Yvonne Less - Bücher & Infos

Genre(s)
Fantasy

Neue Bücher von Yvonne Less in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Yvonne Less Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Yvonne Less

  1. So hatte sie sich ihren Urlaub wirklich nicht vorgestellt. Statt…

    Rezension von *Bücherwürmchen* zu "Liebe im Wolfspelz"
    So hatte sie sich ihren Urlaub wirklich nicht vorgestellt. Statt sich vom Beziehungsstress zu erholen, wird die junge Werwölfin Sophie bei einem Ausflug angeschossen. Ihr Retter René traut seinen Augen kaum, als anstelle des verletzen Wolfes plötzlich eine junge Frau vor ihm liegt. Unfreiwillig kommen sie einander näher. Doch Ärger lässt nicht lange auf sich warten, denn Menschen dürfen nicht wissen, dass es übernatürliche Wesen gibt. Bevor René sich versieht, wird er mit den dunklen…
  2. Vor der Vergangenheit und seinen Gefühlen kann man nicht…

    Rezension von *Bücherwürmchen* zu "Literary Passion: Verbotene Liebe"
    Vor der Vergangenheit und seinen Gefühlen kann man nicht fliehen. Du kannst es versuchen, aber sie werden dich immer wieder einholen. Martin Groß war einst gezwungen, sein Rudel und damit seine Familie zu verlassen, denn Werwölfe dulden keine Homosexuellen in ihren Reihen. Im „Literary Passion“, einem besonderen Etablissement für Frauen, hat er treue Freunde und ein neues Zuhause gefunden. Mit seinem Aufstieg zum stellvertretenden Sicherheitschef könnte eigentlich alles perfekt sein, doch…
  3. Zweiter Band der "Sternenbrand"-Dilogie Klappentext: Wer eine…

    Rezension von Amalia Zeichnerin zu "Blau"
    Zweiter Band der "Sternenbrand"-Dilogie Klappentext: Wer eine Waffe unterFreunden tragen muss, hat keine. Selbst Jonas’ Verbündeteinnerhalb der Söldnereinheit wenden sich gegen ihn und ihm bleibtnichts anderes übrig, als mit Zeyn zusammenzuarbeiten. Dabei hat derimpulsive Außerirdische genügend Gründe, Jonas zu hassen – derMachtkampf um den verträumten Xenen ist nur einer davon. Was machtdiesen jungen Mann mit den strahlend blauen Augen nur sobesonders? Als ein alter Feind zu erwachen droht,…
  4. Schon als sie das „Insomnia“ das erste Mal betrat, spürte die…

    Rezension von *Bücherwürmchen* zu "Insomnia: Verführerische Illusion"
    Schon als sie das „Insomnia“ das erste Mal betrat, spürte die junge Vampirin Emilia, dass dieser Club ein Geheimnis birgt. Irgendetwas scheint sie magisch anzuziehen, doch sie weiß nicht was. Als sie eines Nachts unverhofft auf den charismatischen Club-Besitzer Seth trifft, ahnt sie noch nicht, dass diese Begegnung ihr Leben von Grund auf verändern wird. Denn in der Schattenwelt lauern Geheimnisse und Gefahren, die sie sich nicht vorstellen konnte. Quelle: Amazon.de Mit „Insomnia:…

Anzeige