Gernot Gricksch - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Liebesroman, Roman/Erzählung, Kinder-/Jugend
  • * 1964 (57)
  • Hamburg

Neue Bücher von Gernot Gricksch in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 05/2016: Ghetto Bitch (Details)
  • Neuheiten 12/2015: Morgens in unserem Königreich (Details)
  • Neuheiten 08/2015: Die Paulis in Tatukaland (Details)
  • Neuheiten 07/2013: Die heldenhaften Jahre der Kirschkernspuckerbande (Details)
  • Neuheiten 04/2012: Die Paulis außer Rand und Band (Rezension)

Anzeige

Gernot Gricksch Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Gernot Gricksch in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Gernot Gricksch

  • Die Herren Hansen erobern die Welt
  • Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe (Rezension)
  • Sex im Kino '92. Super- Special
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Gernot Gricksch

  1. Die Paulis sind eine Familie aus Mutter Iris und den drei…

    Rezension von Hollandhexe zu "Die Paulis außer Rand und Band"
    Die Paulis sind eine Familie aus Mutter Iris und den drei Kindern Dennis, Lea und Flummi. Die Mutter muss, weil eine Kollegin krank geworden ist, ziemlich plötzlich für 3 Monate zum Nordpol. Die Kinder können natürlich nicht alleine bleiben. Mutter Iris bittet ihre Schwester auf die Kinder aufzupassen. Die Kinder sind nicht so erfreut über Tante Heidrun als Babysitter, da Tante Heidrun nicht viel Spass versteht. Als Tante Heidrun angekommen ist will sie ein strenges Regiment führen und die…
  2. Inhalt: Markus liebt seine Tochter Kim aufrichtig, aber trotzdem…

    Rezension von Kesseziege zu "Das Leben ist nichts für Feiglinge"
    Inhalt: Markus liebt seine Tochter Kim aufrichtig, aber trotzdem hat er in den letzten Jahren den Draht zu ihr verloren. Die kluge, aber störrische Fünfzehnjährige vertraute sich nur noch ihrer Mutter an. Doch nun ist Babette tot, Vater und Tochter sind auf sich allein gestellt. Kim reagiert auf den Verlust wütend und aggressiv, Markus hilflos. Er möchte seine Tochter festhalten, ihr Mut machen und sie beschützen – aber das ist nicht leicht, wenn man sich am liebsten nur die Decke über den Kopf…
  3. Klappentext: Zuerst die gute Nachricht: Ja, es gibt sie…

    Rezension von strudel zu "Königskinder"
    Klappentext: Zuerst die gute Nachricht: Ja, es gibt sie wirklich, die eine große wahre Liebe und den einen Menschen, den das Schicksal für uns vorherbestimmt hat. Dummerweise ist das Schicksal manchmal aber etwas schlampig bei der Durchführung seiner Pläne. So kommt es, dass Simone und Mark lange nach dem großen Glück suchen müssen: in Hamburger Teeläden, auf dem Roten Platz in Moskau, bei der Oderflut in Brandenburg. Während sie Taxi fahren und Sushi verkaufen. In den wilden 70ern und im…
  4. Inhalt (Klappentext): Thomas hat keine Ahnung, was er mit seinem…

    Rezension von Avellana zu "Freilaufende Männer"
    Inhalt (Klappentext): Thomas hat keine Ahnung, was er mit seinem Leben anfangen soll - dafür aber als leidenschaftlicher Hypochonder einen eingebildeten Herzinfarkt pro Woche. Seinen besten Freunden Jens und Malte geht es nicht viel besser. Darum wollen die drei Midlife-Crisis-Opfer an einem nordschwedischen See gemeinsam ausspannen, grillen, angeln, die Seele baumeln lassen. Ein Männerurlaub eben, ganz ohne Stress und Komplikationen. Doch dann taucht eine Frau auf. Kurz darauf noch eine. Und…

Anzeige