termin vor der Tür steht und nach und nach alle anreisen bricht ein Chaos aus, was erst am Hochzeitstag ein Ende finden soll.

Anzeige