Barbara Erlenkamp - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Liebesroman

Neue Bücher von Barbara Erlenkamp in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Barbara Erlenkamp Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Barbara Erlenkamp in der richtigen Reihenfolge

  • Das kleine Café Buchserie
    1. Das kleine Café an der Mühle (Rezension)
    2. Winterzauber im kleinen Café an der Mühle (Rezension)
    3. Frühlingsglück im kleinen Café an der Mühle
    4. Glückssterne über dem kleinen Café an der Mühle

Rezensionen zu den Büchern von Barbara Erlenkamp

  1. "Der Sommer hat doch Meer zu bieten" ist unsere erste…

    Rezension von Snowbell zu "Der Sommer hat doch Meer zu bieten"
    "Der Sommer hat doch Meer zu bieten" ist unsere erste literarische Begegnung mit Barbara Erlenkamp, einem offenen Pseudonym, hinter dem sich das erfolgreiche Autoren-Ehepaar Christine und Andreas J. Schulte verbirgt. Ihr Küsten-Liebesroman nimmt seine Leser mit an die malerische Ostsee, genauer gesagt: nach Sulzhagen, einem fiktiven Dorf auf der Halbinsel Fischland-Darß- Zingst. Für Julia bricht eine Welt zusammen. Ihr Ehemann entpuppt sich als notorischer Fremdgänger, und Nele, ihre…
  2. Über die Autorin (E-Book) Andreas J. Schulte ist freier…

    Rezension von Lerchie zu "Winterzauber im kleinen Café an der Mühl..."
    Über die Autorin (E-Book) Andreas J. Schulte ist freier Journalist und Autor. Christine Schulte hat bereits in ihrer Schulzeit zusammen mit einer Freundin ihren ersten Roman verfasst und arbeitt heute als technische Redakteurion. Das Ehepaar lebt mit sinen beiden Söhnen seit 25 Jahren in einer alten Scheune zwischen Andernach und Maria Laacvh. Unter dem >Pseudonym Basrbara Erlenkampf schreiben sie zusammen morderne, humorvolle Frauen- und Unterhaltungsromane. 2018 ist ihr ertster Roman ‚Das…
  3. :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:…

    Rezension von LadyIceTea zu "Sommerzauber auf der kleinen Insel"
    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: Eine schöne Geschichte mit Dänemarkflair Britta, 30, Single, hat ihr Leben im Griff. Sie arbeitet erfolgreich in der Tourismusbranche. Ihr neuestes Projekt: Sie soll zusammen mit einem Kollegen nach Dänemark auf die Insel Læsø fahren, um dort ein Feriendorf zu planen. Die Insel ist für Britta ein besonderes Ziel, stammt doch ihr bereits verstorbener Vater von dort, den sie nie kennengelernt hat. Doch sie…
  4. Sophie von Metten lebt in Hamburg und hangelt sich von einemJob…

    Rezension von dreamworx zu "Das kleine Café an der Mühle"
    Sophie von Metten lebt in Hamburg und hangelt sich von einemJob zum nächsten, da sie mit ihrem Abschluss in Geografie keine Stelle findet.Nebenbei verfasst sie kleine Zeitungsartikel und hat einen Reiseführerveröffentlicht. Aber hauptsächlich kellnert sie im Ausflugslokal „Captain Class“.Sophie hat einfach keine Ahnung, wohin ihr Leben gehen soll. Da bekommt sieüberraschend einen Brief einer Kanzlei, der sie darüber informiert, dass TanteDotti, die Sophies liebste und leider auch letzte…

Anzeige