Clara Weißberg - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Clara Weißberg Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Clara Weißberg in chronologischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Clara Weißberg

  1. Die beste Zeit zum Abnehmen ist nach Weihnachten dachte sich…

    Rezension von dreamworx zu "Winterfreundinnen"
    Die beste Zeit zum Abnehmen ist nach Weihnachten dachte sich wohl Dörthes Freund, als er ihr einen Wellness-Fastengutschein im nordfriesischen St. Peter-Ording schenkt. Dörthe war seit ihrer Kindheit nicht mehr dort und plagt sich nun mit Säften dazu, einige Pfunde zu verlieren. Währenddessen besucht Esther ihre Mutter, die bald ihren 80. Geburtstag feiert und fest mit Esthers Hilfe rechnet. Das Verhältnis der beiden ist ziemlich angespannt, so dass die gemeinsame Zeit dementsprechend schwierig…
  2. Der Roman "Winterfreundinnen" von Clara Weißberg führt uns nach…

    Rezension von Snowbell zu "Winterfreundinnen"
    Der Roman "Winterfreundinnen" von Clara Weißberg führt uns nach St. Peter Ording, wo die drei Schulfreundinnen Esther, Dörthe und Maj-Britt, die eigentlich mitten im Leben stehen, nach einer langen Zeit wieder aufeinander treffen. Nur Maj-Britt wohnt noch in St. Peter-Ording, wo sie das Restaurant, die elegante, aber renovierungsbedürftige „Seeschwalbe“ betreibt. Als sich die drei Freundinnen kurz nach Weihnachten zufällig wiedertreffen – Esther besucht ihre alte Mutter, Dörthe versucht in…
  3. Die Endvierzigerin Liane arbeitet als Bibliothekarin in der…

    Rezension von dreamworx zu "Meerhimmelblau"
    Die Endvierzigerin Liane arbeitet als Bibliothekarin in der Unibibliothek in Darmstadt und ist mit Jochen, einem kunstbesessenen Oberstudienrat, seit knapp 21 Jahren verheiratet. Johannes ist ein Freigeist, der alles Italienische liebt und oftmals allein um die Häuser zieht. Liane dagegen hat für alle und jeden ein offenes Ohr, hilft, wo sie nur kann und hat sich selbst dabei in den letzten Jahren verloren. Als Jochen beschließt, für sechs Monate ein Sabbatical ohne Liane in Venedig zu…
  4. Mia arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der…

    Rezension von dreamworx zu "Toskanafrühling"
    Mia arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität in Stuttgart und hofft auf einen festen Job, den ihr Professor ihr versprochen hat, wenn sie ein bestimmtes Thema aufbereitet. Da bekommt sie einen Anruf von ihrer Mutter Kerstin, die von einer Großtante ein Haus in der Toskana geerbt hat. Mia soll sich das Haus mal ansehen und mögliche Makler für einen Verkauf an Land ziehen, während Kerstin Urlaub auf den Seychellen macht. Mia packt kurzerhand einen Rucksack für einigeTage…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Clara Weißberg ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.