Bücherwichteln im BücherTreff

Amy Lane - Unvergessene Versprechen / Keeping Promise Rock

Unvergessene Versprechen

5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

Band 1 der

Verlag: Dreamspinner Press

Bindung: E-Book

Seitenzahl: 401

eISBN: 9781634763974

Termin: März 2015

Anzeige

  • Kurzbeschreibung (Amazon)
    Carrick Francis has spent most of his life jumping into trouble with both feet. The only thing saving him from prison or worse is his absolute devotion to Deacon Winters. Deacon was Crick's sanity and salvation during a miserable, abusive childhood, and Crick would do anything to stay with him forever. So when Deacon's father dies, Crick puts his college plans on hold to help Deacon as Deacon has helped him.
    Deacon's greatest wish is to see Crick escape his memories and the town they grew up in so Crick can enjoy a shining future. But after two years of growing feelings and temptation, the painfully shy Deacon finally succumbs to Crick's determined advances and admits he sees himself as part of Crick's life.
    It nearly destroys Deacon when he discovers Crick has been waiting for him to push him away, just like Crick's family did in the past. When Crick's knack for volatile decisions lands him far away from home, Deacon is left, shell-shocked and alone, struggling to reforge his heart in a world where love with Crick is a promise, but by no means a certainty.




    Meine Meinung
    Crick und der etwas ältere Deacon kennen sich schon seit Jahren. Crick, der zu Hause von seinem Stiefvater regelmäßig verprügelt wird, findet erst auf der Ranch von Deacons Vater ein richtiges Heim. Er lernt reiten und Deacon hilft ihm immer wieder aus der Patsche. Ziemlich früh beginnt Crick schon für Deacon zu schwärmen, aber bis die beiden wirklich zusammen kommen, dauert es noch Jahre – Deacon ist zu scheu und er will nichts überstürzen. Doch als die beiden endlich zusammen sind, reicht ein Missverständnis aus und Crick wirft alles weg.


    Die Handlung beginnt mit einem recht ausführlichen Prolog: Crick ist als Soldat im Irak eingesetzt. Er arbeitet dort als Sanitäter.
    Nach dem Prolog wird dann die Handlung aus der Vergangenheit erzählt: Man erfährt von dem ersten Treffen der beiden – zu dem Zeitpunkt ist Crick erst neun Jahre alt. Aber Deacon ist wie ein Held für ihn. Und das bleibt er auch die folgende Jahre für ihn.
    Deacon will, das Crick alles im Leben erreicht. Und dazu gehört für ihn auch, das Crick aufs College geht. Doch Crick glaubt, das Deacon ihn rauswerfen will und geht Hals über Kopf zur Army. Für zwei Jahre verpflichtet er sich.


    Damit beginnt der Teil, der mir völlig verheulte Augen beschert hat. Die beiden Männer schreiben sich Briefe, Twittern. Telefongespräche gibt es kaum und selbst wenn, sie können nicht offen sein.
    Neben den Briefen, die man zu lesen bekommt, wird aber auch das Alltagsleben der beiden geschildert. Von Kapitel zu Kapitel wechselt dabei die Erzzählperspektive.
    Crick, der sich in der Wüste durchschlagen muss und dessen Kameraden nicht erfahren dürfen, das er schwul ist. Und Deacon auf der heimischen Ranch, die langsam den Bach runtergeht, als bekannt wird, das er schwul ist. Das kommt in der Kleinstadt nicht gut an und er wird in vielen Geschäften nicht mehr bedient. Gleichzeitig versucht er sich um Cricks Halbschwestern zu kümmern, aber auch da werden ihm ständig Steine in den Weg gelegt.
    Und sie haben beide Angst, das ihre Liebe die Trennung nicht überleben wird.
    Die Trennung und die Ängste der beiden sind unglaublich gefühlvoll dargestellt worden.
    Crick und Deacon sind beide toll dargestellt worden. Keiner der beiden ist perfekt, im Gegenteil. Sie machen jede Menge Fehler und es sich selbst und ihrer Umgebung unnütz schwer.
    Etwas anderen ist es mit den Nebenfiguren, die sind alle recht stereotyp in gut und böse eingeteilt, da gibt es keine Überraschungen.


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:



    Das Buch ist der erste Teil einer Serie - die Hauptrolle im nächsten Buch spielt aber ein anderes Pärchen.



    Promise Reihe

    • Keeping Promise Rock
    • Making Promises
    • Living Promises (Erscheinungsdatum unbekannt, aber fertig ist das Buch, schreibt die Autorin in diesem Beitrag in ihrem Blog.

Anzeige