Franzobel

In den Regalen
32
In den Wunschlisten
19
Geschriebene Serien
1

Neuerscheinungen von Franzobel

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
Januar 2019

Neuerscheinung von
Januar 2017

Leser über die Bücher von Franzobel

Rezensionen, Meinungen und Kommentare

  1. Über den Verfasser und den Inhalt ist von meinen "Vorrednern"…

    Beitrag von drawe zu "Das Floß der Medusa"
    Über den Verfasser und den Inhalt ist von meinen "Vorrednern" hinreichend informiert worden. Ich beschränke mich deswegen nur auf meinen Leseeindruck! Ein allwissender Erzähler der Gegenwart erzählt ein historisches Unglück: die Havarie der französischen Fregatte Meduse, die nach dem Sturz Napoleons Militär, Verwaltungsleute, auch Siedler und einige Wissenschaftler ins Senegal bringen sollte. Ein Mikrokosmos der französischen Gesellschaft - und auch die Probleme der Zeit reisen mit. Die…
  2. Inhalt: Hildebrand Kilgus' Passion ist das Stöhnen, überall…

    Beitrag von Schmittkopf zu "Was die Männer so treiben, wenn die Frau..."
    Inhalt: Hildebrand Kilgus' Passion ist das Stöhnen, überall glaubt er es zu hören und zu spüren. Auf der Suche nach dem Geheimnis der tiefsten Gefühle wird er Puffvater, Hebamme, Sargträger und Sterbebegleiter, sogar Ehemann und Vater. Als Angestellter einer Agentur zur Manipulation des Wetters landet er in Rom, wo er in die Fänge der Mafia gerät. Und dann fangen auch noch die Vögel zu reden an! So stolpert "Hildy" durchs Leben, ein neuer Franz von Assisi und tölpelhafter Simplicissimus. Eine…
  3. Gleich vorweg: Wer Schwierigkeiten hat mit Brutalität,…

    Beitrag von Xirxe zu "Das Floß der Medusa"
    Gleich vorweg: Wer Schwierigkeiten hat mit Brutalität, Ekligkeiten und Obszönität, sollte sich die Lektüre dieses Buches besser verkneifen. Denn was Franzobel, der Autor, hier schildert, ist schon harter Tobak, obwohl er vermutlich mit seiner literarischen Ausschmückung der tatsächlichen Geschehnisse nicht allzu sehr übertrieben hat. Das Buch hält sich sehr eng an die tatsächlichen Geschehnisse, die sich im Jahre 1861 ereigneten. Am 17. Juni bricht ein Schiffsverband mit der Medusa als…

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Franzobel

  • Klappentext: 18. Juli 1816: Vor der Westküste von Afrika…

    Beitrag von pralaya zu "Das Floß der Medusa"
    Klappentext: 18. Juli 1816: Vor der Westküste von Afrika entdeckt der Kapitän der Argus ein etwa zwanzig Meter langes Floß. Was er darauf sieht, lässt ihm das Blut in den Adern gefrieren: hohle Augen, ausgedörrte Lippen, Haare, starr vor Salz, verbrannte Haut voller Wunden und Blasen … Die ausgemergelten, nackten Gestalten sind die letzten 15 von ursprünglich 147 Menschen, die nach dem Untergang der Fregatte Medusa zwei Wochen auf offener See überlebt haben. Da es in den Rettungsbooten zu…
  • Wow, was für ein Buch. Zuerst lernen wir einen Teil der…

    Beitrag von melsun zu "Das Floß der Medusa"
    Wow, was für ein Buch. Zuerst lernen wir einen Teil der Besatzung kennen und erfahren die Hintergründe und das Ziel der Fahrt. Einige Passagiere sind wirklich unangenehme Gesellen, so z.B. der Koch mit seiner Hasenscharte, sein dicker Küchenjunge oder der Hochstabler Richeford, der sich das Vertrauen des unfähigen Kapitän de Chaumareys erschlichen hat. De Chaumareys größte Sorgen sind sein gut sitzendes Make-up, sein Reizdarm und die Etikette. Auch die weiblichen Passagiere sind nicht…
  • Inhalt: "Spucken einem in Österreich an jeder Ecke Mittelalter…

    Beitrag von Schmittkopf zu "Das Fest der Steine oder Die Wunderkamme..."
    Inhalt: "Spucken einem in Österreich an jeder Ecke Mittelalter und Barock entgegen, so gibt es hier in Argentinien fast nichts. Alles Indianische hat man zerstört, allenfalls ein paar Jesuiten-Estancias sind übrig. Die Plaza de Mayo hat nicht mehr zu bieten wie ein winziges Nebengässchen in Bad Wimsbach-Neydharting... Ein unbedeutendes burgenländisches Städtchen wie Pöllau hat so viel Kultur wie ganz Argentinien zusammen. Die Distanz ist ein Mikroskop. Je ferner etwas ist, desto mehr liebt man…

Bücherserien von Franzobel

  1. 3 Bände, 2014 bis 2019

Bücher von Franzobel

Hier findest Du Bücher von Franzobel und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 32 mal die Bücher von Franzobel sowie 19 mal in den Wunschlisten.

Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Franzobel ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.