Sylvia Deloy - Bücher & Infos

Genre(s)
Liebesroman

Neue Bücher von Sylvia Deloy in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Sylvia Deloy Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Sylvia Deloy

  1. Petite Pauline Inhalt: Marie führt das Petite Pauline mit einem…

    Rezension von Delfin zu "Auch die große Liebe fängt mal klein an"
    Petite Pauline Inhalt: Marie führt das Petite Pauline mit einem bezauberndem Team. Denn das Restaurant ist schon seit mehreren Generationen im Familienbesitz. Das Restaurant das in Köln liegt, ist auf Enten spezialisiert. Doch leider läuft es zurzeit nicht so gut mit dem Petite Pauline. Sodass der Geburtstag von einem bekannten Blogger gerade rechtzeitig kommt. Wird das Restaurant so gerettet werden können? Meinung: Das Cover des Buches finde ich ganz süß. Der Schreibstil war sehr angenehm zu…
  2. Eine warmherzige Geschichte um den Wert der Freundschaft Ana's…

    Rezension von SaBineBe zu "Das Glück ist zum Greifen da"
    Eine warmherzige Geschichte um den Wert der Freundschaft Ana's Leben, so wie sie es sich vorgestellt hat, steht vor dem Aus. Mit dem Job in einem Kölner Start-Up Unternehmen klappt es in letzter Minute doch nicht. Doch davon war ihre Chance auf einen weiteren Aufenthalt in Deutschland abhängig. Nun droht die Ausländerbehörde damit sie und ihre beiden Söhne nach Serbien abzuschieben. auch der Vater der beiden Jungen ist keine Hilfe. Er hat Ana noch vor der Geburt sitzen lassen und hat ein…
  3. Wo ist Heimat Klappentext Aus und vorbei, der Job bei einem…

    Rezension von wiechmann8052 zu "Das Glück ist zum Greifen da"
    Wo ist Heimat Klappentext Aus und vorbei, der Job bei einem hippen Kölner Start-Up ist in letzter Minute geplatzt und damit Anas Chance, in Deutschland bleiben zu können. Der Vater ihrer Zwillinge ist unauffindbar, er tourt derweil als Hornist irgendwo durch die Weltgeschichte. An willigen Helfern fehlt es nicht, alle wollen, dass Ana und ihre Kinder bleiben. Nicht zuletzt der Musiklehrer der talentierten Zwillinge, der Ana mit seinem Optimismus zur Weißglut treibt. Bis sie erkennt: Auch auf…

Anzeige