Heike Abidi - Bücher & Infos

Neue Bücher von Heike Abidi in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Heike Abidi Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Heike Abidi

  • Zimtzuckerherz (Rezension)
  • Wahrheit wird völlig überbewertet (Rezension)
  • Nachts sind alle Schafe schwarz
  • Tatsächlich 13
  • Marrakesh Nights
  • Vorsicht Schwiegermutter! Widerstand zwecklos: Sch...
  • Herr Doktor, mein Hund hat Migräne!
  • Oh Schreck, du fröhliche!
  • Sunny Days
  • Ich sehe was, was du nicht liebst
  • Plötzlich 14
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Heike Abidi

  • Rezension zu Für Glück ist es nie zu spät

    • dreamworx
    Die Zeit ist reif, das Leben spielt jetzt…
    Mit Anfang 50 findet sich Johanna auf der Beerdigung ihres verstorbenen Ehemannes René wieder, mit dem sie sich schon seit Jahren nichts mehr zu sagen hat und sich in einer unglücklichen Ehe gefangen fühlte. Nun ist sie frei und weiß doch nicht so recht, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Nach der Beisetzung findet sie bei der Durchsicht der Trauerpost einen lieben Brief ihrer alten Freundin Ines, dem ein Notizbuch beigelegt ist. Ines, zu der…
  • Rezension zu Arthurs wildes Hundeleben

    • Wolpertingerwelpe
    Turbulentes, witziges und lehrreiches Abenteuer: Rollentausch mal anders. Liebenswerte Charaktere und zauberhafte sw Illustrationen.
    Inhalt:
    Wie jedes Kind wünscht sich Arthur ein Haustier.
    Mit seinen zehneinhalb Jahren fühlt er sich der Aufgabe mehr als gewachsen. Doch seine Eltern bleiben standhaft.
    Was für ein großes Glück, dass er für eine Woche auf Lucky aufpassen darf.
    Der Hund wirbelt allerdings Arthurs Leben gehörig durcheinander. Denn plötzlich erwacht Arthur im Körper des Hundes und der…
  • Inhalt:
    Juliane liebt schnelle Entschlüsse und so bietet sie nach nur ein paar Stunden Adrian ihre Wohnung an und zieht zu ihrer Freundin Lisa ins Gästezimmer. Nur was ihre berufliche Zukunft angeht ist sie nicht so entscheidungsfreudig und grübelt noch was sie in Zukunft machen möchte. Wedding-Planer wie bisher auf jeden Fall nicht. Dann begegnet sie einer ehemaligen Kundin, Roberta, sie möchte sie als Planerin für ihre Scheidungsparty engagieren. Juliane ist wieder in ihrem Element und…
  • Rezension zu Close Up

    • ClaudiasBuecherregal
    Josie will keine Prinzessin werden, keine Kunstturnerin oder Sängern. Nein, ihr großer Traum ist es Regisseurin zu werden. Eine Welt, die eher von Männern dominiert wird, aber das hindert Josie nicht daran ihr Ziel im Auge zu behalten. Sie würde alles dafür tun, um im Sommer an einem Regie-Workshop in L.A. teilzunehmen. Alles. Deshalb findet sie sich plötzlich in einem Casting für Schokopudding wieder und ihre erste Rolle (nebst fetter Gage) scheint gesichert. Doch plötzlich wird ihr…

Anzeige