Boris Akunin - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 20.05.1956 (64)

Boris Akunin Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Boris Akunin in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Boris Akunin in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Boris Akunin

Themenlisten mit Boris Akunin Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Boris Akunin

  1. Boris Akunin Mord auf der Leviathan - Fandorin ermittelt…

    Rezension von wurm200 zu "Mord auf der Leviathan"
    Boris Akunin Mord auf der Leviathan - Fandorin ermittelt Aufbau Taschenbuch Verlag Autor: Boris Akunin ist das Pseudonym des Moskauer Philologen, Kritikers, Essayisten und Übersetzers aus dem Japanischen Grigori Tschchartischwili (geb. 1956). 1998 veröffentlichte er seine ersten Kriminalromane, die ihn in kürzester Zeit zu einem der meistgelesenen Autoren in Russland machten. Heute genießt er in seiner Heimat geradezu legendäre Popularität. 2001 wurde er dort zum Schriftsteller des Jahres…
  2. Inhalt (laut amazon.de): Fandorin Goes West. Drei neue Fälle für…

    Rezension von Irongretta zu "Das Halsband des Leoparden: Fandorin erm..."
    Inhalt (laut amazon.de): Fandorin Goes West. Drei neue Fälle für Fandorin! Mit Miss Marple alias Miss Palmer jagt er in England nach einem alten Lord und einem Diamantkollier. Mit Sherlock Holmes und Doktor Watson ermittelt er auf einem Schloss in Frankreich. Im Wilden Westen bringt er die raffiniertesten Betrüger zur Strecke. Über den Autor (laut amazon.de): Boris Akunin ist das Pseudonym des Moskauer Philologen, Kritikers, Essayisten und Übersetzers aus dem Japanischen Grigori…
  3. Inhalt (laut amazon.de): Mit Charme und Bravour löst der…

    Rezension von Irongretta zu "Das Geheimnis der Jadekette: Fandorin er..."
    Inhalt (laut amazon.de): Mit Charme und Bravour löst der beliebte russische Ermittler spannende Fälle in Moskau, St. Petersburg und anderswo. Ob ein erschlagener Aniquitätenhändler, ein verschwundenes adliges Fräulein oder eine grausige Selbstmordserie bei den Altgläubigen im winterlichen Norden - Fandorin ermittelt mit erstaunlicher Kombinationsgabe und großem kriminalistischen Talent. Fandorin hat seinem Schöpfer zu phänomenalem Erfolg und riesigen Auflagen verholfen. Über den Autor (laut…
  4. Ich war ja von diesem ersten Band etwas enttäuscht. Allerdings…

    Rezension von Jean van der Vlugt zu "Fandorin"
    Ich war ja von diesem ersten Band etwas enttäuscht. Allerdings bei weitem nicht so sehr, dass ich der gesamten Reihe keine Chance geben werde. Ich fand, dass der Roman erstaunlich wenig Zeit- und Lokalkolorit enthält für einen Thriller, der im Russland des 19. Jahrhunderts spielt. Zu historischen Romanen, die in bestimmten Kulturkreisen spielen, greift man als Leser ja wohl, wenn man Lust auf die Schilderung landestypischer Örtlichkeiten, kultureller Sitten und gewissermaßen auf "antiquierte"…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Boris Akunin ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.