Appomattox Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Gilbert Morris

Serieninfos zur Reihe (1992-1998)

Reihenname: Appomattox

(*24.05.1929, †18.02.2016) erdachte die Appomattox-Serie vor über 25 Jahren. Entstanden sind von da an zehn Bände. Die Reihenfolge begann schon im Jahr 1992. Im Jahr 1998 kam dann der vorerst letzte Teil in die Buchhandlungen. Mit Far Fields kreierte Gilbert Morris außerdem eine weitere Buchreihe.

Chronologie aller Bände (1-10)

Mit dem Buch "A Covenant of Love" fing die Reihe an. Wer alle Bände chronologisch lesen möchte, sollte sich als Erstes mit diesem Buch befassen. Direkt nach dem Start 1992 ging es mit dem nächsten Teil "Gate of His Enemies" weiter. Ausgebaut wurde die Reihenfolge dann über sechs Jahre hinweg mit acht neuen Teilen bis einschließlich Band 10 mit dem Titel "Witness in Heaven".

  • Start der Reihenfolge: 1992
  • (Aktuelles) Ende: 1998
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 8,4 Monate
  • Längste Pause: 1995 - 1997

Buch 1 von 10 der Appomattox Reihe von Gilbert Morris.

Reihenfolge der Appomattox Bücher

  1. (Ø)

    Verlag: Tyndale House Publishers

    Bindung: Taschenbuch

  2. (Ø)

    Verlag: Thorndike Press

    Bindung: Gebundene Ausgabe

  3. (Ø)

    Verlag: Barbour Pub Inc

    Bindung: Gebundene Ausgabe

  4. (Ø)

    Verlag: Thorndike Press

    Bindung: Gebundene Ausgabe

  5. (Ø)

    Verlag: Thorndike Press

    Bindung: Gebundene Ausgabe

  6. (Ø)

    Verlag: Tyndale House Publishers

    Bindung: Taschenbuch

  7. Band 7: Wall of Fire

    von Gilbert Morris
    (Ø)

    Verlag: Tyndale House Pub

    Bindung: Taschenbuch

  8. (Ø)

    Verlag: Tyndale House Pub

    Bindung: Taschenbuch

  9. (Ø)

    Verlag: Tyndale House Pub

    Bindung: Taschenbuch

  10. Band 10: Witness in Heaven

    von Gilbert Morris
    (Ø)

    Verlag: Tyndale House Pub

    Bindung: Taschenbuch

Wann erscheint ein neues Buch zur Appomattox Reihe?

Fortsetzung der Appomattox Reihe von Gilbert Morris

Durchschnittlich wurden weitere Bücher der Buchreihe über eine Dauer von sechs Jahren jede 8,4 Monate publiziert. Dieser Entwicklung nach hätte das elfte Buch 1999 aufkommen müssen. Apropos Zeit: Schon 21 Jahre ist der genannte Erscheinungstermin vorüber. Wir schätzen eine Weiterführung der Buchreihe entsprechend als ziemlich unrealistisch ein.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Appomattox Bücher mit einem 11. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Die Trilogie ist eine gängige Herangehensweise, um eine Reihenfolge zu entwerfen. Die Serie umfasst bereits heute zehn statt drei Teile.
  2. Der durchschnittliche Zyklus an Fortführungen liegt in dieser Reihe bei 8,4 Monaten. Folglich hätte ein neuer Band 1999 erscheinen müssen, sofern die Frequenz gleich geblieben wäre.
  3. Man musste sich bisher nicht länger als zwei Jahre gedulden bevor ein neues Buch erschien. Wenn man unterstellt, dass ein weiterer Teil wieder mit einem solchen Abstand erschiene, hätte er sich für 2000 abzeichnen müssen.
  4. Uns erreichte bisher keine offizielle Bekanntmachung zu einem elften Band. Du weißt mehr? Melde Dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.