Chuck Palahniuk - Snuff


    Affiliate-Link

    Snuff

    von

    2.7|5)

    Verlag: Goldmann Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    ISBN: 9783442542833


    Termin: Juli 2010

    Ähnliche Bücher

    • Chuck Palahniuk - Snuff

      Kurzbeschreibung
      In einem Snuff-Video der Extraklasse soll die alternde Pornolegende Cassie Wright von 600 Männern genommen und so ein neuer Weltrekord im Gruppensex aufgestellt werden. Allerdings wird die Hauptdarstellerin den Dreh kaum überleben. Alle rätseln, warum Cassie freiwillig ihren Tod in Kauf nimmt - und keiner ahnt, dass zwei der anwesenden Männer nicht nur zum Gangbang-Weltrekord, sondern auch zur Lösung dieses Rätsels beitragen werden: Mann Nr. 600, ein Pornoveteran, der immer nur Cassie liebte, und Mann Nr. 72, ein romantischer Jüngling, der mit einem Rosenstrauß am Set erschienen ist...

      Meine Meinung

      Unter der Kurzbeschreibung steht noch "...die wohl außergwöhnlichste Familiengeschichte der letzten Jahre". Das kann ich so unterschreiben, denn geht es hier nicht wie eher vermutet um Erotik und Sex, sondern um 3 Männer (Nummer 72, 137 und 600) und die Assistentin von Cassie, Sheila, die abwechselnd ein wenig ihrer Geschichte erzählen. Nummer 72 glaubt, er sei der zur Adoption freigegebene Sohn von Cassie, Nummer 137 trägt einen mit Autogrammen beschmierten Stoffhund mit sich herum und schluckt ständig Viagrapillen und Nummer 600 ist Pornodarsteller und hat schon so einige Filme mit Cassie abgedreht.

      Ich kann die Beschreibung von "kulturnews.de" auf Amazon nur unterschreiben. Die 600 Männer befinden sich in einem stinkenden, dreckigen Wartezimmer und warten darauf, das ihre Nummer von Sheila aufgerufen wird und sie zu Cassie können. Auf mehreren Monitoren laufen die alten Filme von Cassie, die so hochtrabende Namen wie "One flew over the Cuckoo's Nut", "Moby Dicked" oder "The wizard of ass" haben :mrgreen: Dann bekommt man noch viel unnützes über tote Schauspieler erzählt, oder das Hitler die Gummipuppe erfunden hat, um seine Soldaten vor Geschlechtskrankheiten zu schützen. Bis zum tragischen Abschluss des Romans, bekommt man so einiges über die Vergangenheit der Männer erzählt. Es lässt sich gut lesen, hat mich jetzt aber nicht sonderlich begeistert. Mit den 200 Seiten ist man dann relativ schnell durch, ohne am Ende was mitzunehmen.

      Fazit
      Ich hatte mehr und irgendwie etwas anderes von diesem Roman erwartet. Doch dank des flüssigen Schreibstils und recht interessanter Geschichten sind es dann noch :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: von 5 Sternen geworden.
      <--- The Power of books!

      :study: Ilona Andrews - Ein Fein aus alter Zeit
    • Schöne Rezi, Miriam.

      Enspricht auch meiner Meinung, man kann es flott durchlesen, aber man nimmt nichts daraus mit. Anmerken möchte ich noch, dass ich es teilweise echt eklig fand. Die ganzen Kerle am kostenlosen Buffet, und wie dann beschrieben wurde wie auf Cassie später beim Dreh Speichel und Chipskrümeln tropfen... Bäh! Kann man lesen, man verpasst aber auch nichts, wenn man es nicht tut.

      Edit: Ich habe gerade gesehen, dass ich das Buch am Heiligabend bewertet habe. Mann, muss ich in "besinnlicher" Stimmung gewesen sein. ;)
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet, erst dann wird es Frieden geben.
      Jimi Hendrix
    Anzeige