Kerstin Garde - Bücher & Infos

Kerstin Garde Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Kerstin Garde in chronologischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Kerstin Garde

  1. Wer mich kennt, weiß um meine Liebe zu den Samtpfoten. Deshalb…

    Rezension von Snowbell zu "Frühstück bei KittyCat"
    Wer mich kennt, weiß um meine Liebe zu den Samtpfoten. Deshalb gab es für mich kein Halten mehr, als ich den neuen Roman "Frühstück bei KttyCat" von Kerstin Garde entdeckt habe. Nach einem Liebes-Aus hat Lilly Wendelin von der Großstadt genug, und von Männern sowieso. Ihr Traum: ein eigenes Café auf dem Land. Selbstgebackener Kuchen, frischer Kaffee – was gibt es Schöneres? Aber dann taucht plötzlich der charismatische Mr. Maunz auf und bringt ihre Welt völlig durcheinander. Mit viel Charme…
  2. Wilde Gwen In dem Buch "Das wilde Herz der Lady Gwen"…

    Rezension von Conny_S. zu "Das wilde Herz der Lady Gwen"
    Wilde Gwen In dem Buch "Das wilde Herz der Lady Gwen" vonKerstin Garde geht es um den Wildfang Lady Gwendolyn, genannt Gwen. Gwen und ihre beiden Schwestern leben sehr behütetzusammen mit ihrem Vater auf Burg Hemsworthshire. Bis Margarete, Gwens ältesteSchwester, den Earl of Fellon heiraten soll. Dieser ist alt und bekannt fürseine Gräueltaten. Gwen versucht mit aller Macht diese arrangierte Heirat zuverhindern. Mit dem Ergebnis, dass nun sie die Braut sein wird... Sir Richard, der…
  3. Ansgar Nünning, eine der große Autoritäten für historische…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Das wilde Herz der Lady Gwen"
    Ansgar Nünning, eine der große Autoritäten für historische Romane, hat gerne einen anderen Literaturwissenschaftler zitiert mit "Historische Romane enthalten eine Menge Roman mit etwas Historischem." Für seine Doktorarbeit zu dem Thema hat er über 500 historische Romane verarbeitet und ist nebenher auch noch mit einer Geschichtsprofessorin verheiratet. Von seinen Äußerungen in Vorlesungen (vor nun auch schon bald zwei Jahrzehnten) würde ich sagen, dass man historische Krimis und historische…
  4. Hi, es steht halt HISTORISCHER LIEBESROMAN drauf und dadurch ist…

    Rezension von Lerchie zu "Das wilde Herz der Lady Gwen"
    Hi, es steht halt HISTORISCHER LIEBESROMAN drauf und dadurch ist es eben auch historisch. Und man sollte sich davon nicht abschrecken lassen, denn es steht ja schließlich drauf, was es ist. Wer keine Liebesromane mag, der liest den eben dann nicht. Hier meine Rezi dazu Die Autorin (Quelle: Amazon) Kerstin Garde ist eine Berliner Autorin. Sie schreibt seit vielen Jahren Geschichten von mutigen Frauen, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und ihre Leidenschaft ausleben, und von Männern,…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Kerstin Garde ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.