© Mika Karhu

Mika Karhu - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Humor & Satire

Über Mika Karhu

Mika Karhu debütierte im April 2016 mit seinem Roman "Brathering Interruptus" und schaffte es mit dieser komisch-chaotischen Erzählung bis in die Top-Ten der Kindle-Kategorien Humor, Urlaub und Urlaubsromane. Im Dezember 2018 erschien Teil 1 der Reihe "Lucie, ich und das Ende der Welt" welcher im Gegensatz zur humorvollen Brathering-Reihe, im surreal/fiktiven Genre zu verorten ist. Der zweite Teil der Brathering-Trilogie "Brathering Reloaded" folgte im Januar 2019 und wurde ebenso wie Teil 1, später bei dp DIGITAL PUBLISHERS neu veröffentlicht. Im Juni 2020 folgte "Brathering Zweieinhalb - Das Dönerimperium" und Ende Juli 2020 der humorvolle Roman "Wer braucht schon Liebe, wenn man Dinge mit Käse überbacken kann". Das Finale der Brathering-Trilogie soll voraussichtlich im Sommer 2021 erscheinen. Wenn es die knappe Zeit erlaubt nach Finnland zu entfliehen, dann findet man ihn nahe Mieslahti bei Paltamo. Je nach Jahreszeit, entweder angelnd auf einem Boot im Oulujärvi, in der Savusauna oder mit dem Schneemobil durch die Gegend flitzend.

Website
Website
Facebook
Facebook
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Anzeige

Neue Bücher von Mika Karhu in chronologischer Reihenfolge

Mika Karhu Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Mika Karhu in der richtigen Reihenfolge

Brathering Buchserie (3 Bände)

  1. Brathering Interruptus (D) (Rezension)
  2. Brathering Reloaded (D)
  3. Brathering Deluxe (D)
  4. Alle Teile der Reihe anzeigen
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Mika Karhu

  • Rezension zu Brathering Interruptus

    • claudi-1963
    Weil Sebastians Freundin Christina aus beruflichen Gründen keinen Urlaub bekommt, fällt der 3-wöchige Thailandurlaub förmlich ins Wasser. Stattdessen verbringt Sebastian die Zeit am heimischen Pool unter Sonnenschirm und Cocktails lässt es sich gut gehen. Als er mit Freundin Christina intim werden will, wird er von ihrem Bruder gestört, der sich für ein paar Tage bei ihnen einquartiert möchte. Jedoch als dann nach ein paar Tagen auch noch Christinas Schwester Anna vor der Türe steht,…