Bettina Schropp - Bücher & Infos

Genre(s)
Sach-/Fachbuch

Über Bettina Schropp

Hier eine kurze Zusammenfassung über meinen Werdegang: - Geboren 1977 im Allgäu - Abitur - Ausbildung zur Bankkauffrau - BWL Studium in Nürnberg - Ausbildung zur staatl. geprüften Fremdsprachenkorrespondentin - 2004: Umzug nach Irland - seit Ende 2010: wieder in Deutschland wohnhaft - Zusatzausbildung "Train the Trainer" (2013); tätig als Trainerin, Buchautorin und Bloggerin

Website
Website
Facebook
Facebook
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Bettina Schropp in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 01/2021: Excel Grundlagen: Für Einsteiger und Auffrischer (Details)
  • Neuheiten 12/2017: Sicheres Englisch 10. Wortschatz erweitern (Details)
  • Neuheiten 01/2017: Sicheres Englisch 8, 9. Verwendung des Gerund (Details)
  • Neuheiten 12/2016: Sicheres Englisch 2, 6. Kritische Wörter richtig ü... (Details)
  • Neuheiten 02/2016: Sicheres Englisch 9. If-Sätze (Details)

Anzeige

Bettina Schropp Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Bettina Schropp

  • Sicheres Englisch 5. Nützliche Redewendungen für d...
  • Sicheres Englisch 7. Präpositionen
  • Sicheres Englisch 8. Verwendung des Gerund
  • Sicheres Englisch 4. Englisch für den Urlaub
  • Sicheres Englisch 6. False Friends
  • Wirtschaftsrussisch: Moderne russische Handelskorr...
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Bettina Schropp

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Sei der erste, der eine Rezension schreibt.

Anzeige

Beantwortete Fragen

  1. Wer genau bist Du?

    Bettina Schropp 15.02.2019

    Ich bin im Allgäu aufgewachsen, aber schon recht früh im Leben hat es mich in die Welt hinausgetrieben. Mein unruhiger Geist hat mich 2004 nach Irland gebracht, wo ich schließlich 6 Jahre gelebt und gearbeitet habe. Ich habe eine Ausbildung zum Trainer gemacht (Train the Trainer), dabei geht es ganz allgemein um Erwachsenenbildung. Ich arbeite sowohl als IT-Trainerin, als auch als Sprach- bzw. Englisch-Trainerin.
  2. Wie wird man zum "Problemlöser"?

    Bettina Schropp 15.02.2019

    Das war kein geradliniger Weg. Auf Umwegen und aus Zufällen heraus bin ich Trainer geworden, woraus schließlich auch meine Autorentätigkeit entstanden ist.
  3. Wobei hilft Dein Buch?

    Bettina Schropp 15.02.2019

    Genauer gesagt habe ich eine Buchreihe geschrieben, die "Sicheres Englisch". Und zwar für Menschen, die ihr Englisch verbessern oder auffrischen möchten. Dabei war es mir wichtig, für jedes Buch nur ein bestimmtes Thema zu wählen (z. B. Der richtige Gebrauch der englischen Zeitformen). So kann man sich den Band kaufen, der sich mit einem Thema beschäftigt, das einem besonders schwer fällt. Grammatikbücher sind in der Regel sehr teuer und umfangreich - nur in seltenen Fällen aber benötigt man eine vollständige Grammatik.
  4. Warum ausgerechnet dieses Thema?

    Bettina Schropp 15.02.2019

    Weil ich bei meiner Tätigkeit als Trainer bemerkt habe, dass die englische Grammatik in deutschen Lehrbüchern meistens ähnlich erklärt wird. Ich habe versucht, Sachverhalte und Regeln mal anders zu erklären und eindeutige Beispiele zu geben. In den meisten Lehrbüchern für Englisch, die ich bisher gesehen habe, werden oft auch falsche Beispiele gezeigt - um zu erklären, dass es so falsch ist. Ich mache das in meinen Büchern nicht. Ich zeige, wie es richtig ist. Oft passiert es, dass man durch das falsche Beispiel erst auf die Idee kommt, diesen gezeigten Fehler zu machen.
  5. Was rätst Du Menschen, die am Sprachenlernen scheitern?

    Bettina Schropp 15.02.2019

    Es ist schwierig, die Motivation, eine Sprache zu lernen, aufrecht zu halten, weil es viel Arbeit ist. Anfangs macht man schnell Fortschritte, aber mit der Zeit nimmt die Motivation ab und oft gibt man sogar ganz auf. Mein Tipp: Sucht euch einen (guten) Grund, warum ihr die Sprache lernen müsst. Wenn man etwas können muss, lernt man es in der Regel auch.