Brian Lumley - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Horror, Fantasy
  • * 02.12.1937 (83)
  • County Durham, England

Neue Bücher von Brian Lumley in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 01/2014: Blood Rites: An Invitation to Horror (Details)
  • Neuheiten 11/2012: Entweiht: Necroscope 12 (Details)
  • Neuheiten 12/2011: Brian Lumleys Necroscope 9. Werwolfsjagd (Details)
  • Neuheiten 12/2011: Brian Lumleys Necroscope 8. Blutfürsten (Details)
  • Neuheiten 10/2011: Omen, Das Horror-Journal, Nr: 3 (Details)

Anzeige

Brian Lumley Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Brian Lumley in der richtigen Reihenfolge

  • Dreamlands Buchserie
    1. Dreamland 1 (Rezension)
    2. Dreamland 2: Schiff der Träume
    3. Dreamland 3
    4. Dreamland 4
  • House of Doors Buchserie
    1. The House of Doors (noch nicht übersetzt)
    2. Second Visit / Maze of Worlds (noch nicht übersetzt)
  • Necroscope Buchserie
    1. Das Erwachen (Rezension)
    2. Vampirblut
    3. Kreaturen der Nacht
    4. Untot
    5. Totenwache
    6. Das Dämonentor
    7. Blutlust
    8. Höllenbrut
    9. Wechselbalg
    10. Alle Teile der Reihe
  • Psycho Buchserie
    1. Psychomech (noch nicht übersetzt)
    2. Psychosphere (noch nicht übersetzt)
    3. Psychamok (noch nicht übersetzt)
  • Tales of the Primal Land Buchserie
    1. The House of Cthulhu (noch nicht übersetzt)
    2. Tarra Khash: Hrossak! (noch nicht übersetzt)
    3. Sorcery in Shad (noch nicht übersetzt)
  • Titus Crow Buchserie
    1. Die Herrschaft der Monster / Sie lauern in der Tiefe
    2. Die Herrscher in der Tiefe
    3. The Clock of Dreams (noch nicht übersetzt)
    4. Spawn of the Winds (noch nicht übersetzt)
    5. In the Moons of Borea (noch nicht übersetzt)
    6. Elysia: The Coming of Cthulhu (noch nicht übersetzt)
  • Vampire World Buchserie
    1. Blood Brothers (noch nicht übersetzt)
    2. The Last Aerie (noch nicht übersetzt)
    3. Bloodwars (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Brian Lumley

Rezensionen zu den Büchern von Brian Lumley

  1. Kurzbeschreibung 19 neue Geschichten des Schreckens u.a. von…

    Rezension von MiriamM35 zu "Dark Delicacies: Leckerbissen des Bösen"
    Kurzbeschreibung 19 neue Geschichten des Schreckens u.a. von Clive Barker, Ray Bradbury, Lisa Morton, Whitley Strieber, F. Paul Wilson, Roberta Lannes, Brian Lumley, Nancy Holder, John Farris, Chelsea Quinn Yarbro, Ramsey Campbell, Gahan Wilson, Rick Pickman, William F. Nolan, David J. Schow, Steve Niles, Richard Laymon... Viele Storysammlungen versprechen sehr viel und halten es nicht. Dark DelicaciesTM hält Wort. 19 Leckerbissen des Bösen! Ausgezeichnet mit dem Bram-Stoker-Award als beste…
  2. Kurzbeschreibung Amazon Nach dem großen Erfolg als Hörbuch…

    Rezension von Proxima zu "Necrophobia 1. Meister der Angst"
    Kurzbeschreibung Amazon Nach dem großen Erfolg als Hörbuch erscheinen "Die besten Horrorgeschichten der Welt" nun auch als Taschenbuch. Einmal jährlich stellt der Kenner der unheimlichen Literatur Frank Festa einen Band mit circa 400 Seiten und etwa 20 Erzählungen von modernen und klassischen Meister der Angst zusammen. Inhalt: Brian Lumley: In der letzten Reihe H. P. Lovecraft: Pickmans Modell Brian McNaughton: Die Kunst des Tiphytsorn Glocque Gustav Meyrink: Das Präparat Brian Hodge: Von…
  3. Klappentext: Einst lebte er als begabter Maler unter uns. Doch…

    Rezension von *Alice* zu "Dreamland, Band 1"
    Klappentext: Einst lebte er als begabter Maler unter uns. Doch nun ist David Hero gefangen im Reich der Träume. Abgeschnitten von der wirklichen Welt, durchstreift er mit seinem Kameraden Eldin, dem Wanderer, das chaotische Dreamland. Sie müssen sich gegen die monströsen Auswüchse menschlicher Fantasie zur Wehr setzen - gegen die Brut der Lathi und gegen den träumenden Götzen Cthulhu. Unsere Albträume drohen die beiden Abenteurer zu töten. Aufbau/ Handlung: Dreamland (Band 1) überzeugt mit…
  4. Klappentext: Scott St. John betrauert den Tod seiner Frau als…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Touch"
    Klappentext: Scott St. John betrauert den Tod seiner Frau als er von einem Fragment der Seele Harry Keoghs - dem ursprüngliche Necroscope - getroffen wird. Bald darauf wird er sich bewusst, dass er über Kräfte verfügt, die er nicht begreift. Als Kosequenz dieser ungewöhnlichen Gabe wird er in den E-Branch eingezogen, wo die Besten ihrer psychischen Streitkräfte benötigt werden um einem absolut neuem Übel entgegen zu treten. Eine irrsinnige Triade bösartiger Außerirdischer, die sich die Shing't…

Anzeige