© Marion Koell

Lia Haycraft - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Liebesroman, Fantasy, Kinder-/Jugend, Urban Fantasy, Romantasy, Contemporary Romance
  • * 30.06.1980 (42)
  • Nordfriesland

Über Lia Haycraft

In Nordfriesland geboren, in Portugal im Kindergarten, zu Schulzeiten im Rheinland, England und wieder im Rheinland. Auch jetzt lebe ich noch immer mit meiner Familie im Rheinland, sogar mit malerischem Blick auf die sieben Berge. Ungefähr im Alter von 12 Jahren habe ich meinen ersten Roman begonnen, leider unvollendet und nicht mehr auffindbar. Es folgten immer wieder ein paar Romananfänge und eine Kurzgeschichte. Erst im Alter von dreißig Jahren packte mich die Liebe zum Schreiben dann richtig und wenig später konnte ich das Wort "Ende" unter mein erstes Fantasy-Manuskript setzen. November 2014 erschien dieser Roman, meine Mondtochter, mittlerweile leider vergriffen. Mein Debüt "Feuerküsse" ist im Dezember 2013 im Machandel-Verlag erschienen. Weil mein Herz noch sehr an meiner früheren Heimat England hängt und die Insel mich einfach verzaubert hat, spielen die meisten Geschichten auf den Britischen Inseln, mittlerweile sind meine Romanfiguren aber auch viel in Köln unterwegs.

Hobbys
Lesen, Yoga, Naturspaziergänge, Spiele
Website
Website
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Anzeige

Neue Bücher von Lia Haycraft in chronologischer Reihenfolge

Lia Haycraft Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Lia Haycraft in der richtigen Reihenfolge

Nacht der Elemente Buchserie (4 Bände)

  1. Mondtochter (Rezension)
  2. Mondschwinge
  3. Sonnenschwinge
  4. Sonnentochter
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Lia Haycraft

  • Rezension zu Ein Tässchen Liebe

    • libri-amici
    Ein Herrenhaus namens Storm Manor Nora Lindberg liebt Bücher, ihre große Leidenschaft gilt einer ganz bestimmten Romanserie der englischen Autorin Mary Jane Hudson. Als sich ihr die Möglichkeit zu einem mehrwöchigen Aufenthalt am Schauplatz der Handlung bietet, nimmt sie spontan an einem Gewinnspiel teil – und wird tatsächlich nach England eingeladen. Nora ist außer sich vor Freude darüber, das hochherrschaftliche Umfeld ihrer favorisierten Romanfiguren kennenlernen zu dürfen und…
  • Klappentext/Inhalt:
    Als sich Lucija in den geheimnisvollen Sander verliebt, weiht er sie in ein Geheimnis ein: Sie ist eine Mondtochter. In wenigen Tagen wird sie in der Nacht der Elemente zu einer Arantai werden, einem Geschöpf der Nacht. Sander will Lucija bei der Verwandlung begleiten, doch seine Vergangenheit holt sie beide ein. Plötzlich taucht die Schwester seiner ehemaligen Geliebten auf. Umbra will Rache für den Tod ihrer Schwester nehmen. Noch bevor sich Lucija verwandeln kann,…